» »

Keine Lust und Kraft für Diskussion, wie reagieren?

_9S[and?doxrn_


@ mond und sterne,

datscha

Es ist halt seine Meinung, dass die Meinung des anderen Schwachsinn ist, überlässt sie ihm aber, will sie ihm nicht nehmen, trotzdem darf er doch denken, dass es Schwachsinn ist.

Interessante Sichtweise. Wenn man meine Meinung als Schwachsinn abtut, habe ich nicht das Gefühl, dass man sie mir lässt.

Sehr interessant, was ihr da redet!

:)D

Vsictor-iabolue21


Hallo an alle...

danke für eure Antworten und Ideen. Also es geht mir nicht darum eine Freundschaft zu beenden und ich glaube das muss auch nicht sein. Aber ich denke es ist wirklich das Beste, wenn man einfach nett aber direkt sagt, dass man nicht mehr diskutieren möchte.

Eine Möglichkeit wäre glaube auch meinem Kumpel zu sagen, wenn er über z.B. Politik oder Philosophie diskutieren möchte, dann soll er sich bitte an einen Experten(z.B. Professor o.ä.) wenden ;-)

Naja so hat jeder seine Macken und bei nicht so nah stehenden Personen kann einem das egal sein, aber bei Freunden oder Familie versuche ich halt immer gute Möglichkeiten zu finden damit umzugehen, wenn ignorieren nicht die netteste Variante ist.

Auf jeden Fall danke an alle, die sich Gedanken gemacht haben. :)^

mbond'+stxerne


@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH