» »

Schwanger? Einbildung? Woher schmerzen?

LAenahjate$inefraxge hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Community,

Ich erzähle euch mal meine Geschichte, da ich glaube das keiner mich ernst nimmt. Ich bin 17 und Jungfrau.Ich hatte am 14.07 mit einem Jungen petting. Zwar mit Klamotten doch er fasste meine vagina an ( nicht eingedrungen)und hatte kurz davor sein genital gerichtet. ( angst vor sperma oder lusttropfen) er sagte, da sei nichts gewesen und ist sich sehr sicher. Auch ich habe nichts gespürt. Das alles passierte genau an meinem errechneten ES ( hatte morgens den MS) soweit so gut. Als ich dann abends plötzlich angst hatte, das was passiert sein könnte habe ich alle websiten durchsucht und cyberdoktor und omeda meinten es sei kein risiko da. An ES 4-5 bekam ich brustschmerzen, welches ich noch nie hatte. Die wurden bis 1 Tag vor meiner Periode super schlimm aber vergingen dann 1 Tag davor. 3 Tage später (5 mit Schmierblutung ) hatte ich plötzlich leichte unterleibsschmerzen/ ziehen. Ging zum FA, sagte ich soll mir keine sorgen machen und hat mir Urin abgenommen. 3 fach blut= blasenentzündung. Antibiotika genommen- kurze besserung der schmerzen. Plötzlich fing es aber wieder an. In der errechneten 6 ssw war der sst test beim FA negativ. Doch die Geschichten aus dem Internet machten mich irre! Die schmerzen/ziehen/stechen gehen seit tagen vom unterleib bis zum bauchnabel ( vor allem um bauchnabel) aber auch mein unterrücken. War dann bei einer Frauenklinik. Rektale US gebärschleimhaut sehr aufgebaut 15mm ( periode sollte bald eintreffen )und kleine eingeblutete zyste ab rechten eierstock. Keine SS zu sehen und nochmal urin test waere in der 8 woche auch negativ. Das stechen aber kommt nur wenn ich aufstehe oder mich bewege. Es juckt um den bauchnabel, zieht bis in die oberschenkel und meine Brüste spannen wieder.Außerdem ist mir sehr übel zur zeit. Habe leukos und noch was im blut - habe ein sauerungsmittel dagegen bekommen. Meine periode sollte in 3 Tagen kommen ( aber glaube mein ES war später laut ZS ) . Das ich mir diese schmerzen einbilde glaube ich nicht, aber was ist das? Hatte kein sex, hatte meine periode und die tests waren negativ und us war nichts zu sehen! Bitte helft mir 😞 ich glaube selbst ich bin nicht schwanger aber was wenn doch? Mache gerade mein abitur.

Antworten
sZchn*eckeW1x985


Ich vermute hier stark die psychische Komponente. 18 Tage nach einem gefährlichen Geschlechtsverkehr (den ich im übrigen bei dir absolut gar nicht sehe!!) ist ein Schwangerschaftstest aussagekräftig.

Merke: Die Psyche kann fast alle (!!) Symptome hervorrufen, die der Körper so hergibt. Im HIV-Unterforum gab es z.B. schon hunderte User, die definitiv HIV-Erstsymptome (die es sowieso in Absolutheit nicht gibt) hatten, und am Ende negativ getestet wurden.

Meine Psyche kann z.B. in bestimmten Situationen mit einer Amnesie reagieren und ich erinnere mich an gar nichts - obwohl ich organisch gesund bin.

Beispiel: Juckt dich grade dein großer Zeh? Denk mal drüber nach... Juckt er jetzt?

--> Psyche! Es gibt Menschen, die aus psychischen Gründen gelähmt sind oder nicht sprechen können! Fakt ist: in der 6. Woche einer Schwangerschaft würde bereits das Herz eines Embryos schlagen! Das sieht ein Frauenarzt garantiert, denn das ist sein Hauptgeschäft!

LheJnahat*einwefragxe


Wow so eine schnelle Antwort! Ich glaube muss mir echt hilfe suchen, da ich bei dem Gedanken" schwanger, abtreibung, familie etc) sofort panikattacken bekomme und das mehrmals am Tag. Ich wills einfach nicht wahr haben wieder in Behandlung zu gehen. Aber du weisst nicht wie sehr ich dir dankbar bin, dass du mich ernst genommen hast und mir deine Zeit geschenkt hast! @:)

s|chn:e{cke21985


@ Lena

Kein Problem. @:)

Ich komme sonst auch eher aus der psychologischen Ecke, habe dein Thema nur eher zufällig angeklickt. Aber wenn du eine solche Schwangerschaftspanik hast und es dir allgemein nicht gut geht, dann finde ich das einen mutigen Schritt, dir diesbezüglich wieder Hilfe zu holen. :)*

(Bin gerade selber wieder in der Phase, wo ich mir erneut Hilfe holen will / muss). Sich das einzugestehen ist alles andere als leicht :)* :)_

L[enahat\einefrage


Schwanger durch Petting trotz Periode und negativen Befunden

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

Ich bins mal wieder. Ich bin 17 und Jungfrau.Ich hatte am 14.07 mit einem Jungen petting. Zwar mit Klamotten doch er fasste meine vagina an ( nicht eingedrungen)und hatte kurz davor sein genital gerichtet. ( angst vor sperma oder lusttropfen) er sagte, da sei nichts gewesen und ist sich sehr sicher. Auch ich habe nichts gespürt. Das alles passierte genau an meinem errechneten ES ( hatte morgens den MS) soweit so gut. Als ich dann abends plötzlich angst hatte, das was passiert sein könnte habe ich alle websiten durchsucht und cyberdoktor und omeda meinten es sei kein risiko da. An ES 4-5 bekam ich brustschmerzen, welches ich noch nie hatte! Die wurden bis 1 Tag vor meiner Periode super schlimm aber vergingen dann 1 Tag davor. 3 Tage später (5 mit Schmierblutung ) hatte ich plötzlich leichte unterleibsschmerzen/ ziehen. Ging zum FA, sagte ich soll mir keine sorgen machen und hat mir Urin abgenommen. 3 fach blut= blasenentzündung. Antibiotika genommen- kurze besserung der schmerzen. Plötzlich fing es aber wieder an. In der errechneten 6 ssw war der sst test beim FA negativ. Doch die Geschichten aus dem Internet machten mich irre! Die schmerzen/ziehen/stechen gehen seit tagen vom unterleib bis zum bauchnabel ( vor allem um bauchnabel) aber auch mein unterrücken. War dann bei einer Frauenklinik. Rektale US ( sie sagte da sieht man alles genauso wie vaginal )gebärschleimhaut sehr aufgebaut 15mm ( periode sollte bald eintreffen, die ist aber seit 4 tagen überfällig und der arzttermin war vor 9 Tagen) und kleine eingeblutete zyste am rechten eierstock. Keine SS zu sehen und nochmal urin test waere in der 8 woche auch negativ. Das stechen aber kommt nur wenn ich aufstehe oder mich bewege. Es juckt um den bauchnabel, zieht bis in die oberschenkel und meine Brüste spannen wieder.Außerdem ist mir sehr übel zur zeit. Habe leukos und noch was im blut - habe ein sauerungsmittel dagegen bekommen. Meine periode ist ja zu spät, kann aber auch daran liegen das ich 1 antibiotika zum ersten mal nehmen musste und der zervixschleim erst 1 woche nach dem errechneten eisprung seeehr viel und spinnbar war.Das ich mir diese schmerzen einbilde glaube ich nicht, aber was ist das? Hatte kein sex, hatte meine periode und die tests waren negativ und us war nichts zu sehen!

Was mir sorgen macht: überfälligkeit meiner periode ( noch nie passiert! ) und ich habe nur bei bewegung schmerzen im unterleib.

Kann ich beruhigt sein nicht schwanger zu sein? Mein Verstand sagt es ist unmöglich! Dann wär ich ja das größte Wunder ( 8ssw nichts zu sehen im Us, sst sind negativ in 6+8 woche, hatte spinnbaren ZS 5-7 Tage lang und meine Periode)

Bitte helft mir :°(

Y{tonxg11


In deinem anderen Fredd zu genau diesem identischen Thema hat dir Schnecke1985 eigentlich alles seeeehr gut erklärt :=o !

Welche neuen Ansätze erhoffst du dir jetzt von einem erneuten, frisch zusammenkopierten, Fredd :-| ? Den alten wolltest du wohl nicht nochmal wiederbeleben ":/ ?

L#ena]hate/inefraqge


Ich habe ihn etwas geändert, wie z.B das meine Periode jetzt 4 Tage überfällig ist. Dachte ja auch, dass ich mir das einbilde aber jetzt noch das ausbleiben der Periode obwohl die Oberärztin sagte, dass ich demnächst ( vor 9 tagen sagte sie das) meine Periode eintreten wird.

Habe im anderen Thread keine ander Meinungen gehört, deswegen hoffe ich hier auf hilfe.

s4tarry]_nighxt


Dann hast Du hier einen neuen Ansatz: Mach einen Termin beim Psychologen. Denn normal ist diese Paranoia nicht.

B0eautifqulDa2yx89


Wieso machen einige einen solchen Aufstand obwohl sie genau wissen, dass nichts ist? Du hattest ne Untersuchung, SST und und und... alles negativ... was erwartest du noch? Man kann einen SST machen und der ist negativ, vielleicht zur Sicherheit mal noch nen zweiten aber dann sollte es echt gut sein... US Untersuchung hattest ja auch schon...

Mir kommt es hier manchmal so vor, als wünschten sich die User hier sie hätten was... :-/

YPtongL1v1


Da es selbst in der heutigen Zeit noch nicht möglich ist, eine rekatale oder vaginale Untersuchung in einem Forum durchzuführen, würde ich erst mal den Aussagen einer FA mehr als eventuellen Spekulationen in einem medizinischen Laienforum trauen :=o !

Eventuell wäre auch der Hinweis von Starry beachtenswert. Oder einfach fürs Abi lernen. Das lenkt auch von der jungfräulichen und sicher kaum schwangeren Körpermitte ab ;-D !

S6prin[gchxild


Hatte kein sex, hatte meine periode und die tests waren negativ und us war nichts zu sehen!

Dann bist Du nicht schwanger. Wovon auch? Petting mit Klamotten? Quark.

Kann ich beruhigt sein nicht schwanger zu sein?

Ja.

Mein Verstand sagt es ist unmöglich!

Das sieht Dein Verstand richtig.

Die schmerzen/ziehen/stechen gehen seit tagen vom unterleib bis zum bauchnabel ( vor allem um bauchnabel) aber auch mein unterrücken. [...] Das stechen aber kommt nur wenn ich aufstehe oder mich bewege.

Das sind keine typischen Schwangerschaftsschmerzen, und außerdem schreibst Du doch Du hättest eine Blasenentzündung?

Du hast Stress, Du hast Medikamente genommen, etc. Das kann Auswirkungen auf den Zyklus haben.

Noch was: Den Eisprung kann man nicht ausrechnen und auch nicht am Zervixschleim festmachen. Der ist kein Beweis für einen stattgefundenen Eisprung.

LYen9ahat_ein%efrxage


Hatte zwar petting mit klamotten aber er hatte seine Hand unter meiner Unterwäsche. Nicht eingedrungen mit seinen Fingern aber war am Scheideneingang. Einmal vor dem Erguss und einmal " aus spaß" danach aber da waren 10 minuten dazwischen und er hat alles mögliche angefasst, da er etwas in seiner Jacke gesucht hat und und und.Leute danke das es euch gibt. Ich weiß ich müsste mir hilfe holen aber zeitlich habe ich keine Zeit dafür ( mittagsschule bis 17-18 uhr)

SKprin>gchilxd


Auch in der Situation ist es unmöglich, da Spermien an der Luft sehr schnell absterben. Zehn Minuten sind mehr als genug Zeit. Ist aber auch wurscht, Periode, Schwangerschaftstest, Ultraschall etc. waren aussagekräftig.

Nochmal: Du bist NICHT schwanger.

Lken_aha^teinefJragxe


Ich weiß doch das es unmöglich ist.. Aber ich bin eben überfällig obwohl ich meine pms schmerzen habe. Es fühlt sich immer an als würde sie gleich kommen aber nichts. Und bin am 5. tag. Hatte letzten Mittwoch eine gebärmutterschleimhaut von 15mm. Ist das direkt zb nach dem ES möglich? Denn die Ärztin sagte, dass ich meinen Eisprung hatte.

E|hemal%igerf Nutzer (N#46948x5)


Durch Stress kann sich die Periode auch verschieben. Und Du stehst unter massivem hausgemachten Stress.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH