» »

Schwanger? Einbildung? Woher schmerzen?

RZatloFs2x3


Meine Frage ist transrektaler US sieht man da alles? Kenne keinen wirklichen bericht ( warum sollte meine schwangere frau auch rektal geschallt werden ). Man konnte aber die Eierstöcke etc sehen. Die 1 Oberärztin meinte man sieht genauso gut. Und eine schwangerschaft wäre ca in der damaligen 8 ssw zu sehen gewesen.Und in der 14 ssw hätte ja auch das baby schon zu hoch sein können, so dass man es nicht sieht oder? Da wars eine andere Oberärztin, die meinte das alles super ist und meine beschwerden nicht vom gynäkologischen bereich kommen.

Was soll denn das noch. Du hast doch schon selbst festgestellt das du eine schwerwiegende Angststörung hast. NEIN du bist nicht schwanger, das ist schlichtweg unmöglich. Wieso also immer wieder solche -entschuldigung- unsinnigen Fragen?

DU BIST NICHT SCHWANGER. Das ist UNMÖGLICH

Lgenah9ateinef]ragxe


Diese unsinnigen Fragen schwirren in meinem Kopf.. Es tut mir leid

Und wie ist das mit HIV? hatte ja ungeschützten oralverkehr jedoch OHNE samenerguss. Lusttropfen sehe ich nicht als sehr gefährlich, da er ja davor pinkeln war. Es war kein langer Akt.

Hatte schon einmal ungeschützten OV jedoch auch ohne samenerguss. Dachte damals sowas wird nur durch geschlechtsverkehr (vaginal/anal) übertragen. Dumm ich weiss. Jedoch wurd ich darüber genauso wenig aufgeklärt.

Habe gelesen, dass geschwollene Lymphknoten anzeichen sein können. Ich habe seit Wochen rechts an der Achsel, was ich glaube, ein angeschwollenes Lymphknoten.

Im internet lese ich, dass es als safe gilt... Woanders, dass es ein RK ist.

N;anni)7x7


OV ohne Sperma ist safe. Fang jetzt nicht an dir ein neues Szenario auszumalen. Du hast mit Sicherheit kein HIV!

P5lacrebo0x906


rassierst du dir deine Achseln? vermutlich ja.. daher auch die "Schwellung" die du unter der Achsel tasten kannst..

und nein HIV hast du nicht.. und Schwanger bist du auch nicht..

Da du eine Angststörung hast, bist du in Behandlung? wenn nein, änder das.. und zwar so bald als möglich..

Du machst dich sonst nur selbst kaputt.. und das wär wirklich schade.. bist doch noch ein junges Mädl ;-) hast noch soooo viele tolle Sachen die du erleben wirst, kannst und sollst.. dabei sollte dir aber deine Angst nicht im Weg stehen ;-)

W`ürmc1henmaxma


Es ist nicht selten, dass sich Zwangsgedanken auch verlagern oder "ändern", also eine andere Thematik (HIV) plötzlich in den Vordergrund tritt. Deine Psyche schafft sich mit den Phobien und Zwängen ein Ventil (hast du schon mal mit der Therapeutin zu ergründen versucht, was der Grund sein könnte? ). Insofern überrascht es nicht, dass du zwar anscheinend erfolgreich deine Phobien losgeworden bist und nun wieder das Haus verlassen kannst etc., aber nun Zwangsgedanken auftreten (Schwangerschaft, HIV). So oder so, deine psychischen Störungen schränken dich zu sehr ein, deshalb würde ich an deiner Stelle ALLES daran setzen, eine engmaschigere Therapie zu bekommen oder vielleicht sogar einen stationären Aufenthalt in Erwägung ziehen.

SO KANN DAS DOCH NICHT WEITERGEHEN!!!!!

LOenahaEtei'nefragxe


Ihr habt alle so recht. Gestern und heute gings mir echt etwas besser. Die Gedanken kommen jedoch trotzdem ab und zu.

"Mein Unterleib ist plötzlich super weich. Ob die gebärmutter hochgewandert ist? " ist gerade mein Gedanke. Warum war er davor so unglaublich hart?

An HIV denke ich nicht großartig mehr nach. Die angst ist es HIV zu haben und SOMIT alles offenzulegen was ich getan habe. Was ich aber nicht will. Niemand soll es wissen. Ich fühle mich wie etwas dreckiges. Weil jeder so schlecht über SS redet in meinem alter. Es können so oft fehler passieren ( Pille vergessen.. Kondom gerissen.. Spriale saß irgendwie nicht richtig). Vor allem reden genau die mädels schlecht davon, die jeden tag einen anderen im Bett haben.

Hätte ich sex gehabt, denke ich könnte ich mit dem gedanken " selbst schuld" leben. Aber das hatte ich ja nicht mal. Er hat mich befriedigt und ich ihn. Nichts anderes.

LJenahatNeinefrxage


Fehlalarm

Als ich lag war er nur weich. Im stehen ist es natürlich super hart

NQaPn:ni77


Bitte habe erst Sex wenn du wirklich reif dazu bist und du das psychische Problem nicht mehr hast.

Weder Schwangerschaft noch HIV sind real. Zu deinen Zwangsgedanken hast du auch noch schuldgefühle wegen dem OV mit dem Kerl. Dabei ist Sex nichts dreckiges oder anrüchiges sondern etwas sehr schönes. Deshalb mein Rat erst Sex zu haben wenn du wirklich bereit bist.

Ldenxa8hateiAnefraegxe


Also sex oder petting oder sonst was, werde ich in der nächsten Zeit ganz sicher nicht haben. Habe schon angst davor, dass es so weit mal kommen wird und ich wieder diese ängste erleben muss.

Und danke, dass ihr mir immer antwortet. Habe wirklich sonst niemanden. ( ausser Therapeutin. )

LBenaPhatceinexfrage


http://m.eltern.de//schwangerschaft/geburt/schwangerschaft-nicht-bemerkt.html

Was wenn ich alles verdränge?

Hier steht, dass man die Periode weiterhin bekommen kann, wenn man es so stark verdrängt.

Und zu diesem Thema steht sehr viel im Internet. Ich bin nun verzweifelter als davor. Was wenn ich alles verdänge, da ich soooooo angst davor habe? Oder ist es nur meine Angststörung?

Mein Bauch und Unterleib sagt mir schwanger.. Mein gewissen ( Periode, negative sst, arztuntersuchungen ) sagt unmöglich. Meine Angst ja du bist es .

Ich will nicht mehr :°(

NGannxi77


Hör auf zu Googeln!!!

Ausserdem verdrängst du nichts, du denkst doch an nix anderes. ;-)

Versuche lieber das du bei deiner Therapeutin zumindest wöchentlich einen Termin hast.

E"hemali`ger NutzeBr (#51x5610)


Hast du denn etwas mit dem du dich ablenken kannst, wenn deine (Zwangs-) Gedanken wieder zu arg werden?

Also zum Beispiel Mandalas ausmalen, Freundschaftsbändchen knüpfen, Nägel lackieren oder was auch immer? Wichtig wäre es meiner Meinung nach, dass du dich beschäftigt hältst. Und zwar mit einer netten Tätigkeit die Konzentration erfordert, aber auch nicht zuviel davon.

Was hälstst du, liebe Lenahateinefrage, davon dich mal an die Moderation zu wenden und darum zu bitten diesen Thread von "Gynäkologie" zu "Psychologie" verschieben zu lassen? Dass dein Problem ein psychisches und kein gynäkologisches ist, das steht inzwuschen ja fest :)*

Lhenaha9tein5ef4rage


Stimmt, das was ich mache ist keine verdrängung oder? Ich bin ja jedes mal zum arzt und hab immer gerechnet mit " sie sind schwanger" und jedes mal aber kam eine andere antwort raus.

Ablenken? Ich bin froh wenn ich nach der schule meinen mittagsschlaf halten kann.. Sonst hab ich für freunde etc selten am wochenende zeit. Habe immer so lange schule.. Außerdem wie gesagt, egal was ich machen will, habe ich schuldgefühle!

Klar das kann ich machen, wenn ich es hinbekommen werde

L6enahazteinuefr~axge


Diese blöde linea negra macht mich fertig. Immer wenn ich für einen kurzen Moment nicht daran denke, kommt ein Blitzschlag. Entweder ist es die linea oder einfach mein Bauch.

Mich beruhigt nur, dass ich mein Bauch noch einziehen kann. Aber diese Linea negra wird meiner meinung nach immer dunkler. Ich bin so unglaublich verzweifelt. Was soll ich denn noch machen? 3 Tests, zwei mal bei ner Frauenklinik von 2 verschiedenen Oberärztinnen geschallt und ein mal beim FA aber nur zwecks sst.

Wenn ich liege wird mein Bauch nicht flach sondern bleibt wie sie ist.

Zwar sieht mein bauch nicht so aus wie von einer die in der 18 ssw wäre aber nunja. Schon sehr nah!

Wenn ich schwanger wäre, würd ich es einfach gerne mal wissen. Denn diese linea negra hat kaum jemand der nicht schwanger ist!!!

s|chnweckeM1985


Lena, ehrlich, aber du spinnst! Deine Gedanken sind genauso verrückt wie die von einer Person, die sich selber für Jesus / Napoleon / Hitler hält. Will heißen: Dein psychisches Problem hat mittlerweile Dimensionen angenommen, dass man schon fast von einem Wahn sprechen kann!

Hol dir ganz, ganz dringend Hilfe!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH