» »

Angst vor Blickkontakt mit Personen (die man mag)

MaBS0f4x21 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe folgendes Problem, welches sich zunehmend verschlimmert. Ich hoffe ich bin damit im Psychologiebereich richtig, da dies mein erster Beitrag hier im Forum ist.

Es geht darum, dass ich während eines Gespräches mit einer Person die ich mag, vor allem an der ich auch Interesse habe, keinen wirklichen Blickkontakt halten kann und somit auch vom Gespräch selber abgelenkt werde. Dadurch kann ich nie vermitteln, was ich wirklich sagen will und somit scheint der Eindruck zu entstehen das ich kein Interesse hätte. Was natürlich durch das Augenkontaktproblem noch verstärkt wird.

Das ganze scheint recht albern wenn ich es mir recht überlege. Denn immer wenn ich in einem Gespräch mit eben einer solchen Person bin, kommt in mir das Gefühl auf ich sei zu "hässlich" oder einfach nicht interessant. Und obwohl ich natürlich weiß, dass die andere Person mich weiterhin sehen kann ;-D , habe ich beim weggucken dann das Gefühl, diesem Umstand zu entgehen da der direkte Kontakt mit der Person ausbleibt. Mir scheint das Problem hauptsächlich auf ein mangelndes Selbstbewusstsein hinzudeuten, was aber komisch ist, denn ansonsten kann ich sehr gut mit Menschen reden/umgehen und bin bei Diskussionen immer einer der am meisten redet.

Ich habe zu diesem Thema noch nicht wirklich was gefunden und wäre neben der Meinung einer außenstehenden Person auch über einen Ratschlag dankbar, ob eine Therapie bei diesem Problem (welches durch ein paar andere ähnliche noch ergänzt wird) Abhilfe schaffen könnte und vielversprechend wäre.

Vielen Dank schon einmal im Voraus :-)

Antworten
EehemTaliger+ Nkutzer *(#5659x74)


Kann es sein, dass du einfach nur schüchtern bist? Ich gehe mal davon aus, dass sich dabei ausschließlich um weibliche Personen handelt. ;-)

Arbeite an deinen Selbstwertgefühl, versuche bewusst Blickkontakt aufzunehmen und zu halten. Da ist eine Therapie mMn nach nicht unbedingt notwendig..

Nicht alles hat zwangsläufig einen Krankheitswert.

E0hema/lige@r NutzeSr K(#5659x74)


was aber komisch ist, denn ansonsten kann ich sehr gut mit Menschen reden/umgehen und bin bei Diskussionen immer einer der am meisten redet.

Das muss nicht zwangsläufig auf ein gutes Selbstbewusstsein hindeuten. Möglicherweise bist du auch einfach nur unsicher im Umgang mit interessanten Mädchen, weil da doch andere Faktoren (z. B. Attraktivität) zählen, als bei einer Diskussion mit Kumpels.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH