» »

Licht gegen Depressionen?

CXinnanmonx4 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Foris,

ich denke jetzt, wo die dunkle Jahreszeit wieder mal vor der Tür steht, über die Investition in eine Tageslicht-Lampe nach. Ich komme im Winter einfach nie so richtig in de Tag und da dachte ich, wenn das funktioniert, ist so ne Lampe doch ne super Sache!

Hat hier jemand Erfahrungen mit sowas?

Sind die Dinger für knapp 100 Euro schon brauchbar oder muss man mehr investieren?

Blendet das Licht oder ist das gut auszuhalten? Wenigstens, wenn man die Augen schließt?

Für Erfahrungsberichte bin ich dankbar.

LG

Antworten
C>omr5axn


Ein Kollege hat von Philips ein Tageslicht am Platz, leider recht frisch, so dass ich ihn noch nicht nach Erfahrungen fragen konnte. Ich persönlich finde es recht hell und würde dabei nicht arbeiten wollen, aber zuhause mal bisschen Lichtdusche ist sicher nicht verkehrt (der körperliche Einfluss geschieht nicht allein über die Augen, weswegen man diese auch ruhig geschlossen halten kann).

Ich kann dir aber empfehlen, zuhause an den richtigen Stellen Beleuchtung in den richtigen Lichtfarben zu installieren. Das übliche warm-weiße Licht ist als Tageslicht völlig ungeeignet. Die Lichtfarbe sollte deutlich über 5000K liegen, die Farbwiedergabe R mindestens 7 betragen. Es gibt Energiesparlampen mit diesen Daten, die das liefern. Vielleicht nicht im Baumarkt nebenan, aber im Fachhandel. Wenn du damit Räume, in denen du dich morgens aufhältst, beleuchten kannst, hast du schon viel gewonnen. Und natürlich kannst du damit auch eine Tageslichtlampe für den Bedarf zusammenbauen. 2 einfache Stehlampen mit normaler Birnenfassung und 2 starke (20W) Tageslicht-Energiesparlampen sind vermutlich billiger als 100 Euro und haben mehr Schmackes als solche fertigen Lichter.

Wichtig ist, solches Licht nicht spät vor dem Schlafengehen zu verwenden. Darauf ist vor allem zu achten, wenn man es in Wohnräumen installiert, dass man für abends alternative Lichtquellen mit geringerer Lichtfarbe hat.

C+ionnazmonx4


Hallo Comran :-D !

Danke für deinen tollen Beitrag!

Da bin ich jetzt ja umfassend informiert :)z .

Wenn du was Neues von deinem Kollegen hörst, würde ich mich über ein Posting freuen.

LG @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH