» »

Fernweh...

lbielxhi hat die Diskussion gestartet


Vielleicht geht es einigen ähnlich wie mir..

Seit 2 Monaten habe ich ununterbrochen das Bedürfnis nach Kalifornien zu reisen. Hört sich weiters nicht schlimm an, jedoch wird es von Tag zu Tag unerträglicher für mich.

Seit ich 3 Jahre alt bin ist es mein größter Traum nach Kalifornien auszuwandern. Immer wenn ich mit meinen Eltern darüber geredet habe, sagten sie: "Du bist noch so klein, da kannst du das noch gar nicht wissen", doch nun bin ich 17 und mache nächstes Jahr mein Abi und ich will es nach wie vor.

Ich kann dieses Gefühl gar nicht beschreiben.. Es fühlt sich so an als würde ich einen Teil von mir vermissen, den ich noch nie zu Gesicht bekommen habe. Dieses Gefühl frisst mich Stück für Stück auf. Ich bin seit Wochen genervt und launisch obwohl ich nicht den geringsten Grund dafür habe. Wir haben hier alles was wir brauchen und mir gefällt Österreich auch, aber ich glaube jeder Mensch hat seinen so genannten "Happy Place" und ich denke meiner ist Amerika/ Kalifornien.

Es tut mir leid, falls ich sehr durcheinander und keine korrekten Sätze geschrieben habe, ich bin so durcheinander und aufgewühlt, dass ich nicht mal weiß ob ich das eigentlich veröffentlichen soll.

Naja, was soll's, danke schon mal im Vorhinein

Antworten
E3hemaliEge=r Nutwzer0 (#T5659D74)


Warst du schon mal dort? Gibt es eventuell eine Möglichkeit, dass du in den Sommerferien hinreist und ev. nach der Matura als Au Pair dort eine längere Zeit lebst? Dann könntest du testen, ob dir auch der Alltag dort gefällt.

Vielleicht hilft es dir, wenn du das vor Augen hast?

NYordih84


Die Idee mit dem Au Pair find ich gut. Dann lernst du das Land wenigstens mal in der Realität kennen und kannst nach den Fakten entscheiden ob es immer noch dein Traum ist oder nicht. Und wenn es dein Traum bleibt hast du die Chance dort schonmal Kontakte zu knüpfen und dich ggf. nach nem Plan für die Zukunft umzusehen (dort studieren z.B.).

Und für den Fall das du nicht studieren willst, das Land aber trotzdem dein Traum bleibt: Mach dich schlau welche Jobs dort gebraucht werden und mach ne Ausbildung im entsprechenden Bereich. Dann leg dir Geld weg und wander am Ende nach Kalifornien aus.

Von Heute auf Morgen wirst du dieses Fernweh nicht erfüllen können und Auswander-Pläne machen ohne in dem Land gewesen zu sein ist auch Quatsch. Daher: Au Pair -> Land gefällt -> Plan machen wie man dort länger leben könnte

Ccomrxan


Ich werde hellhörig, wenn sich so ein Wunsch eigentlich als fixe Idee herausstellt, die schon immer in dir war. Fragst du dich nie nach den Gründen, warum es ausgerechnet Kalifornien sein soll (welches du offenbar nicht einmal kennst)? Kannst du das für dich selbst beantworten?

Smog, Erdbeben, Wasserknappheit, Hitze ... das wären jetzt so die ersten Attribute, die mich zumindest von einem Auswandern nach Kalifornien abhalten würden.

Ich würde auch sagen: mach mal Au Pair, um das Land wirklich kennenzulernen. Nach dem Abi ein kleiner Auslandsaufenthalt ist ja eine feine Sache, um bisschen auf eigenen Füßen zu stehen und einen Blick auf dein zukünftiges Leben zu entwickeln.

lRielzhxi


Ich werde nach meinem Abi mit einer Freundin für einige Monate rüber gehen und wir wollen gemeinsam nach nem Job in der Tourismusbranche suchen, da wir in der Schule dazu ausgebildet werden. Mal sehen, ob das alles so klappen wird, aber ich bin zuversichtlich.

Mir ist klar, dass Amerika bzw. Kalifornien einige Nachteile mit sich bringt, doch die Vorteile würden für mich eindeutig überwiegen. Ich möchte nicht wie alle anderen nen Kerl heiraten, Kinder kriegen, Haus bauen und mein Leben lang in nem Büro verbringen. Das bin nicht ich und das werd ich womöglich auch nie sein... :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH