» »

Heilpflanze Johanneskraut Welche Erfahrungen habt ihr damit?

KTatzeV36 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich nehme Laif 900 mit 900 mg Johanneskraut weil ich so nervös bin und wenn ich mit mehreren Leuten die mir nicht so vertraut sind am tisch sitze zittern meine Hände beim essen und trinken.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Laif 900(Johanneskraut)?

Antworten
MOalib,u Baxy


Erste und wichtigste Frage nimmst du die Pille? Man kann Johanniskraut durchaus bei leichten bis mittelgradigen Depressionen und Nervosität einsetzen. Dass bei Angsterkrankungen und sozialen Phobien eine Indikation besteht wüsste ich nicht.

puaint-iht-co{lour_fuxl


Ich habe vor ein paar Tagen einen Bericht im Fernsehen über Johanniskraut gesehen; da ging es vor allem darum, dass es speziell bei Depressionen etc. hilft, allerdings auch in der Dosierung von 900 bis 1000 mg und es sollte vom Arzt verschrieben werden. Die Frage nach der Pille ist wichtig, weil Johanniskraut die Wirkung herabsetzen kann.

Du bist ja eher nervös und unruhig. Würde dir da nicht Baldrian oder so etwas ähnliches helfen?

sxpatz.M5x6


Hallo Katze36!

Du kannst Dir auch in der Apotheke/Drogerie Johanniskraut-Tee besorgen , dort wirst auch gut beraten , bzw. unter Heilkräuter/ Johanniskraut bei Wikipedia nachlesen.

alles Gute

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH