» »

Sulpirid gegen Depressionen?

C[atwZeQazlex66 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich leide seit vielen Jahren unter starken Depressionen. SSRI's haben nicht angeschlagen. Habe längere Zeit hochdos. Johanniskraut und Abends zum schlafen Opipramol genommen, bis ich irgendwann starke Magenprobleme bekam, woraufhin ich alle Medis absetzte.

Nun habe ich keine Magenschmerzen mehr, aber wieder schlimme Depris. Bin nur noch antriebslos und müde.

Hat hier vieleicht jemand erfahrungen mit Sulpirid gegen Depressionen gemacht?

Antworten
MBelissax08


Hallo, vor ca 7 Jahren hatte ich eine Phase wo es mir psychisch nicht gut ging und mir deswegen sehr schwindelig war. Daraufhin bekam ich Sulpirid in der kleinsten Dosis und schon nach paar Tagen ging es mir deutlich besser. Ich fand das Medikament gut, habe es gut vertragen aber nach 2 Wochen musste ich es absetzten da ich plötzlich Milcheinschuss hatte ":/ Habe dann später gelesen, dass es zu Nebenwirkungen gehört. Aber sonst habe ich das Medikament gut vertragen :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH