» »

Ehrlichkeit von nahestehenden Personen

gnlas^klaryxo hat die Diskussion gestartet


Wahrheitliebe Leute, Freunde und vor allem Familie

Liebe Leser seit ihr ehrlich zu eure freunde und Familie haben sich um mich sorgen gemacht da sie wussten was bei mir abgeht, haben diese Sorgen aber nie zu Tisch gebracht. habe es natürlich nach einiger Zeit und eigenartigen Vorfällen gemerkt das sie sich sorgen machen und mir deshalb meine Privatsphäre rauben. Ich habe sofort die Fakten auf den Tisch gelegt und gesagt ich merke ihr benehmt euch mir gegenüber anders . Es wurde aber immer alles abgestritten. irwan kam es dann soweit das ich von für verrückt erklärt wurde. Nun denn mir liegt es nun sehr am Herzen dass man mit Leute die einem was bedeuten stehts ehrlichen Umgang pflegt

. familie ihr werdet diesen Beitrag auch lesen;) vielen Dank für alles liebe Familie, durch eure scheinheiligkeit wurde ich mit einer Wahrheit bereichert.

Stay True

Antworten
MZarZieCur\ie


Wieso haben sie sich denn Sorgen gemacht?!

Ich bin eine, ich bin nicht für 100%ige Ehrlichkeit. Oft sind mir kleine Notlügen lieber.

Auch meine Familie sorgt sich um mich - haben es nie angesprochen, aber ich merke es und das ist in Ordnung. Sie würden mich mit ihrer Sorge möglicherweise erdrücken.

gwlasiklxaryo


Die sorgen meiner Familie ging aber soweit dass sie meine Privatsphäre missachten und das bis heute. Ok eine Lüge in der Not ist ja nicht tragisch aber darunter verstehe ich zu Lügen um mir selber wegen irgendeiner Kleinigkeit das leben nicht schwerer zu machen.

Was bringt es sich sorgen um jemand zu machen aber sich dann nicht um die Person sorgt? Wenn ich merke jemand geriet auf die schiefe Bahn dann ist das einzig sinnvolle es der Person zu sagen und meine Hilfe anzubieten.

M ariHeCurxie


Ok, dass möchte ich dann auch nicht gutheißen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH