» »

Virtuelles Brötchenbacken

mbond+steJrxne hat die Diskussion gestartet


Diese Diskussion ist aus einer Diskussion im Faden [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/689367/ keiner versteht mich]] entstanden, die am [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/689367/?p=28#p21935002 20.10.2015]] begonnen hat.

Ihr braucht das nicht alles nachzulesen, um Euch an dieser Diskussion zu beteiligen. Es reicht, wenn ihr [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/689367/?p=36#p21976034 dort]] einsteigt.

Also, weiter geht's...

Antworten
E&hemalOiger SNutzeZr (#46Q71913x)


Was erhoffst du dir konkret von einem neuen Faden? Das ist doch vom Prinzip her nur eine Fortsetzung?

d alnaxe87


Du kannst meine Frage von drüben gerne hier hereinziehen. Ich fürchte allerdings das dir das Chaos folgen wird weil es zum Teil das Chaos in die spiegelt.

P~ocket6Mousxe


Faszinierend

Sweven.`of.Nxine


Was erhoffst du dir konkret von einem neuen Faden? Das ist doch vom Prinzip her nur eine Fortsetzung?

Möglicherweise dies hier? (Zitat aus der Netiquette)

Und auch wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte, so sei doch darauf hin­ge­wiesen, dass man Anfragen keines­falls mehr­fach ein­stellen sollte, auch nicht in ver­schiedenen Foren, um vermeint­lich eine breitere Leser­schaft zu erreichen..

m4o=n-d+sxterne


Ich wollte eine Diskussion zum Thema "virtuelles Brötchenbacken". Das steht auch groß im Titel.

Leider hat das niemand verstanden.

Ihr habt es als eine Fortsetzung des Keiner versteht mich Fadens verstanden.

Damit hat sich dieser Faden für mich erledigt, weil ich genau das gerade nicht wollte.

I9sabexll


Ich schließe an dieser Stelle mit dem Hinweis auf eben diesen hier schon genannten Faden:

[[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/689367/?p=36#p21976034 Keiner versteht mich]].

Es ist alleine mit dem Hinweis im Eingangsbeitrag:

Ihr braucht das nicht alles nachzulesen, um Euch an dieser Diskussion zu beteiligen. Es reicht, wenn ihr [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/689367/?p=36#p21976034 dort]] einsteigt.

eindeutig kein neuer Faden/kein neues Thema, sondern eine Fortführung oder bei großzügiger Betrachtung höchstens ein "Spin-off" des anderen Fadens.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH