» »

Mit wem könnt ihr besser?-emotional oder rational

VTict[oriyablue:2x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle,

um einfach mal ein neues Thema zu starten, was ich interessant finde hier meine Frage: :-)

im Allgemeinen, mit welcher Art Menschen könnt ihr besser(Freunde, Kollegen, alle Menschen eben mit denen man so zutun hat), eher emotionalen oder rationalen Typen?

Antworten
V%ictYoriNab4luex21


achja was ich noch vergessen habe, wenn ihr Lust habt gerne mit Begründung :)z

E7hemlalig<er NZutzerT (#57x3012)


Denke hin und her , komme aber auf keinen grünen Zweig. Ich brauche beides :-)

Kann das auch nicht für mich so richtig trennen, da ja Menschen beides in verschiedenen Mischungen in sich haben. Bin ich sehr emotional ist es gut, wenn mir jemand rational begegnet - hm- aber auch nicht immer.

NiotMichgaelxCaine


Am besten mit vernünftigen Menschen. Vernunft ist die Balance zwischen rational und emotional ;-).

Ohne Liebe ist alles nichts …

Pflicht ohne Liebe macht verdrießlich.

Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos.

Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart.

Wahrheit ohne Liebe macht kritiksüchtig.

Erziehung ohne Liebe macht widerspruchsvoll.

Klugheit ohne Liebe macht macht gerissen.

Freundlichkeit ohne Liebe macht heuchlerisch.

Ordnung ohne Liebe macht kleinlich.

Sachkenntnis ohne Liebe macht rechthaberisch.

Macht ohne Liebe macht gewalttätig.

Ehre ohne Liebe macht hochmütig.

Besitz ohne Liebe macht geizig.

Glaube ohne Liebe macht fanatisch.

S^. w>allisixi


mit welcher Art Menschen könnt ihr besser(Freunde, Kollegen, alle Menschen eben mit denen man so zutun hat), eher emotionalen oder rationalen Typen?

Ist eigentlich beides ok. Allzu Betont-Rationalen steh ich aber oft ein bißchen skeptisch gegenüber, i.d.R. ist das nämlich nur Selbstkontrolle bis hin zur Gefühlsverleugnung vor sich selbst. Und vor den Impulsiv-Emotionalen hab ich ein bißchen Angst ;-D (aber macht ja nix^^).

RwemempberMex87


ich mag die rationalen typen, da ich selbst eher emotional bin ;-D

E0hem=aliger <Nutze,r (#x573012)


S. wallisii

Las "Betonrational " und dachte: ja , denen fehlt dann die emotionale Geschmeidigkeit ->Bruchgefahr

War aber eindeutig ein Verleser :-D

E1hemalig^er NutzQer (#573#012x)


NotMichaelCaine

:)^

V-ictoyriablu<e21


@ NotMichaelCaine

schön geschrieben :)

VSicMtorJiabblue2x1


@ S. wallisii

haha, genauso geht es mir auch, beides in extremer Form kann befremdlich oder eben beängstigend auf einen wirken :-D

V:ictoIria6bYluxe21


@ alle

denkt ihr dass sich so etwas mit zunehmendem Alter ausgleicht oder eher extremer wird?

VSictoriWabluex21


@ RemeberMe87

Interessant, manche fühlen sich zu gegensätzlich Typen hingezogen und manche eher zu Gleichgesinnten...

Ist es für dich so, weil du durch rationale Typen einen Ausgleich hast?

Und fühlst du dich nicht manchmal unverstanden wenn jemand sehr rational ist oder kommst du damit gut klar wenn jemand da manches nicht nachvollziehen kann?

LNaceSrtes8


Hallo zusammen, habt ihr schon mal den Begriff: "Emotionale Inteligenz" gehört, diese Kompetenz ist eine jener Fähigkeiten für eine "Therapeutische Gesprächsführung". Es wäre manchmal zu wünschen, daß dies eine Grundvoraussetzung für Psychotherapeuten sein müsste...ist aber nicht immer so.

Emotion ist Lebendigkeit, Rationalität die Möglichkeit, die Neurosen in die richtige Spur zu bringen, daß sie nicht so auffallen.

...ich bemühe mich täglich... emotional intelligenter zu werden...! aber manchmal ist halt Hopf und Malz verloren.

Lacertes8

V2ic+toria*blkuex21


@ Lacertes8

Hey!

Ja also wie es den IQ test gibt, gibt es auch den EQ test und es gibt Leute die wirklich von grund auf emotional intelligenter sind als andere. Voll interessant, dass du versuchst es zu lernen...wie sind da deine Methoden? Versuchst du aufmerksamer zu sein oder wie machst du das?

A!rt:hanips


Ich glaube, ich "kann" mit rationalen Menschen besser. Würde mir aber wünschen auch zu emotionalen Menschen einen Draht zu finden. Merke aber immer wieder, dass beide Menschentypen mit mir nicht gut "können".

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH