» »

Ich sterbe jeden Tag ein bisschen mehr

J3uliU-Sonnex_


Ok, das ist mir neu. Mein Stand war, dass Umgangsrecht zusteht, sofern die Großeltern keine Gefahr für die Enkelkinder darstellen.

V,erleLtzlixch


Hallo,

erst mal Danke an diejenigen die doch noch sehr nette Worte für mich finden konnten und meiner Schilderung glauben schenken. Ich weiss dass das eine krasse Gischichte ist aber ich erlebe es leider. Zwischenzeitlich hatte ich einen Herzinfarkt aber mir geht es diesbezüglich gut. Auch so geht es mir besser. Mein Enkel hatte seinen 6 ten Geburtstag...für mich war dieser Tag sehr schlimm. Er hängt doch so an mir, so wie ich an ihm. Keiner der Verwandtschaft ist zu diesem Geburtstag gegangen außer meine jüngere Tochter, die dafür den Kontakt zu mir abgebrochen hat. Meine älteste hat alle Menschen "weggebissen", jeden der mit mir 'Kontakt hat. Auch die andere Oma darf nun die Kinder nicht mehr sehen, weil sie mit mir Kontakt hatte...es ist schrecklich, war ich doch froh, dass die Kinder noch eine Oma hatten. Die arme ist am Boden zerstört.

ICH GLAUBE MEINE TOCHTER HAT BORDERLINE

Ihr Verhalten ist auf jeden Fall nicht normal. Ihre Wahrnehmung empfinde ich als verdreht. Es gibt für mich, die immer da war ohne sich aufzudrängen, keine Achtung und null Respekt. Es gibt nur Hass, Selbstgerechtigkeit und ich weiss nicht was. Aber mir geht es besser, trotz allem. Denn ich habe viel in meinem Leben geleistet und ich bin etwas Wert. Wenn ich scheinbar nichts von ihr erwarten kann, Wertschätzung erwarte ich denn die habe ich mir verdient. Ich lass mich nicht mehr wie Dreck behandeln. Ich bin es leid.

M8r. [Foereskin


erst mal Danke an diejenigen die doch noch sehr nette Worte für mich finden konnten und meiner Schilderung glauben schenken.

Diejenigen die versuchen beide Seiten der Medallie zu sehen und das von Dir geschriebene kritisch hinterfragen mögen Dir "unnett" vorkommen.

Sie sind aber eine größere Hilfe als diejenigen die sich mit Dir zusammen ereifern.

Um das zu verstehen, musst Du allerdings auch in der Lage und willens sein Dich selber kritisch zu hinterfragen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH