» »

Schlecht geträumt

c3aliC-tonxi hat die Diskussion gestartet


Hi zusammen

Ich muss einfach mal fragen wie ihr darüber denkt ?

normalerweise sagt man Träume sind Schäume und das Gehirn verarbeitet Nachts irgendwie erlebtes , manchmal etwas wirr und ohne Zusammenhang , aber ein Traum den möchte ich mal ansprechen.

Hat mein Gehirn da eine Vorahnung ?

Ich habe jetzt zum 5-ten mal einen sehr ähnlichen Traum gehabt , er handelt von einer Explosion und einer Baustelle die wir noch fertig stellen müssen

Klar kann man jetzt sagen , ich verarbeite die Geschehnisse in Paris , ja und Nein , 3 von den erwähnten Träumen waren schon vor dem Geschehniss

Ich erzähle soweit ich mich erinnern kann was ich geträumt habe :

Mein Team ist auf der einen Baustelle die wir im Juli begonnen haben deren Fertigstellung sich hinzieht und hinzieht und hinzieht weil andere Gewerke nicht fertig werden und als was anderes dazwischen kommt weshalb es Terminverzögerungen gibt

Laut unseren Plänen war die Fertigstellung / Übergabe / Einzugsbeginn des Wohnhauses am 15.11.2015 , also eigentlich am letzten Wochenende

Wir haben gestern eine eMail bekommen das unser Termin zur Fertigstellung unseres Gewerkes auf die erste oder zweite Dezemberwoche verlegt werden muss .

Laut Traum sind wir auf der Baustelle , machen kurz Einsatzbesprechung wer welche Arbeit macht ,andere Handwerker ähnlich um uns nicht an der selben Stelle gegenseitig auf die Füsse zu treten , danach bin ich kurz ans Auto , hole entsprechendes Werkzeug , komme wieder und ich gehe durch den Flur in richtung der Stelle wo ich anfangen will zu arbeiten und dann knallt es fürchterlich laut und hinter mir kommt eine Feuerwalze durch den Flur , ich werfe mich noch hin .....und dann werde ich wach .

Dieser Traum jetzt schon zum fünften mal

hat das irgendwas zu bedeuten , ahnt da mein Unterbewusstsein etwas

gruss

Antworten
c{ali%-tonxi


Hi

eine erklärung gab es bislang nicht

Aber die Baustelle wurde bis heute nicht fertig gestellt obwohl der Bauherr unbedingt an Weihnachten eingezogen sein wollte

der erwähnte Termin anfang Dezember ist wieder verschoben worden , einen neuen Termin gibt es noch nicht

und wir schreiben anfang Januar 2016

C3omraxn


Was arbeitest du denn auf dieser Baustelle? Ich hoffe, du bist kein Gas-Installateur und das Unterbewusstsein möchte dich daran erinnern, dass du ein Ventil falschrum eingebaut hast ]:D .

Ansonsten malt sich das Gehirn in Träumen die Themen sehr surreal aus. Kleinste Fitzelchen an Informationen, die du bewusst gar nicht wahrgenommen haben musst, können bunt und wild mit anderen Dingen verquirlt werden. Vielleicht belastet es dich ja irgendwie, dass der Baufortschritt schlecht organisiert ist und die "Katastrophenbaustelle" wird in deinem Kopf als Action-Streifen wiedergegeben.

Mit "Vorahnungen" wäre ich in der Interpretation eher zurückhaltend. Du träumst jede Nacht und viel, manchmal können sich Träume deswegen wiederholen, weil sie dich so stark beschäftigen. Ich kenne das, bei mir waren das vor 20 Jahren mal Spinnen, die sich in einem halben Dutzend Nächte von der Decke auf mich runtergelassen haben. Da war aber auch nichts mit Vorahnung, warum sollte dein Haustraum dann eine sein?

csali-thonUi


@ Cormran

Ich Servicetechniker für Sicherheitselektronik

Alarmanlage in diesem Falle , in diesem Haus

njul&lCi&prIiesem(uxt


Dass diese Baustelle nicht fertig wird, beschäftigt dich halt stark, weiter nichts. Ich habe neulich abends was komisches an meinem Zahnfleisch festgestellt, war etwas beunruhigt und hab gedacht: Oh nein, jetzt muss ich einen Tag vor Heiligabend zum Zahnarzt! Prompt habe ich in dieser Nacht davon geträumt, dass ich zum Zahnarzt gehe, und was da vielleicht für wirres Zeug passiert ist... ;-)

c+alei-toxni


Hi zusammen

Wie es aussieht war mein traum wohl nicht ganz unbegründet , nur weis ich bislang nicht was da passiert ist.

Gestern Abend traf eine eMail bei unserer Firma von dem Architekt und Bauleiter ein :

Mann bittet alle Handwerksbetriebe die beauftragt waren oder sind am 01.02 zum Meeting um einen neuen Terminplan zu erstellen . sowie eine Aufstellung der Mehrkosten durch den Kollateralschaden und eine Übersicht für einen neuen Fertigstellungstermin der Gewerke

Wenn also der Einzugstermin Dezember 15 angedacht war , der Bauleiter ein Meeting für anfang Februar ansetzt und dann von einem Kollateralschaden spricht , dann ist da doch irgendwas passiert , oder liege ich da jetzt völlig daneben ?

CMom-raxn


Wenn also der Einzugstermin Dezember 15 angedacht war , der Bauleiter ein Meeting für anfang Februar ansetzt und dann von einem Kollateralschaden spricht , dann ist da doch irgendwas passiert , oder liege ich da jetzt völlig daneben ?

Dann warte doch erst einmal ab. Von einer Explosion hättest du gewiss schon gehört ;-)

c+alis-tonxi


Hi

Ich war dann vorgestern auf der Baustelle

es hatte tatsächlich eine Explosion gegeben und zwar eine Stunde nachdem wir auf der Baustelle waren und die Kabel gezogen hatten

und zwar im Hausanschlussraum wo Hauptverteilung , Unterverteilung - Sicherungskasten , Telefonanschluss , aber auch die Gastherme untergebracht ist und das mittig zentral in ET1

Die Heizungsbauer hatten die Therme gestartet um die Fussbodenheizung zu prüfen und damit der Estrich schneller trocknet , allerdings noch ohne Dichtheitsprüfung und ohne Abnahme , sozusagen im Testlauf

und die Elektriker haben Ihre Stromkreise geprüft ,

irgendwann soll es wohl eine Sicherung rausgehauen haben und von dem Funken der Sicherung gab es einen knall , denn anscheinend hatte die Therme eine Undichtigkeit im Zuleitungsrohr

Alle 4 Wände der Kammer hat es gesprengt , einige Scheiben sind raus , die Hauptverteilung lag einige Meter weiter im Esszimmer , alle Kabel abgerissen , die Panzersicherungen raus

Fussbodenheizung abgerissen und ausgelaufen , die Therme lag im Wohnzimmer mit der halben Wand

vorraussichtlicher Fertigstellungstermin ca November 2016 , da Estrich wieder raus muss um die Fussbodenheizung zumindest teilweise wieder zu erneuern und die abgerissenen Kabel die unter dem Estrich lagen zu erneuern , die Wände müssen neu gesetzt werden und das UG muss durch den Wasserschaden trocknen

Personenschaden . keiner , da es eigentlich nach Feierabend passierte und nur noch ein kleiner Teil der Elektriker im Hause waren und die waren alle entweder mit der Aussenbeleuchtung oder in der Garage am arbeiten

h2eAutXe_hiexr


Du scheinst ein sehr feines Gespür zu haben, cali-toni :)^

Eine beeindruckende Geschichte so zur Nacht ... danke.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH