» »

wo anders auf klo

n5i:nDi3"30x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr ich habe das Problem dass ich am Dienstag auf Klassenfahrt fahre aber weil ich total angst habe da nicht auf Klo zu können sprich angst vor den Bauchschmerzen und Verstopfung habe kann ich schon Tage vorher nicht auf Klo und da dann auch nicht ich bin ernsthaft am überlegen da nicht mitzugehen.. weil ich eben nicht auf Klo kann ich muss aber da ist so eine psychische Blockade was soll ich tun? Würde gerne mit..

Antworten
E;hemaligwe8r Nutczer D(#5454x21)


Tja.. das nennt man eine selbsterfüllende Prophezeiung.. vor lauter Angst, nicht auf die Toilette zu können, bist du derart verspannt, dass Du jetzt schon nicht mehr zum Klo kannst. Mit "Gewalt" abführen ist ganz sicher keine gute Idee. Vielleicht gibt es in Deiner Apotheke etwas, was sanft abführt. Das grundsätzliche Problem ist aber die Angst, und die gehört in die Hände eines Profis.

Wovor hast Du Angst.. Keime, Krankheiten, ist es Dir peinlich ??

npini[330x1


Ich habe auchbist dass ich Bauchschmerzen bekomme weil ich nicht auf Toilette war

n$iniJ3x301


Ich meinte dass ich angst habe

B]er|lixner008


Du brauchst keine Angst zu haben.Wenn du auf Klo gehst,bist du alleine,und kannst dir Zeit lassen,und nebenbei Musik hören,oder etwas lesen :-) Mach dir kein Kopf....Und die Klo Schüssel bedeckst du mit Klopapier am Rand....Es wird klappen.

m2artin_/323


Also, ich habe dazu zwei Tipps, zu jeder Sorte 'Stuhlgang':

Das kleine Geschäft. Das wird dir als Mädchen vielleicht nicht so ganz so viel helfen, aber gut. Also als Typ ist es immer anstrengend, pinkeln zu gehen, weil es auf den meisten Toiletten Pissoirs gibt. Da stehen viele Klogänger nebeneinander und pinkeln. Manche Leute (mir geht es leider so) können nicht gut pinkeln, wenn jemand neben einem steht. Was ich dann mache, ist Zahlen verdoppeln: 2, 4, 8, 16, 32, usw. Damit entspannst du dich, und es klappt fast jedes Mal.

Das große Geschäft. Hier ist es noch wichtiger, dass man sich entspannt. Ich als Kind immer sehr gerne Comichefte gelesen, vor allem auf dem Klo. Leider durfte ich immer nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit lesen. Irgendwann habe ich den Trick gelernt, auf "Klo" zu gehen und so nachts heimlich weiterzulesen. Klingt irgendwie komisch wenn ich das so beschreibe. Naja gut, das hat dazu geführt dass ich auf dem Klo immer etwas zum lesen brauche. War ziehmlich peinlich auf Klassenfahrt, als ich mich wie gewohnt nachts rausgeschlichen habe zum lesen und dann irgendwann meine Klassenkameraden in die Kabine von oben geklettert sind, um zu schauen was ich da mitten in der Nacht so lange macht, aber wenn ein Mensch lesen muss, muss er lesen, und wenn er auf dem Klo lesen muss, muss er auf dem Klo lesen.

Solche kleinen Tricks können dir helfen, überall und zu jeder Situation ganz entspannt auf Klo zu gehen. Ich lese übrigens mittlerweile keine Comicbücher mehr, sondern News auf dem Smartphone. Man muss sich halt der Zeit anpassen.

F^rau E9rdmänrnchxen


Könntest du dir für den Notfall vielleicht Abführzäpfchen (lieber Zäpfchen, keine Tropfen, da weiß man nicht so genau, wann es wirkt %:| ) mitnehmen? Zäpfchen haben den Vorteil, dass sie ziemlich schnell wirken und auch eigentlich keine Bauchschmerzen verursachen. Seitdem ich das einmal im Urlaub anwenden musste, kann ich beruhigt irgendwo anders hin fahren, ohne mir großartig Gedanken um meine Verdauung machen zu müssen. Mir hilft meist schon der Gedanke, dass ich für den absoluten Notfall was dabei hätte. Gibt da z.B. Glyxilax oder was stärkeres wäre Laxans. Ich würde es einmal vorher zu Hause testen, dann bist du mit der Anwendung und Wirkung vertraut. Und wer weiß, vielleicht bist du dann ja auch so beruhigt, dass sich das alles von selbst regelt, ein paar Tage kann man da schon mal warten.

Möchte jetzt nicht unbedingt dazu raten, gleich zu solchen Mitteln zu greifen. Aber bevor du dich ne ganze Woche mit Verstopfung quälst, wäre das sicher vertretbar. Aber wenn du deshalb nicht mit auf Klassenfahrt fährst, wird sich das Problem vermutlich verstärken und du wirst öfter Dinge vermeiden wegen der Verdauung... Wie alt bist du?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH