» »

Midlife-Crisis vs Winter-depression

k]a;ffdee2xgo hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum, es ist malwieder Zeit für mich meine Sorgen von der Seele zu schreiben...

Kurz zu meiner Person ich bin Männlich 30 Jahre alt,

bin seit 3 Jahren in einer Beziehung,

arbeite seit 4 Jahren bei einem IT-Dienstleister wie wir so schön sagen "ehrenamtlich" (mies bezahlt)

seit 2 Jahren bin ich mich am bewerben ich wurde auch schon zu vielen Vorstellungsgesprächen eingeladen doch irgendwie scheiterte ich an allen... ich wohne noch bei meiner Mutter, was mich sehr belastet. Ich würde gerne ausziehen doch selbst ohne Miete komme ich gerade mal so um die Runden... ich habe einen weiten Weg zur Arbeit und verfahre allein 300 € benzin im monat und muss mein Auto noch mit 300 € im Monat abbezahlen und zahle einen Kredit ab mit 200 € im monat...naja

nun kam meine Freundin letzens damit, dass sie Kinder will in den nächsten jahren..

(Biologische Uhr und so). Ich hatte auch immer die Vorstellung davon das ich einmal ein Kind haben werde... doch wir müssen der realität in die Augen sehen, dass wir uns Kinder nicht leisten können...

wenn ich abends nach der Arbeit in mein Auto einsteige weiß ich überhaupt nicht mehr warum ich überhaupt nach hause fahre... es gibt nichts mehr auf das ich mich freue... meinstens fahre ich weinent zur Arbeit und weinent wieder nach hause... ich hatte mir mein Leben irgendwie anders vorgestellt.. :-(

Antworten
m?usicu9s_6x5


es gibt nichts mehr auf das ich mich freue... meistens fahre ich weinend zur Arbeit und weinend wieder nach hause

Das klingt schon nach einer Depression, oder einer "depressiven Phase". Am Winter alleine wird's wohl nicht liegen. Eher an einer Mischung aus belastenden Lebensumständen und einer gewissen "Veranlagung".

Die Midlife-Crisis vergiss mal lieber.... dafür bist Du zu jung.

C$o9mr>an


Mit 30 scheidet die Midlife-Crisis wohl aus.

Warum erwähnst du Winterdepressionen? Ist das jetzt akut so, dass du dich so fühlst? Wenn der Verdacht besteht, könntest du dir paar kräftige Lampen mit Tageslicht-Spektrum holen und dir wöchentliche Lichtduschen machen. Das hilft akut, aber verändert dein Leben ja nicht.

Zusammenziehen ist auch nicht drin? Hat deine Freundin ein Einkommen?

IT-Dienstleister heißt ja alles und nichts - was für eine Ausbildung hast du denn? Wärst du nochmal bereit, mit 30 eine andere Ausbildung zu beginnen? Dein kleines Gehalt steckt eh nur im Auto. Da könnte eine weitere Qualifizierung vielleicht langfristig Vorteile bringen.

kRa+ffe0e2gxo


Ich nannte es "Winterdepression" da ich es schon oft gehört habe das es so etwas gibt und es bei mir auch mit der dunklen Jahreszeit angefangen hat, dass es mir so schlecht geht bzw, dass es mich so sehr belastet alles ... ich bin schon mal ins Solarium gegangen vor ein paar wochen ... sollte ich vllt öfter tun. zu den Tageslicht lampen ... ich mag licht eigentlich garnicht es ist sogar so das es mir einwenig wehtut ich habe eine Störung der Iris, sie zieht sich nicht richtig zu wenn es hell ist.

zusammenziehen will meine Freundin nicht sie sagt bevor sie mit mir zusammen zieht will sie wissen das ich mit haushalt und sowas auch alleine klar komme... den ich dann wahrscheinlich auch immer alleine machen darf... bei ihr ist immer Chaos xD

meine Freundin studiert und das noch 6 jahre ca... :/

ich bin IT-System-Elektroniker es gibt mehrere Arten von Weiterbildungen ich könnte mich in gewissen bereichen zertifizieren was mich beruflich weiter bringen würde, ich habe damit vor 2 jahren schon einmal mit dem (MCSA ) angefangen aber ich bekomme das in meiner freizeit nicht gestemmt, ich könnte nochmal 2 Jahre vollzeit auf die schule gehen und meinen Techniker machen das währe sowas wie den meister zu machen.. aber in den 2 jahren hätte ich garkein einkommen... und danach auch noch nicht sicher einen neuen Job

C/omrxan


ich mag licht eigentlich garnicht es ist sogar so das es mir einwenig wehtut ich habe eine Störung der Iris, sie zieht sich nicht richtig zu wenn es hell ist.

Du kannst die Augen schließen - das Licht produziert auch über die Haut die nötigen Hormone. Solarium ist von den Frequenzbändern zu einseitig, das macht nur braun und Hautkrebs, bevor du die richtige Lumen-Zahl aufgenommen hast, die du für eine Stoffwechseländerung brauchst.

zusammenziehen will meine Freundin nicht sie sagt bevor sie mit mir zusammen zieht will sie wissen das ich mit haushalt und sowas auch alleine klar komme.

Und dann will sie Kinder? Eine Dauerstudentin mit Chaosbude, die mit dir nicht zusammenleben möchte? Wie passt das denn zusammen?

ich habe damit vor 2 jahren schon einmal mit dem (MCSA ) angefangen aber ich bekomme das in meiner freizeit nicht gestemmt, ich könnte nochmal 2 Jahre vollzeit auf die schule gehen und meinen Techniker machen das währe sowas wie den meister zu machen.. aber in den 2 jahren hätte ich garkein einkommen... und danach auch noch nicht sicher einen neuen Job

Es gehört zum Konzept deines Jobs, dir keine Luft für Weiterbildung zu lassen, da sonst jeder woanders hin gehen würde. Ist dir die Idee schon mal gekommen? Mach unbedingt eine Weiterbildung. Bewerben kannst du dich ja immer noch, vielleicht ist ja ein Treffer dabei, der dir einen fairen Job beschert. Zur Not lieber 2 Jahre Schule als in diesem Sumpf festzusitzen. :)^ :)z

w8int0ersonn:e 01


ich könnte nochmal 2 Jahre vollzeit auf die schule gehen und meinen Techniker machen das währe sowas wie den meister zu machen.. aber in den 2 jahren hätte ich garkein einkommen...

erkundige dich mal...es gibt Meister Bafög, gilt auch für Techniker Schulen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH