» »

Mutter betrog mich mit meinen beiden Männern

d;ana?ex87


Ja Urs, das ist die Frage. Sie meldete sich vor ein paar Monaten bei meinem jüngeren Sohn und stammelte da rum. " Will dir was sagen, aber trau mich nicht, will nicht das das deine Mutter ( also ich) erfährt, will sie nicht in besorgnis bringen." Am ende sagte sie es ihm natürlich dann doch mit der Auflage er solle es mir nicht erzählen. Sie hätte Krebs!

Dann würde ich sagen weißt du wieso es wieder hoch kommt. Sie ist wieder da, wenn sie auch nur als Schatten hinten im Dunkeln steht, so kannst du sie doch kaum übersehen.

Ich sehe das übrigens etwas anders als Urs. Es ist sicher gut und schön wenn man sich aussöhnen kann, aber dafür muss man an einem bestimmten Punkt des eigenen Weges sein, abschließen können, souverän zurückblicken und so. Sonst besteht das Risiko das es eher eine Art Verrat an der eigenen Person wird.

Eghemal5iger NuStze*r (i#39571)


Es ist sicher gut und schön wenn man sich aussöhnen kann, aber dafür muss man an einem bestimmten Punkt des eigenen Weges sein, abschließen können, souverän zurückblicken ...

Im Angesicht des in naher Zukunft zu erwartenden Todes eines Menschen ist dies der Fall gewesen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH