» »

Selbstzerstörung Finger

H,alloO12345x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich beiße bzw. kratze, seit langer Zeit an meinen Fingern, an der Haut. Hauptsächlich an den beiden Daumen (siehe Foto).

[...] (Fotolink auf Wunsch des FS gelöscht.)

Entweder beiß ich die Haut weg oder nutze den Zeigefinger der gleichen Hand zum ab kratzen.

Manchmal ist es so tief das es blutet, mal brennt es, weil ich die Haut zu tief gekratzt habe.

Meine Daumen sind dadurch auch nicht schön anzusehen.

Meine Eltern, versuchen es mir schon langer Zeit abzugewöhnen. Weißen mich darauf hin, wenn sie es sehen.

Meistens passiert das ganze, wenn ich Nervös bin oder vor Klausuren (auch wenn ich Top vorbereitet bin).

Neulich ist es mir selbst beim schreiben einer Klausur aufgefallen (obwohl diese gut lief).

Es ist wie ein Zwang, den ich nicht unterbinden kann.

Das es nicht normal sein kann, habe ich selbst eingesehen.

Habt ihr vlt. Tipps oder Ratschläge wie ich damit umgehen sollte oder was ich tun sollte ?

Grüße

Antworten
V~ictoriaab_lue21


Hey!

Wenn es schon sehr lange geht und du dir ständig Wunden und Schmerzen hinzufügst und wenn du es nicht schaffst, dir das abzugewöhnen, würde ich mich an deiner Stelle mal an einen Arzt wenden. Einfach mal zum Hausarzt gehen und darüber reden.

Viele Grüße

wdinKters"onnex 01


Wickele doch Pflaster drumrum, damit du nicht unbewusst daran rumknubbelst.

Vielleicht halten dich die Pflaster ab?

Hjatlleob1x23456


Auch schon probiert, das Pflaster hält mich eine Weile ab, aber irgendwann ist auch das abgekrubt.

Hauptsächlich passiert es halt vor Klausuren oder Sachen die mich nervös machen.

Aber dank dir :)

w[igntersoOnne 01


ach und in der Apotheke gibt es son Zeug (glaube es hieß Daumox), dass kan man draufschmieren und das schmeckt dann arg bitter.... knabbert man dann nicht mehr mit dem Mund.

H9all6o12.3%45x6


Stimmt, aber selbst das hat nicht gebracht. Zumal ich mir leider hauptsächlich mit den anderen Fingern diesen Scheiß zufüge.

Nur selten mit den Zähnen.

S7il'bxer


Igelball kneten oder sowas in der Art, also irgendwas, um die Hände zu beschäftigen?

H$a#llXo12+3x456


Das ich Hilfe dabei brauche weiß ich, da ich es alleine nicht schaffe damit aufzuhören.

Bloß ich weiß nicht wie ich darüber reden soll, bzw. was der Arzt dazu sagt.

w:in?te!rsKonn`e 01


ja klar, es ist in Situaitonen in denen du angespannt bist... also Stressabbau,

Übrigens sieht der Daumen auch sehr komisch trocken aus. Bei mir könnte ich die HAut gar nicht abziehen. Vielleicht echt mal mehr eincremen, Verband drum machen (musst ja keinem erklären warum... sagst Exem oder so ) und abheilen lassen.

Vielleicht bietet ein Verband mehr Schutz gegen deine Finger /mund: Zumindest so lange, bist du dir bewusst sagen kannst nee will ich nicht mehr.

Es wird natürlich bewusste Anstrengung benötigen es sich abzugewöhnen.

HtallLo1234x56


Das wäre vlt. gut. Die Haut ist eigentlich recht feucht, aber dadurch, das es schon überall diese offenen Stellen gibt, fällt es recht leicht etwas zu finden. Hat sich auch schon eine Art Hornhaut an manchen stellen gebildet, was es vlt trocken wirken lässt :D

wsintqersoYnne 0x1


weist du, wenn es erstmal richtig verheilt ist...dauert sicher Wochen, dann knubbert es sich nicht so leicht und vielleicht hast du es dir dann über die Wochen auch abgewöhnt.

s>chnec4ke[198x5


Der medizinische Begriff dafür ist Dermatillomanie. Und bei mir sind v.a. auch die Daumen betroffen. Komischerweise schwankt die Ausprägung bei mir sehr. Manchmal habe ich wochenlang super Finger, dann wiederum wird es ganz katastrophal.

Pelüschibiexst


Ich bekam von einer Psychologin mal den Rat mich auf die Hände draufzusetzen.

Allerdings nicht wegen knibbelns an den Händen, sondern weil ich immer an den Haaren rum fummel.

Mir hilft es am besten, wenn ich mich anderweitig beschäftige.

Und wenn es bloß sinnloses rumgekritzel mit dem Kuli ist.

HFallo12\3p45x6


@ schnecke1985

Ab und an siehst bei mir auch besser aus, aber darauf dann wieder wie heute.

@ Plüschbiest

Ja Ablenkung hilft wirklich, aber auch die schaff ich nicht dauerhaft aufrecht zu erhalten.

@ wintersonne 01

Ja da hast du recht :)

sfchn(ecke19x85


@ Hallo

Dein "heute" ist für mich schon "gut"! ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH