» »

Chronisch geschwollene Nase/Magenprobleme

Ryomaeni@hnxo hat die Diskussion gestartet


Hey Leute,

Ich leide seit ich 14 bin an chronischer Sinusitis, am heftigsten war es zwischen 17-22 mit sehr vielen heftigen Schüben. Habe schon einiges ausprobiert an Heilpraktikertherapien etc.

Durch viele aktuelle Veränderungen in meinem Leben und großen Schritten leide ich derzeit wieder seit 6 Wochen an einer chronisch geschwollenen Nase und auch seit kurzem Magenproblemen.

Ich bin mittlerweile auf die Idee kommen oder was heisst Idee bin mir relativ sicher, dass es psychosomatisch ist und an meiner Angst vor Konflikten und noch stärker an meiner unterdrückten Wut liegt. Ich fresse einfach viel in mich rein z.B wenn jmd unhöflich ist sage ich manchmal nichts und denke dann später noch drüber nach was ich hätte sagen können anstatt es einfach rauszulassen oder anderes beispiel seit 4 Wochen kann ich keinen Sport machen wegen der chronischen Erkältung aber es kommt deswegen nicht mal ein bischen Wut hoch..whl würde das extrem Energie freisetzen und zur Heilung beitragen...

Klingt jetzt alles ziemlich crazy was ich geschrieben habe..evtl war ja von euch auch jmd schonmal in der Lage mit chronischer sinusits/psychosomatik etc. und hat Heilung gefunden?

Wäre super wenn wir uns austauschen könnten.

Have fun

Romanihno

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH