» »

Wie hilft man seinem Partner aus der Depression?

c4pj.f/rankf%urt hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin mit meinem Freund jetzt fast 2 Jahre zusammen. Er erzählte mir von seiner furchtbaren Kindheit, Schläge, Essensentzug usw. Die Beziehungen die er führte gingen alle in die Brüche. Als wir uns kennen lernten war er 10 Jahre arbeitslos und ohne Antrieb und Ziele im Leben. Wir sahen uns und es war Liebe auf den ersten Blick. Wir haben sehr viel gemeinsam aufgearbeitet .Er machte eine Therapie es ging ihm richtig gut. Das Schönste war durch meine Unterstützung fand er ein Arbeit in der er völlig aufgeht. 1 Jahr arbeitet er jetzt dort.

Seit diesem Herbst geht unsere Beziehung bergab. Ihn nervte plötzlich alles, er fände hier bei uns keine Ruhe, bräuchte einen Rückzugsort usw. Sex gab es nur noch sehr wenig die meisten Nächte verbrachte er auf dem Sofa vor dem Fernseher. Seit einiger Zeit ist er an den Tagen wo er arbeitet fast nur in seiner Wohnung wir sehen uns kaum noch. Er bräuchte das für sich befände sich in einem Tief. Er ist auch nur noch müde und völlig abgeschlagen. Behauptet aber nach wie vor ich wäre seine große Liebe und das jetzt sei nur eine Phase. Ich bin natürlich sehr verletzt und fühle mich ungeliebt was ich ihm natürlich auch ständig vorhielt. War sicher nicht richtig aber ich fühle mich so hilflos. Was kann ich tun damit wir wieder zueinander finden? Lg

Antworten
Z!wack744


Sieht für mich nach einer weiteren depressiven Phase aus. Ich kann nur dazu raten, dass er sich professionelle Hilfe holt. Antidepressiva und/oder Psychotherapie. Ansprechpartner: Psychiater oder Psychotherapeut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH