» »

Innere unzufriedenheit.....

b^loo}dyxx hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich stell mich erstmal vor. Mein Name ist Patrick bin 27 Jahre und bin zur Zeit im Objektschutz tätig. Mein Leben war bis jetzt ein Harter und Steiniger weg, ich habe mir alles selbst erarbeiten müssen ohne das ich mal Unterstützung bekommen habe. Mehrfach habe ich die Berufe gewechselt, teils wegen dem Geld oder auch weil es mir einfach nicht gepasst hat. Gelernt habe ich Informatiker für Anwendungsentwicklung (Softwareentwickler). Am Anfang der Lehre hat mir das noch viel Spaß gemacht aber die verging mir nach einer weile ganz schnell. Im Bewachungsgewerbe bin ich auch irgendwie sehr unzufrieden, da ich nicht wirklich was zu tun habe...

Desweiteren bin ich in einer Beziehung seit ca. einem Jahr. Meine Freundin hat bis jetzt noch keine Ausbildung und geht derzeit nur auf 450€ arbeiten sucht aber nach einer Ausbildung (Schleppend.. wenn wir da mal Bock drauf haben)

Mein Problem ist es das ich nicht ausgelastet bin und total unzufrieden, dies macht sich in letzter Zeit sehr Bemerkbar durch meine Launen. Ich fühle mich so als wenn ich nicht am richtigen Platz sitzen würde. Der Job erfüllt mein Leben nicht, meine Wohnung ist auch net das Mega Los und meine Freundin hat auch nicht wirklich erfolg was mich auch nicht grade Positiv stimmt.

Ich denke hin und wieder daran mich Beruflich neu zu Orrientieren nur ist das garnicht so einfach, wenn man nicht weis was man machen möchte bzw. Denke ich mir das ich in einen Beruf der mein Hobby mit einschließt keine Chancen habe. Mein Hobby ist es Autos zu Reparieren und wieder Instant zu setzen incl. Tuningmaßnahmen (grade was den Innenraum betrifft bin ich recht Kreativ da ich mein Auto immer wieder Modifiziere und eigentlich immer auf Positive Resonanz treffe).

Desweiteren habe ich in dem Bereich keinerlei Ausbildung alles was ich mache bringe ich mir selbst bei, sei es durch Video's, Foren oder auch durch Persönliche Gespräche mit Leuten die dies gelernt haben. Für eine weitere Ausbildung ist es denke ich zu Spät... Und ohne kommt man in den Beruf nicht hinein.

Mach ich mir wegen meinem Alter so einen Kopf und spinne derzeit einfach nur herum? Vielleicht könnt ihr mir ja Tipps geben oder den ein oder anderen Rat den das macht mich derzeit echt verrückt....

Danke euch schonmal im vorraus :-|

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH