» »

Antidepressiva Escitalopram Ssri

b?obi7'91 hat die Diskussion gestartet


Liebe Freunde! :-)

Ich nehme seit rund 14 Monaten das Antidepressiva Escitalopram (20 mg - heute bei 15 mg) gegen aufdringliche Zwangsgedanken und es hilft wirklich sehr!

Dabei habe ich einige Nebenwirkungen zu spüren bekommen, wie zum Beispiel eine Gewichtszunahme von 10 KG. Ich wollte mich deshalb gestern Abend im Internet erkundigen, was ich gegen meine Hungerattacken machen kann, bin aber auf einen anderen Artikel gestossen, welcher mich total beunruhigte.

[[http://www.zentrum-der-gesundheit.de/antidepressiva-nebenwirkungen-ia.html]]

Ich verstehe nicht, was das QT-INTERVALL bedeutet, bzw., ob ich noch intensiv Sport machen kann oder dosieren muss.

Kennt sich jemand von euch aus?

Mein Psychiater ist leider in den Ferien, ich wollte ihn direkt fragen.

Antworten
LJichtAm;Horixzont


Ich kenne mich nicht aus. Aber ich würde an Deiner Stelle bei nächster Gelegenheit ein EKG machen lassen, um festzustellen, ob diese Nebenwirkung (Verlängerung QT-Intervall) bei Dir überhaupt vorliegt. Es treten ja nicht immer alle Nebenwirkungen auf.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH