» »

missempfindungen auf dem kopf

mfandxalo hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

Erst mal zu mir: ich bin 22 Jahre alt, männlich und leide nun seit Ca 2 Jahren an seltsamen missempfindungen am Kopf. Es sind keine schmerzen sondern eher eine art kribbeln bis hin zu einem druckgefühl auf dem Kopf. Meistens empfinde ich dieses Gefühl am Hinterkopf aber auch manchmal auf der Stirn oder an den schläfen, wobei es oftmals nicht exakt lokalisierbar ist. Oftmals fühlt es sich an als hätte ich einen helm auf. Allerdings sobald ich eine Berührung an meinem Kopf spüre ( z.B wenn ich meine Hand auf den Kopf lege oder wenn ich eine Mütze trage) ist von dem kribbeln nichts mehr zu spüren.

Angefangen hat dieses Gefühl in der ersten prüfungsphase meines Studiums, welches ich dann auch abgebrochen hab, in Verbindung mit panikattacken und einer angststörung.

Die angststörung habe ich inzwischen zu 90 % besiegt und an meine letzte panikattacke kann ich mich nicht mal mehr erinnern. Was geblieben ist sind die missempfindungen.

Ich wurde deswegen schon physiotherapeutisch behandelt, von einem neurologen untersucht und von meinem Hausarzt durchgecheckt. Alles ohne Befund. Ich bin inzwischen wirklich ratlos und dieses kribbeln macht mich echt langsam fertig.

Hat oder hatte jemand von euch eventuell die selben oder ähnliche Beschwerden und kann dazu tipps geben?

Antworten
smophie@1$1522x33


Hey....J kenne ich nur zu gut, hatte ich ach laaaaanggeee:)

Manchmal ich das Gefühl ein Stirnband zu tragen.

zum ersten, konnte ich das auch provozieren wenn ich falsch geatmet habe...dann kam es am gaben Kopf und im gesicht.

mein Arzt hat mir damals gesagt das es entweder durch falsches atmen kommen kann (was ich ja schon selber herausgefunden hatte) oder eine Reizung der nerven (überlastung)

Ich versuche nicht drauf zu achten und wenn doch tief einzuatmen.

es ist so gut wie weg nur vereinzelt kommt es hin und wieder mal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH