» »

Lebensgeschichte Psychologen Usw ich hasse ES!

corie'c@harlixe


no, je ne veux pas. ;-D

m9awrDipos6a


Non? ]:D

c_riecPha[rlie


kwi :)

cbrie]charlnie


wii, natuerlich.....

E\he2mal`iger_ Nut$zer /(#5x28611)


Ihr unterhaltet euch über falsche Rechtschreibung?

Den zitierten Satz kann man, aufgrund der falschen und fehlenden Satzzeichen, kaum lesen... %-|

xVXhBl)acnkStarxXx


Gab es gemeinsame Unternehmungen, Urlaube

- ja wir waren 4 mal in Ägypten 1 Bulgarien und noch paar mal an der nord/ostsee

Ausflüge haben wir allerdings fast nie gemacht...

Wieso betonst du deine Noten immer wieder? Ich hatte auch gute Noten, trotzdem gab es Zeiten, wo ich mich meinen Eltern gegenüber daneben benommen und entsprechende Sanktionen erhalten habe.

- weil ich finde solange diese Sachen Stimmen brauchen sich Eltern nicht in die Freizeit Ihrer Kinder einmischen ist ist nicht das Leben der Eltern sondern es gehört einzig und alleine dem Kind und es weiß wohl was Ihm spaß macht bei mir war es einfach so der Fall wie es Benutzerin005 schon geschildert hat

Wenn das Kind nicht Funktioniert wie es soll

Das Kind soll am Besten ein Instrument lernen einen Sportverein beitreten und nur Draußen Spielen so ein Kind wünsche ich mir das macht das Kind nicht komm geben wir ihm Ritalin YEY danach läuft alles super...

und zu den ADHS Tabletten Emmm ich nehme es schon lange nicht mehr aber trotzdem habe ich noch die Nebenwirkungen das sind Langzeitschäden!

M"arUieCxurie


einmischen ist ist nicht das Leben der Eltern sondern es gehört einzig und alleine dem Kind und es weiß wohl was Ihm spaß macht bei mir war es einfach so der Fall wie es

Ich finde, dass du echt eigenartige Ansichten hast. Ein Kind kann doch nicht einfach alles machen, was ihm Spaß macht.

Möchte ja nicht alles bezweifeln was du schreibst, aber ich komme nicht vom Gefühl los, dass auch bei dir einiges schief läuft.

Iondibviduaxlist


Ich finde, dass du echt eigenartige Ansichten hast. Ein Kind kann doch nicht einfach alles machen, was ihm Spaß macht.

So verstehe ich BlackStar auch gar nicht. Er hat ja gesagt, wenn eine Einschränkung vernünftig begründet wird, dann akzeptiert er sie auch. :)^ Er wehrt sich also nicht grundsätzlich gegen elterliche Regeln und Grenzsetzungen, sondern nur gegen unnötige Gängelung. Das finde ich im Prinzip völlig in Ordnung.

Probleme gibt es natürlich, wenn die Meinungen darüber, was nötig und was unnötig ist, auseinandergehen. Im Zweifel haben dann natürlich die Eltern das Sagen, solange das Kind minderjährig ist. Da gibt's nix dran zu deuteln. Aber kluge Eltern werden nicht auf dies Recht pochen, sondern sich genau überlegen, wann ein Machtwort wirklich nötig ist und wann man sich auch so einigen kann.

Leider vermute ich aber, dass die Kommunikation zwischen Mutter, Stiefvater und BlackStar grundsätzlich im Eimer ist, und dass da weit mehr zu klären wäre als was BlackStar darf und was nicht.

@ Blackstar

Haben sie denn immer nur dich zu Psychologen oder in irgendwelche therapeutischen Maßnahmen geschickt, so wie man ein Auto zur Reparatur bringt, oder haben sie auch selbst daran teilgenommen und auch darauf hingearbeitet, selbst was zu lernen und bei sich zu ändern? Man kann ein grundlegendes Kommunikationsproblem innerhalb einer Familie kaum auflösen, wenn nur einer als Problemträger angesehen und in Therapie geschickt wird. Der fühlt sich dann zu Recht als Sündenbock abgestempelt. So könnte ich deinen Hass auf Therapeuten durchaus verstehen. Es gibt aber auch familientherapeutische / "systemische" Ansätze, wo nicht eine Einzelperson als "Patient" angesehen wird, sondern die ganze Familie, bzw. die Kommunikation zwischen den Beteiligten. Das geht dann ohne "Sündenbock" und ist eine Chance für alle Beteiligten. Ich bin sicher, wenn du sowas mal erlebt hättest, hättest du eine bessere Meinung über Psychologen.

_BPaurvatLi_


weil ich finde solange diese Sachen Stimmen brauchen sich Eltern nicht in die Freizeit Ihrer Kinder einmischen ist ist nicht das Leben der Eltern sondern es gehört einzig und alleine dem Kind

Das Kind soll am Besten ein Instrument lernen einen Sportverein beitreten und nur Draußen Spielen so ein Kind wünsche ich mir

Musizieren, Malen, Sport, Bewegung im Freien, Sozialkontakte in Vereinen usw. sind wichtig für die Entwicklung eines Kindes. Mir sind solche Eltern lieber, die ihr Kind zu solchen Aktivitäten animieren, statt ihr Kind Stunden vor PC, Tablet oder TV zu parken. Und klar gibt es Kinder die letztere drei Dinge lieber tun würden und es gibt auch Kinder die lieber Schokolade statt Hemüse essen würden, aber gut ist das nur in Maßen für sie.

Ejleo nora


Ohne Scheiß, einige Leute sollten sich aus diesem Beitrag schlichtweg zurückziehen!

Vorallem diejenigen die sich persönlich angepisst fühlen und schlicht ihre eigenen Erziehungsmaßnahmen, oder die ihrer Eltern verteitigen wollen. Fragt euch mal ob ihr gerade auf den TE eingeht oder euch selbst nur Kekse in den Mund stopft!

Kritik ist nichts schlechtes, aber manch einer verprügelt mit seinen Aussagen hier ein Selbstbewusstsein; Und selbst wenn hier (vermutlich) niemand Psychologe ist, gibt es da soch sehr wohl eine Verantwortung!

Und ich habe es schonmal gesagt: Wer hier auf Rechtschreibung rumkackt und damit gute Schulnoten anzweifelt obwohl durchaus bekannt ist das auch Analphabeten ihre Schule häufig fertig bekommen rafft grad irgendwas nicht.

Lieber Individualist, ich schätze deine Beitrage sehr, aber das war wirklich Kacke.


Einen bezugnehmenden Beitrag auf entfernte Inhalte gelöscht.

LyauRren xB.


Wer hier auf Rechtschreibung rumkackt (...) rafft grad irgendwas nicht.

(...) ich schätze deine Beitrage sehr, aber das war wirklich Kacke.

Aiaijai. Darf man soche Fäkalsprache heute noch unangemessen finden?

E`leo,norxa


Selbstverständlich liebe Lauren.

xuXBXlac}kSt?arxXx


Emmmm ich bin über ein paar Internetseiten gestolpert und wollte fragen ob das auf das von mir beschriebene eintreffen könnte :OOOOOOOO

[[https://energievampire.wordpress.com/2011/12/23/%E2%80%9Ealles-ist-ok-warum-opfer-von-narzissten-und-psychopathen-den-missbrauch-verleugnen/]]

[[http://www.hardtwaldklinik2.de/narzisstische-persoenlichkeitsstoerung.html]]

und das dadurch villeicht sowas Entstehen kann?

[[https://energievampire.wordpress.com/2014/11/02/jeder-mensch-stirbt-nicht-jeder-mensch-lebt-das-leben-von-bewusstlosen-ein-lebensverlangerter-albtraum/#comment-644]]

ich bin mir nicht sicher aber... mann weiß ja nie...

xWXBdlac_kStarxXx


zutreffen*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH