» »

Lebensgeschichte Psychologen Usw ich hasse ES!

a0ug2N33


Such die Aufnahme in die Hardtwaldklinik in Bad Zwesten! Über verantwortlichen Arzt sollte das möglich sein.

Und eine einzige Empfehlung: die vielen von Dir hier geschriebenen Zeilen heb gut sortiert auf und pack sie in der Hardtwaldklinik in ganz kleinen Portionen nacheinander aus!

jqason9x3


was soll man zu so einem verzogenen mädchen noch sagen? Ist weder einsichtig noch kritikfähig oder sich andere Meinungen anzuhören. Legt sich mit allem an und wenns auch nur kleinigkeiten sind, sie leidet wohl unter dem kindischen ich-will-das-aber-trotzdem-jetzt-auf-der-stelle-sonst-stampfe-ich-mit-meinen-füßen-wild-durch-die-gegend-bis-ich-mein-willen-bekomme Syndrom. Kein Anstand, kennt keine höfflichkeit, versucht übers lächerliche die aussagen und arrgumente runter zu spielen, denkt von sich selbst sie stehe ganz oben und keiner hat ansatzweise ahnung (wo mir die frage aufkommt: was will sie dann hier, wenn ihr eh keiner das wasser reichen kann?) und ganz und gar nicht erwachsen <- lichtjahre davon entfernt, aber wir wollen auch nicht zu viel von ihr erwarten, sie ist noch ein kind mehr nicht, welches viele probleme hatte (ob nun mit selbstverschuldet kann sich jeder selbst überlegen) würden wir ihr erwachsenen-status attestieren wollen müsste sie sich das hier erstmal verdienen und die pöbelei lassen und nicht gegen alles und jede aussage rebelieren. lg

xyXBla\ckStaCrXrx


Jason93 bitte les dir erstmal den Text genau durch bevor du eine Antwort schreibst die nur auf Halbwissen berut denn erstens bin ich ein Junge und zweitens is das mit dem ich-will-das-aber-trotzdem-jetzt-auf-der-stelle-sonst-stampfe-ich-mit-meinen-füßen-wild-durch-die-gegend-bis-ich-mein-willen-bekomme Syndrom ganz bestimmt nicht der fall x,D den da meine Mutter schulden hat habe ich noch nie viel verlangt aber ok...

xWXBilackStMarXx


aug233:

wie gesagt mit kliniken will ich nichts mehr zutun haben den weg gehe ich alleine

xYXOBlaczkSt&a>rXxx


aug233:

wie gesagt mit kliniken will ich nichts mehr zutun haben den weg gehe ich alleine

LXoui$siaxna


Deine Eltern waren wohl offensichtlich schlichtweg überfordert mit Dir. Wenn ein Kind durchdreht, alles zerstört, keinen Respekt vor fremden Eigentum hat, herumschreit und sich auch sonst abnorm verhält, ist es doch ganz klar, dass das Konsequenzen hat, nämlich die Psychiatrie. Und wenn jemand droht, seinem Leben ein Ende zu setzen, landet man in der Geschlossenen. Auch ganz klar. Was erwartest Du denn? Dass man zuschaut, wie Du Dich und andere kaputt machst?

Inwiefern Dein Vater der beste der Welt war, kann keiner sagen, denn mit fünf Jahren weiß man als Kind noch nicht allzuviel, da nützt es auch nichts, jemanden nachträglich zu verglorifizieren. Was weißt Du schon von ihm? Mit fünf Jahren hat man noch eine sehr kindliche Sicht auf die Dinge und weiß noch nichts von echten Problemen, die Erwachsene haben können.

Dein Hass und Deine Wut werden Dich nicht weiter voranbringen. Es nützt auch nichts, Dich hinter Deiner Wut zu verstecken, als Kind kriegst Du vielleicht (!) noch Mitleid, aber ab einem bestimmten Alter wirst Du in die Pflicht genommen. In einem Jahr bist Du für alles, was Du tust und lässt, selbst verantwortlich.

Wenn Du mal ein gutes Leben haben willst, such Dir eine Klinik. Danach mach eine Ausbildung. Dann such Dir einen Job und ziehe in eine eigene Wohnung. Dann hast Du Dein eigenes Leben. Und kannst schauen, ob Du es besser hinkriegst ohne sie.

Ohne Klinik hast Du übrigens keine Chance. Du bist nicht schlauer oder reflektierte als andere in Deiner Situation. Nimm die Angebote, die es gibt, an, und sei froh, dass es sie gibt, woanders würdest Du irgendwann als Durchgeknallter in der Gosse landen.

a$ug2{3x3


wie gesagt mit kliniken will ich nichts mehr zutun haben den weg gehe ich alleine

warum dann überhaupt die Internetseiten von Kliniken aufgesucht?

Geh in die "Wüste"; nach 5 Jahren entweder geheilt und überlebt oder tot!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH