» »

Schneidn trigger

BEoex44


Konnte nicht anders......aber es ist ja schon lange nichts passiert......von daher isses nicht so schlimm.....könnte jetzt auch noch weiter machen.....

f\al?coa pTelegr$inoidxes


Liebe Boe,

es ist schön zu lesen, daß du dich schon lange nicht mehr geschnitten hast. OK, es ist jetzt einmal wieder passiert aber mach weiter so, und schneide dich nicht mehr so oft.

Machst du denn derzeit eine Therapie?

@:)

Bwore44


Hi Falco,

Ja,ich mache noch Therapie.

Aber ich finde es auch nicht schlimm mich zu schneiden,denn ich sehe das poditiv.

Und am Ende möchte ich nicht unbedingt weg davon.....


Liebe Boe44, was du hier schreibst, ist sehr bedenklich. Ich möchte dich dringend bitten, dir ernsthaft (weitere) Hilfe zu holen und diese zuzulassen. Diskussionen, in denen du ein derartiges selbstzerstörerisches Verhalten demonstrierst, in Verbindung mit deiner Einstellung dazu, können wir auch mit Hinblick auf unsere anderen Nutzer nicht weiter tolerieren.

Jcul8ey


Danke Elisada!

B7o<e4x4


Nun ja,die Therapie wird bald beendet sein.

Und weitere Hilfe mag ich auch nicht haben.......also Therapie mäßig.

Jetzt nach Jahren wird endlich Schluß sein mit Therapie.

Jetzt steht ersteinmal das Motorrad fshren im Vordergrund und keine Therapie.

faalXco pelYegrinoxides


Du brauchst ja auch keine Therapie zu machen, wenn du es nicht wirklich willst. Es ist einfach nur schade, daß du nach so vielen Jahren Therapie immer noch am SVV hängst und in Foren ist es nunmal so, daß es andere User triggern kann, wenn man frei sagt, daß man gar nicht damit aufhören möchte und es eigentlich gut ist. Viele möchten wirklich aufhören, nur schaffen es nicht, bei dir ist es aber anders.

Am besten du schneidest das Thema in einem Forum nie mehr an, es sei denn du möchtest wirklich einmal damit aufhören und brauchst Hilfe dabei.

Du weißt, daß es hier nicht so strikt ist, wie in manchen anderen Foren, wo User eine Verwarnung erhalten und wenn sie die nicht einhalten, gesperrt werden. BPS Forum, in dem du aktiv warst, ich kenne dich dort her. Konnte dich immer leiden und du hast mir leid getan. Ich hoffte immer, daß du doch einmal damit aufhören möchtest aber leider bist du im Moment noch nicht so weit. Ich hoffe wirklich für dich, daß du deine Meinung mal änderst. Auch eine Erzieherin, die sich schneidet, muß sehr aufpassen, daß Eltern, Kinder und das Personal, die Schnitte nicht zu sehen bekommen. Du kannst deinen Job verlieren. Trotzdem wünsche ich dir alles gute.

Bmoe4x4


Hi falco,

Aber für die ,die nicht auf hören können ind es wollen,gibt es doch die Skills die so toll sind.

Klar,viele können es nicht verstehen ,wsrum ich nicht aufhöre.

[...]

JKuMleoy


Aber das hier ist kein Blog, sondern ein Forum in dem man nach konstruktiver Hilfe sucht. Und von dir kommen doch nur Beiträge wie und ob du dich schneidest und dass du nicht davon weg willst.

h,ope0x0


in fast jedem Satz machst du Fehler, es ist mühsam das zu lesen, sorry!

P7+schbieGst


Mach doch, was du willst, aber unterlasse es doch bitte dass hier öffentlich kund zu tun. >:(

Du bekommst hier sowieso nur ein ablehnendes Feedback.

B#oe4x4


Auch ablehnendes Feedback ist Feedback und stört mich nicht .

Bin mit dem Handy hier und schreibe ueber die Handytastatur.

Deshalb sind oft Fehler im Text.

NQura8rihxyon


Auch ablehnendes Feedback ist Feedback und stört mich nicht .

Stimmt, auch negative Aufmerksamkeit ist Aufmerksamkeit, und diese zu erregen ist schließlich dein hauptsächliches Anliegen. Nicht, dass ich dich nicht verstehen könnte. Es ist schon fein, wenn man ab und zu mal das Köpfchen gestreichelt bekommt, selbst dann, wenn es nur noch von Leuten kommt, die noch nicht durchgestiegen sind, wie du wirklich drauf bist.

Du bist bei med1 einfach falsch. Dieses Forum steht letztendlich für alles, was du aktiv ablehnst. So oder so wird es wohl darauf hinauslaufen, dass du über kurz oder lang verbannt wirst, wenn du nicht überdenkst, wie und was du in deinen Beiträgen von dir gibst.

h8ope0x0


kann plüschbiest nur zustimmen.

E*hemali_ger NJutzerc (#5454x21)


[...]

Das ist nichts, worauf man stolz sein kann. Genauso, wie Du nicht darauf stolz sein solltest, die Therapie abzulehnen.

Mach doch, was du willst, aber unterlasse es doch bitte dass hier öffentlich kund zu tun. >:(

Du bekommst hier sowieso nur ein ablehnendes Feedback.

Plüschbiest

Dem kann ich nur zustimmen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH