» »

Ich bin zu nett, und deswegen ständig das 'Opfer'

S*wee:tSec{ret_x12345 hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr Lieben, @:)

ich bin 16 Jahre und mein Problem ist das ich zu nett und gutmütig bin, mich nicht wehren kann und deswegen immer zur Zielscheibe werde.

Ich will immer alles mögliche daran setzen das ich andere nicht verletze, ich überleg immer 3x was ich sage, damit ich den anderen nicht zu nahe trete. Wenn mir jemand blöd kommt bin ich nett. Klar, es gibt Menschen die das total an mir schätzen, aber die meisten nutzen es nur aus. :|N

Nehmen wir mal das beispiel Lehrer. Vorallem in einer vorlauten Klasse werde ich immer ermahnt, weil, klar ich bin die einzige wo es frisst, die anderen wehrern sich ja immer und 'verarschen ' die Lehrer sozusagen.

Das Problem ist einfach die Leute trauen sich bei mir ALLES. Lehrer bemängeln mein Aussehen, bzw meine Hautfarbe (bin sehr hell), die ganze Zeit heißt es 'Geh mal in die Sonne', 'Du bist ja schonwieder so blass', es vergeht kein Tag bei dem in von den Lehrern nichts von meiner Hautfarbe höre, und ich bin nichtmal sehr blass, ich neige eben eher ins Hellere. Ich werde oft angeschrien/ bekomme eine standpauke, wenn ich einmal etwas mache was die anderen die ganze Zeit machen, (wie reden, Hausaufgabe vergessen, zu spät kommen (da hat man mir gleich mit dem Direktor gedroht) etc.)

Freunde natürlich auch, ich werde immer für dumm dargestellt obwohl ich meistens Recht habe, immer wenn ich etwas sage, werde ich gedemütigt,. Und ich schlucke es, das regt mich einfach so sehr auf! :°(

Ich bin auch von der Statur sehr zierlich gebaut, allgemein mein Aussehen sehr 'zerbrechlich', genauso wie meine psyche, eben perfekt um mich unterdrücken zu können :(v

Ich brauche dringend einen Rat wie ich mich besser wehren kann, weil so kann es ja nicht mein Leben lang weiter gehen! ich werde ja nur herumgeschubst!

ich wäre sehr dankbar für Tipps, um aus dieser 'Opferrolle' rauszukommen @:)

Danke!!!

Antworten
J_uli-Sxonne_


Kenne ich. Aber das Lehrer auch so sind, das ist unverschämt. Kannst du denen nicht mal einen Kommentar zurückgeben? Das geht wirklich zu weit. Wenn die Lehrer schon so zu dir sind, ist es doch fast klar, dass andere das nachahmen. Arme Welt. Könnten deine Eltern mit dem Lehrer sprechen, dass es sie nichts anzugehen hat?

Versuche zu kontern. Bei manchen hilft es, andere haben Spaß daran und fordern mit Gegenkommentaren wieder heraus. Deshalb ist das Beste, solche Idioten zu ignorieren. Wenn sie merken, dass du nicht mehr auf solche Kommentare eingehst und dir es sonst wo vorbeigeht, wird es ihnen früher oder später zu langweilig.

Versuche es. Drücke dir die Daumen.

F&iZno9x3


Wenn sie merken, dass du nicht mehr auf solche Kommentare eingehst und dir es sonst wo vorbeigeht, wird es ihnen früher oder später zu langweilig.

Und genau das stimmt eben nicht. Wenn sie alles so hinnimmt/ignoriert, sehen die Leute, dass man es mit ihr ja machen kann und dann geht das ewig so weiter.

POoweYrPuffi


Das Problem ist einfach die Leute trauen sich bei mir ALLES

Natürlich tun sie das! Du wehrst dich ja nicht und setzt keine Grenzen. Du signalisierst den Menschen, dass in Ordnung ist.

Viele suchen auch gezielt nach Grenzen. Gibst du ihnen keine, gehen sie immer weiter. Sie empfinden das als Provokation, weil du die Regeln der menschlichen Kommunikation nicht einhälst.

Das birgt ein hohes Aggressionspotential.

mein Problem ist das ich zu nett und gutmütig bin, mich nicht wehren kann und deswegen immer zur Zielscheibe werde.

Bist du wirklich nett und gutmütig oder eher ängstlich und angepasst?

Ich glaube, Letzteres trifft eher zu. Du hälst den Mund, weil du Angst hat, abgelehnt zu werden, wenn du Contra gibst oder nein sagst. Das hat nichts mit Nettigkeit oder Gutmütigkeit zu tun, sondern mit einem mangelnden Selbstwertgefühl.

Wenn dich jemand um etwas bittet, denke einen Moment nach, ob du das wirklich möchtest. Wenn nein, sag nein. Ohne Begründung. Du musst dich nicht rechtfertigen. Ein nein ist ein nein.

Bei verletztenden Dingen, die andere sagen, sagst: Das hat mich gerade verletzt, wieso sagst du sowas?

Das ist erstens eine Grenze und zweitens fordert sie den Mobber auf, sich zu erklären. Meist fühlen sie sich dann bloßgestellt. Vor allem in einer Gruppe.

Das ist übrigens die beste Methode, jemanden zu zeigen, dass man sich nicht mobben lässt. Ich arbeite in einem Café. Eines abends saß eine große Gruppe junger Männer an einem Tisch. Ich räumte das Geschirr ab und einer schmiss mir eine Creme aufs Tablett und meinte: Hier hast du schon mal ein bisschen Gleitgel für später.

Weißt du, was ich dann gesagt habe? Dass er seine Hämorrhoidensalbe behalten kann. Alle seine Freunde haben ihn ausgelacht. Er wurde knallrot und hat seine scheiß Fresse gehalten. Bis zum heutigen Tag. Wenn dich jemand nervt, stell ihn vor all seinen Freunden bloß. Das ist die großte Strafe. Diese Menschen werden von da an große Angst vor dir haben und dich respektieren! ;-)

M2r.C ForePsk-in


Lehrer die so handeln sind einfach nur arme Würstchen die sich den falschen Beruf ausgesucht haben. Grundsätzlich: Wenn Dich jemand nicht mit Respekt behandelt, reduziere den Kontakt auf das Nötigste.

ShweetS+ecrhet1_1234x5


Danke für deine Antwort!

Immer wenn ich versuche einen Gegenkommentar zu geben, dann fange ich an zu stottern :-( Es ist echt schlimm mit mir. Und ja du hast recht, es hat mit den Lehrern angefangen, dann haben die Schüler zu mir gesagt " Du siehst krank aus" oder " du bist total blass", tja und so ging das halt immer weiter. Ich höre es inzwischen jeden Tag %-|

MCr. For"eskixn


Du siehst krank aus" oder " du bist total blass", tja und so ging das halt immer weiter.

Sie haben eben nichts über das sie sprechen können, weil ihnen das geistige Potential für wichtige Themen fehlt. Dann müssen sie eben so einen Müll erzählen.

SqweetSecJretx_12345


Danke für eure Antworten, ihr seid Prima 8-)

kCein[stein


Vielleicht einfach mal überlegen, warum du Angst hast, andere zu verletzen bzw. was so schlimm wäre, auch mal unbequem/vor den Kopf stoßend zu sein, insbesondere, wenn du dich selbst verteidigen musst.

Ist ja nicht selten, dass Leute nicht Nein sagen können, weil sie Angst vor Ablehnung haben.

fHalco CpeleVgrinoxides


Vielleicht könntest du sagen, daß es nicht schwer ist blass auszusehen bei solchen langen Wintern oder du hättest skandinavisches Blut und deshalb eine hellere Haut.

Von den Lehrern finde ich das ehrlich total unprofessionell. Hast du denn schon mit deinen Eltern darüber gesprochen oder hätten die dafür kein Verständnis?

kzeinswtein


Vielleicht könntest du sagen, daß es nicht schwer ist blass auszusehen bei solchen langen Wintern oder du hättest skandinavisches Blut und deshalb eine hellere Haut.

Das ist finde ich eine Rechtfertigung, die in weiteren Dialog verwickelt. Es geht dem Kritiker ja auch nicht um eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Hautblässe, sondern er sucht sich ein Merkmal, um sie durch den Kakao zu ziehen. Da sie sich das gefallen lässt, kann der Lehrer so wenigstens seine Autorität vor der Klasse beweisen.

Auf ihre Kosten.

Ich finde das Verhalten gar nicht so selten von Paukern.

Ich würde da höchstens antworten: ,,Ich bin voll zufrieden damit." oder ,,Ich sehe genau richtig aus."

Da kann man wirklich schwer drüber diskutieren.

WjM} 20x14


Hallo!

Für mich klingt es wirklich so, dass du dich schnell einschüchtern lässt, und Angst vor Konfrontationen hast.

Vielleicht würde es dir helfen, z.B. einen Selbstverteidigungskurs zu machen. Nicht, um solche Situationen zukünftig mit körperlicher Gewalt zu lösen, sondern einfach, weil es das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein stärkt. In solchen Kursen lernt man auch entsprechendes Auftreten und Selbstsicherheit.

Ich kann mir vorstellen, wie du dich fühlst, wenn du verbal angegangen wirst. Gerade wenn es durch Leute passiert, die vermutlich in der Gruppe (z.B. Schulklasse) einen "höheren Stellenwert" haben bzw. zu den Beliebten gehören. Lass dir trotzdem nichts gefallen. Vielleicht kennst du ja "wunde Punkte" von den "Angreifern", die du dann offen vor allen Anderen raushaust. :)^

S(ilbfe(rmondasuge


Du siehst krank aus" oder " du bist total blass", tja und so ging das halt immer weiter. Ich höre es inzwischen jeden Tag %-|

Antwort: "Sag doch mal was neues, das ist doch langsam langweilig"

WQM 201x4


oder "Für Bräune kann ich in die Sonne gehen, aber wo findest du Intelligenz?" ;-D

AhufDe`rArbe>it


Vielleicht würde es dir helfen, z.B. einen Selbstverteidigungskurs zu machen. Nicht, um solche Situationen zukünftig mit körperlicher Gewalt zu lösen, sondern einfach, weil es das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein stärkt. In solchen Kursen lernt man auch entsprechendes Auftreten und Selbstsicherheit.

Das würde ich auch empfehlen! :)^ :)^ :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH