» »

Psychologe oder Psychiater?

I`ndiv?iduzalisxt


Ich finde, du kannst dich sehr gut ausdrücken.

aber das kommt mir so unwichtig vor

Du musst ja nur sagen, dass du unter Depressionen leidest und dies dein Leben massiv beeinträchtigt. Niemand wird das unwichtig finden.

Ich würde an deiner Stelle auch zweigleisig fahren. Eine Psychotherapie ist ja eher eine längerfristige Angelegenheit, allein schon wegen der Wartezeiten. Ich würde deshalb zunächst auf jeden Fall einen Psychiater aufsuchen, und zwar gerade auch wegen der Möglichkeit medikamentöser Behandlung. Wenn du kaum noch aus dem Bett kommst, kannst du ja nicht monatelang warten, bis mal eine Psychotherapie zustandekommt und eventuell anschlägt, abgesehen davon, dass dir womöglich auch die Kraft und Ausdauer fehlt, eine solche überhaupt in die Wege zu leiten.

Auch Antidepressiva wirken nicht sofort, und es kann eine Weile dauern, bis das für dich beste Mittel gefunden und richtig eingestellt ist. Aber trotzdem wird das der Weg sein, der dir am schnellsten aus dem Tief hilft. Und dann wird es dir auch leichter fallen, ggf. eine Psychotherapie anzugehen, und die Voraussetzungen, dass diese dir nachhaltig helfen kann, werden besser sein.

Alles Gute!

h!appy4_sonxg


Hallo,

ist jetzt einen Monat her seit ich diesen Faden eröffnet habe aber es hat sich nicht geändert leider. Ich habe mich bis jetzt immer noch nicht getraut bei einem Therapeuten anzurufen. Habe irgendwie eine Blockade. Ich nehme es mir jeden Tag am abend vor und mache es am nächsten Tag doch nicht. Ich mache nichts mehr außer zur Arbeit gehen und manchmal einkaufen und auch das fällt mir jeden Tag soo schwer, allein der Gedanke jetzt loszumüssen ist schrecklich, ich muss mich vorher stundenlang selbst überreden bis ich mich aufraffe. Ich kann kein Frühdienst mehr machen, nur noch Nachtdienst am liebsten. Ich bin Krankenschwester. Ich mache Fehler, stelle den Patienten falsche Medikamente weil ich mich überhaupt nicht mehr konzentrieren kann, bis jetzt zum Glück ist nichts passiert. Ich kann das nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren.

Ich gehe morgen zum Hausarzt, er meint wenn es mir nicht gut geht und ich eine Auszeit brauche kann ich zu ihm, er würde mich krankschreiben. Denkt ihr das hat einen Sinn? Ein paar Tage frei löst auch nicht mein Problem oder? Denkt ihr Medikamente helfen mir? Stehe einer Psychotherapie noch immer skeptisch gegenüber, ich denke Gespräche helfen mir nicht ???

F\izzlyxpuzzly


Ich gehe morgen zum Hausarzt, er meint wenn es mir nicht gut geht und ich eine Auszeit brauche kann ich zu ihm, er würde mich krankschreiben. Denkt ihr das hat einen Sinn? Ein paar Tage frei löst auch nicht mein Problem oder? Denkt ihr Medikamente helfen mir? Stehe einer Psychotherapie noch immer skeptisch gegenüber, ich denke Gespräche helfen mir nicht

Schön das Du dich gemeldet hast. Aber mal ganz ehrlich, warum glaubst Du deinem HA immer noch so wenig. Ich finde Du brauchst dringend eine Auszeit. Erst recht, weil Du Krankenschwester bist und schon falsche Medikamente gestellt hast. Dein Problem schützt dich nicht, wenn das wirklich schief geht und Pat. darunter leiden müssen.


Wenn Du es selbst nicht schaffst, bitte deinen HA dir einen Termin beim Psy zu machen oder dich dringend in eine psychosomatische Klinik zu schicken. Wenn Du das alles nicht willst, geht es dir noch nicht schlecht genug. Das ist kein Angriff auf dich sondern eine Tatsache. Viele Menschen sind so gestrickt, ich gehörte auch mal zu diesen. Ich kann dir nur wünschen, dass Du endlich diese Hürde schaffst. Villt genügt es schon, wenn Du dir den Termin beim Psy schon morgens holst und nicht bis zum Abend damit wartest. Wäre das eine Möglichkeit für dich? Alles Gute und melde dich wann immer Du kannst @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH