» »

Lernblockade - was tun wenn gar nichts mehr geht?

hPkittxy


Wie gesagt ich hatte diese Situationen früher auch, shit happens, aber sowas wie jetzt habe ich noch nie erlebt.

Es ist ja keine Absicht sondern wie eine "Falle"/ein Loch aus dem man nicht mehr herauskommt.

Ich will zwar nicht behaupten, dass ich mit dem heutigen Lernerfolg zufrieden bin, aber unabhängig davon kam mir ein ganz anderer Gedanke: das Selbstvertrauen ist auch dahin. Früher war ich mir sicher ich bin gut, heute weiß ich, dass ich schlecht bin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH