» »

Horror vor einer Schwangerschaft

Booe4x4 hat die Diskussion gestartet


Ich hätte Angst vor einer Schwangerschaft.Es wäre für mich ein Horror schwanger zu werden oder zu sein.

Wem ergeht es noch so?

Antworten
H#umme&lPumm8x8


Hallo Boe44,

wieso hast Du Angst davor?

B:oe44


Nun bin igh ja nicht mehr die Jüngste mit 44.Aber ich wollte nie Kinder haben.Das wäre der Horror für mich.

jUust_klookin:gx?


Ohne jetzt fies klingen zu wollen, aber hast du die längste Zeit dieser Angst nicht schon hinter dir? Ich hätte ehrlich mit einem anderen Alter gerechnet, denn mit Mitte 40 hat man normalerweise heraußen wie man eben nicht schwanger wird.

BSoe44


Ja,das echon.Aber die Angst ist immer noch da.

B@oFe44


Eine Schwangerschaft wäre der Tod

jkust_flookfingx?


Ganz einfach. Genau wie die letzten geschätzt 28 Jahre einfach nicht schwanger werden.

Frla*mechJexn79


Ich hatte es....bis ich meine Ausbildung fertig hatte. Danach nicht mehr.

Schwanger war ich dann allerdings erst mit 26 und mit 30.

Hast du denn schon mal über eine Sterilisation nachgedacht? Mit 44 sollte das beim Arzt durchzusetzen sein.

Was tust du sonst dagegen? Ich meine, mit 44 weißt du ja sicher, wie man schwanger wird und kannst das auch recht sicger verhindern. 100% ist wohl nur die Abstinenz.

Ich bin jetzt 37 und hab mir zum Ziel gesetzt, wenn es bis 40 "passieren" sollte, was ich nicht hoffe, aber ja doch passieren kann- dann ist's willkommen. Mit 40 will ich mich dann auch sterilisieren lassen. Du bist 44 - und wenn es für dich soooo schlimm wäre, dann informier dich doch mal. :)_ Immer in der Angst zu leben, ist ja auch nicht schön.

B(oe4x4


So viele wünschen soch ein Kind.Aber ich nicht.Das wäre ein Albtraum

Falamec/hen79


die anderen sind aber nicht du ;-) Tu was dagegen, wenn es ein Alptraum wäre-

BQoe4x4


Ich wollte mich schon immer sterilisieren lasen.

Aner damals mit 25 hat das kein Arzt gemacht.

Was ich wirklich belastend fand.

Da ich in keiner Beziehung lebe und hin und wieder mal Sex habe nehme,ich keine Pille.Ich nahm nie die Polle.

Mein letzter Freund war zum Glück zeugungsunfähig.Da mußten wir nicht darauf Chten.Und wie gesagt.

Jetzt habe ich hin und wieder mal asex.Aber keinen festen Partner.

B;oex44


Trotz Anwendung eines Kondoms besteht die Angst.Werde mir noch mal nen ss test jolen.Der letzte war zwar negativ,aber.....

E.hemalciger Nuht*zer (#578x069)


Selbst wenn du schwanger werden würdest, bestünde ja immer noch die Möglichkeit zur Abtreibung oder zu einer Adoption.

E2mot4i*onaxle


Ist in Deiner Familie mal jemand im Kindbett gestorben oder etwas Ähnliches?

Hintergrund: Oft übertragen sich Ängste/Glaubenssätze in einer Familie (meist von den älteren Generationen auf die jüngeren bzw. auf eine Person der jüngeren Generation). Und so wie Du schreibst "Eine Schwangerschaft wäre der Tod" klingt das für mich nach einem Glaubenssatz bzw. einer Erfahrung, die nicht von Dir kommt. Du selbst hast ja (zumindest in diesem Leben) keine Erfahrungen mit dem Thema Schwangerschaft gemacht, wenn ich das richtig lese...

Gruß

Epmotigonxale


P.S.: In einer Familienaufstellung kann man solche Dinge oft erkennen und lösen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH