» »

Keine Privatsphäre auswirkungen auf die Psyche

k&ristBianx20


Ich will aber keine medikamennte....

LjaRuc(ola


niemand wird Dich dazu zwingen Medikamente zu nehmen.

k.ris`tianx20


Was bringen diese medikamente und wird man dadurch süchtig? Wie wird man damit die depressionen bekämpfen können ?

PwlbüscShbiWesxt


Süchtig wird man dadurch nicht.

Die Medikamente wirken antriebssteigernd, und Stimmungsaufhellend.

Man kann sie jederzeit wieder absetzen.

Viele Depressive sind erst durch Medikamente in der Lage ihre Probleme anzugehen.

LiaRucc/olxa


Aber Medikamente alleine bringens auch nicht. Du brauchst als allererstes mal fachkundige Betreuung.

P$lüsc&hbiesxt


Hab ich auch nicht behauptet, dass er NUR Antidepressiva nehmen soll.

Er hat ja schon einen Termin beim Psychologen.

Die Medikamente sollen unterstützend sein.

Ich habe den Eindruck dass er momentan schwer depressiv ist.

In dem Fall machen die schon Sinn.

L{aRuc"ola


Da ist ein Psychiater notwendig als erstes und kein Psychologe.

k ri:sti[axn20


Also denkt ihr das die Wut auf Menschen negative gedanken mit depression zusammen hängen ? Ich habe auch heftige durchschlaf probleme wache immer 3-4 mal nachts auf das ist nicht normal oder? Das letzte mal durch geschlafen habe ich vor 1 jahr 4 Tage lang aber nur. Also soll ich mir Antidepressiva verschreiben lassen ?

PZlüsch}bicezst


Wie ich schon schrieb, du kannst die Medikamente jederzeit absetzen.

Du hast mehrere, ich nenne es mal Baustellen.

Da macht ein Psychiater sicher Sinn.

Mit dem kannst du in Ruhe das für und wider solcher Medikamente abwägen.

Sie können dir momentan sicher helfen mal wieder vernünftig durchzuschlafen.

B%rigixe


Du bist nicht nur depressiv, sondern könntest auch eine Affektstörung haben, die dich regelrecht behindert. Such dir wirklich dringend Hilfe, wenn nötig, über deinen Hausarzt. Es geht nicht unbedingt um Medikamente, sondern darum, dass du ja innerlich heftig in Not bist und eine Art erste Hilfe erhältst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH