» »

Deprie ? es geht nix mehr verwahrlose ich,hilfe..

cGhat3_xfan hat die Diskussion gestartet


Hallo Fories.

Seit ca einen halben Jahr geht es mir so schlecht,liege nur im Bett,bekomme nichts mehr geregelt.

Komme nicht mehr raus,der Mülll bleibt liegen.

Kein antrieb mehr.

Nehme seit Jahren OPIPRAMOL 100mg 3x am Tag.

Meine Psychaterin gab mir mal Citalopram bis zu 40 mg gesteigert in 12 wochen,ich bekam nur durchfall davon.

Was mich am leben hält ist Tilidin Retard 200/16 mg.

Nach einnahme und ner stunde später geht es mir gut.

Die Opipramol kann ich ganz weg lassen.

Tilidin ist ja auf dauer auch nicht gut.

Wenn ich zur Psychaterin gehe,muss ich ihr Medis vorschlagen,ihr fällt nix ein,gehe auch da nicht mehr hin.

Ich suche ein Psychopharmaka,was mich morgens so beeinflusst,das ich sage """"(so,nun gehe ich raus und mache etwas""").

Ich schiebe einfach alles immer auf morgen.

Was nehmt ihr,hab mal von TAVOR gehört,soll aber nur für den NOTFALL sein,ist das richtig. ??? ??? ??? ???

Antworten
NXanxni77


Von wem und wofür bekommst du das Tilidin?

Wenn du es schon brauchst um "leben" zu können, solltest du über einen Entzug nachdenken.

Opipramol kann sehr müde machen, deshalb sollte man das nicht unbedingt in der früh nehmen, kein Wunder das du nicht in die Gänge kommst.

Tavor ist zur Beruhigung und nur ein Notfall Medikament.

Es gibt viele Antriebssteigernde Antidepressiva, zur Not wechsel den Arzt wenn du jetzt nicht zufrieden bist.

cZhat_ifxan


Opipramol kann sehr müde machen, deshalb sollte man das nicht unbedingt in der früh nehmen, kein Wunder das du nicht in die Gänge kommst.

Ich soll Opipramol bis zu 4x am Tag nehmen.

Tildin wurde mir verschrieben weil ich Bandscheiben probleme habe,und es hilft auch,man bekommt ja nicht so ein KICK wie bei den Tropfen,und ist nicht so abhängig davon,nehme auch Tag garnichts.

cAhat_xfan


Ist schon komisch,

der eine Azt sagt 1x Opipramol abends weil es müde macht.

Der andere sagt,es sei ein Stimmungsaufheller und ich soll bis zu 4 Stück am Tag nehmen.

Haben die beiden Ärzte denn woandere studiert.ich verstehe es nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH