» »

Manische depressionen!!!

Sxumexya hat die Diskussion gestartet


Hey ihr lieben also es geht's hauptsächlich um meinen Ehemann. Er macht seid 2 Monaten eine drogen Therapie, sein Verhalten ist halt allerdings nicht mehr normal bzw ich komm ganicht damit klar ich muss auch dazu sagen momentan leben wir getrennt und können uns nicht sehen. Wir telefonieren miteinander so gut es geht aber meistens eskaliert das ganze sofort und wir beenden das Telefonat im Streit. Ich hab mich einer Freundin gewendet die mich dann auf manische depressionen hingewiesen hat. Sein Verhalten momentan passt zu dem allem wie es mzr meine Freundin erzählt hat

Jetzt wollt ih mal frage ob jemand sich genau damit auskennt oder es selbst erlebt hat ..ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll ":/

Antworten
P:lüscchbiexst


Kannst du mal näher beschreiben, wie die Manie bei ihm aussieht?

m!usic:us_65


Es gibt die sogenannte [[www.netdoktor.de/krankheiten/bipolare-stoerung Bipolare Störung]], wo sich depressive Phasen mit "manischen" Phasen abwechseln.

Ob dies bei deinem Mann vorliegt, lässt sich nicht so leicht feststellen. Deine Freundin könnte sich da auch irren.... Man muß das momentane Verhalten Deines Mannes wohl in erster Linie vor dem Hintergrund seiner Drogensucht - bzw. des jetzigen Drogen-Entzugs - betrachten.

S@u-mexya


@ Plüschbiest

Also es ist so wir hatten sehr viele Probleme grad was seine drogen angeht da wir noch eine Tochter gemeinsam haben und ich es nicht mehr alles mitmachen konnte hab ich mich erst mal von ihm getrennt und hab ihn gesagt er soll ne Therapie machen ,die er dann begonnen hat. Dann fing alles an er behauptet ich wer schuld an allem, ich hätte ihn sitzen lassen , er beleidigt mich auf schlimmste ,ich kann kein normales Gespräch mit ihm führen ohne das es eskaliert, er bemitleidet sich selber , er will das ich zurück komm sobald ich aber sage ich bin nicht bereit dazu weil ich der Meinung bin das sich bei ihm noch nicht viel getan hat wird er voll agresiv sagt dann ich soll gehn er brauche mich nicht er würde nur Hass gegenüber mir verspüren, er würde mich nicht lieben dann legte er meistens einfach auf. Wenn er sich beruhigt hat ruf er nochmal an oder schreibt mir das er mich vermisst hat ,mich über alles liebt und er für uns alles machen würde er wer bereit sich zu ändern lauter Schöne Sache die man eig gern hört ..aber sobald ich ihn was sage was ihm nicht passt flipp er wieder aus. Ich weiß echt nicht was ich machen soll ???

P}l=üasc;hbixest


Klingt für mich nicht nach Manie, so ein Verhalten kenne ich eher von Personen mit einer Borderline Persönlichkeitsstörung.

Unter Manie verstehe ich einen extremen Drang Dinge zu tun,

zu denen man eigentlich nicht fähig ist.

Zum Beispiel eine Selbstständigkeit anzustreben, zu der man mangels

Ausbildung und Geld nicht in der Lage ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH