» »

Nehme einfach nur noch zu...Antidepressiva/Cipralex

L=eiaR_|0 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum!

Habe ein Problemchen und zwar mein Gewicht. Allerdings schreib ich es hier, da es sicherlich von meinen Antidepressiva kommt.. :(

Ich muss sagen ich habe einige Probleme, schon seit meiner Schulzeit vor 10-12 Jahren. Depressionen, Angststörungen, damals eben noch Essstörungen, SVV durch Mobbing etc. Habe mich damals sehr runter gehungert auf 43kg. War dann in Therapie, immer wieder und dann doch wieder nicht, weils mir mal besser, mal schlechter ging. Na ja. Jedenfalls hatte ich dann irgendwann ein Normalgewicht von 50-55kg bei meiner Größe von 163cm. Hatte dann jedoch vor 2-3 Jahren wieder einen Zusammenbruch und war in der Klinik für 2 Monate, habe dort dann auch angefangen Antidepressiva zu bekommen.. Seitdem nehme ich 10mg Cipralex für die Angststörungen, bei den Depressionen hilft es leider auch nur ab und an, habe immer noch extreme down Phasen.. Vor allem, weil ich eben seit ich die Dinger nehme ständig zunehme... Ich habe halt größeren Appetit als früher, versuche das aber schon in den Griff zu bekommen und mich gesünder zu ernähren. Bringt aber alles nichts. Habe nun in den letzten 1-2 Jahren fast 20kg zugenommen... War mehrmals beim Arzt, dachte ist vielleicht ein Hormonproblem, von der Schilddrüse oder was weiß ich, wurde nie etwas gefunden. Ich bin deshalb halt nur noch fertig. Egal wie wenig ich esse, ich nehme zu. Habe es schon mit Slim Fast probiert über 3-4 Monate, hab dann mal 8kg abgenommen, aber sofort nach paar Monaten wieder drauf gehabt. Ich trinke nur Wasser, nur ganz selten mal auf Feiern oder so 2 Gläser Cola, was aber eben auch nur 1-2 Mal im Monat ist. Süßes gönne ich mir auch nur noch ganz selten, manchmal über Wochen gar nichts, aber trotzdem passiert NULL im Gewicht. Habe nun etwas mich umgehört und gelesen, dass es bei Antidepressiva wohl oft zu Gewichtszunahme und größeren Appetit kommt. Aber absetzen kann ich sie auch nicht einfach, da würden meine Angststörungen sicher gleich wieder kommen.. Nur fühle ich immer unwohler und egal was ich mache nehme nicht mehr ab.. Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht durch Antidepressiva und wenn ja habt ihr Tipps was man dagegen tun kann? Ich nehme definitiv nicht zu viele Kalorien zu mir. Eben oft sogar zu wenig bzw so um die 1000-1200, was angeblich für Gewichtsverlust genug sein soll, aber nichts passiert mehr die letzten Monate.. :(v

Antworten
SLilb4ermon9dauxge


Rede mit deinem Arzt ob er dir nicht was anderes verschreibt

Ich hatte das Problem mit Citalopram, was ja so ähnlich ist

Es gibt so viele ADs

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH