» »

Psychopharmaka machen ungeil,ist das richtig...

c3hapt_fan hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit einer woche keine OPIPRAMOL mehr genommen,hatte kein Rezept.

Habe gemerkt das ich wieder richtig lust auf Sex bekommen hattte,und das nicht zu wenig,ist das normal,wer hat da erfahrungen,wem ging es ebendso.

Oder bilde ich mir das nur ein. ;-)

Antworten
MLaSja2x7


Libidoverlust ist eine häufige Nebenwirkung von Antidepressiva.

cGhaRt_fan


und dann soll sowas stimmungsaufhellend sein,verstehe ich nicht ,wenn es einen runterzieht,wiederspricht sich doch,oder nicht

Mxajax27


Naja, ich nehme Antidepressiva gegen meine Angststörung. Da nehme ich diese Nebenwirkung gerne in Kauf wenn es wirkt und ich wieder mehr Lebensqualität habe.

Es gibt aber Antidepressiva, die sich weniger auf die Libido auswirken. Du kannst das ja mal mit deinem Arzt besprechen, ob ein Wechsel sinnvoll ist.

cYhatx_fan


Nehme ich auch wegen angst ,hab auch schon andere sachen versucht,bin immer so zwischen Doxepin und Opipramol, gegen schmerzen ist Tilidin Tabletten angesagt.

MFa]ja2"7


Sertralin wirkt sich zum Beispiel weniger auf die Libido aus, ist aber antriebsteigernd. Mit Doxepin und Opipramol bist du ja eher bei dämpfenden trizyklischen Antidepressiva gelandet.

Ist diese beruhigende Wirkung gewünscht?

a<rasc}hnOia_l3evana


Leidiges Thema. Bisher kapp(t) :-/ en alle meine ADs die Libido. Muss man mit leben. Irgendwie :-/

aYrasychn(ia_}l<evan5a


Oh, das Viech sollte nur am Ende erscheinen ^^

cQhat_xfan


Sertralin wirkt sich zum Beispiel weniger auf die Libido aus, ist aber antriebsteigernd. Mit Doxepin und Opipramol bist du ja eher bei dämpfenden trizyklischen Antidepressiva gelandet.

Ist diese beruhigende Wirkung gewünscht?

Nein Ich möchte ja mehr antrieb haben,also ist das falsch oder wie.?

Ich sagte noch zu meiner Psychaterin ,das ich nicht aus den Socken komme,aber sie hört nur zu.Jajajajajajaja,dann nehmen sie man weiter das zeug wenn es ihnen hilft,ist die dooof oder was,

aOrascnhniaj_levanxa


Ich nehme aktuell Duloxetin. Ca. 1h nach Einnahme habe ich unheimlichen Schaffensdrang und fange an, die Wohnung aufzuräumen etc. So als hätte ich ne Überdosis Koffein zu mir genommen ;-D Muss wohl an der Noradrenalin-Rezeptor-Wirkung liegen.

aKra:schn2ia_clevaxna


achso...und die Libido ist (bei mir) unter Duloxetin höher als unter Citalopram-Einnahme, welches ich abgesetzt habe

s1chnecvke1985


Ich hatte depressionsbedingt überhaupt gar keine Libido mehr. Es konnte mit ADs also nur besser werden. Zu Beginn der Einnahme fiel mir richtig auf, dass ich wieder mehr Lust aufs Leben (und Männer) kriegte ;-) :-D

So wird es wahrscheinlich nicht allen gehen, aber wenn die Depression die Lust schon ermordet hat bzw. man das Leben überhaupt nicht mehr auf die Reihe kriegt, dann sind ADs definitiv das kleinere Übel.

p8ebbxy


ja ja ja· Kann schnecke nur zustimmen. Der Beitrag könnte glatt von mir sein. ;-D

eysOta1


Nein Ich möchte ja mehr antrieb haben,also ist das falsch oder wie.?

Ich sagte noch zu meiner Psychaterin ,das ich nicht aus den Socken komme,aber sie hört nur zu.Jajajajajajaja,dann nehmen sie man weiter das zeug wenn es ihnen hilft,ist die dooof oder was,

Da würde ich nochmal nachfragen. Ich sollte mal Opipramol nehmen weil der Psychiater meinte ich wäre zu überdreht. Ich habe es dann nicht genommen, weil laut Internetrecherche "Opi..." total dämpft und müde macht. Ich bin auch nicht überdreht, manchmal hören Ärzte auch nicht richtig zu.

cMhat_6fan


Ich werde das mal mit mein HA klären und nicht mit der Psychaterin,

vllt hat er doch mehr ahnung.

Die Psychos wollen ja nur unterhalten werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH