» »

Psychopharmaka machen ungeil,ist das richtig...

cAhat_vfan


Guck mal bitte.

Wenn der Doc mir das 3x Täglich verordnet zur beruhigung wegen Panik.

Also es beruhigt ja.

Ich möchte aber am leben teil nehmen,der Doc sagt wieder,nehme das,dann hast du keine angst mehr.

Der ander Doc sagt,nimm das nicht,und nehme ein Startpilot lol um in den Tag zu kommen.

Soll ich nun DIESEL oder SUPER tanken.

sGchsneucke1x985


"Der andere Doc" war ein Apotheker, und kein Arzt %-|

Mein Apotheker geht mir auch dauernd auf'n Sack, wenn ich (einmal pro Jahr) meine Lorazepam abhole. Fuck him!

snchnFeckOe198x5


Der Apotheker ging mir letztens sogar auf den Sack, weil ich ein frei verkäufliches Nasenspray direkt auf dem Verkaufsthresen kaufen wollte.

"Ist aber nur für aktue Fälle"

"Ja, es ist gerade akut!"

"Aber nur drei Tage anwenden!"

"Das weiß ich !!!"

"Sicher, dass Sie das kaufen wollen? Ist nur für akute Probleme!"

"Jaaaaaaahaaaaaaahaaaaahaaaaaaaaahaa" *burnfuckingsonofabitch* %-| %-| %-|

cEhat,_faxn


Schnecke,,mir wurde das nasenspray mal verkauft,

wurde mir aber nieeee gesagt das ich es nicht lange verwenden darf,

bin seit langen jahren nunabhängig davon,kann nicht n'mehr ohne,

soviel zu deinen Apotheker.

cehaxt_fan


Apothekr gehen nach Beipackzettel, entweder lesen oder Medis nehmen,beides verträgt sich nicht zusamen.

cShat"_faxn


Ein mittel gegen Kopfschmerzen könnte Kopfschmerzen verursachen isw

ein abführmittel könnte durchfall erzeugen,weissst bescheid..??

T'ragischRerClIownfisxch


Bei mir war die Libido auch komplett verschwunden, als ich Aponal nahm.

Aber das ist einem dann egal. Wenn das Leben derarzt mistig ist, dass jede Sekunde nur noch eine Qual ist, dann ist Sex sowieso keine Option mehr, mit oder ohne AD.

Und bumsen ist nicht alles. Darauf wird man ja wohl verzichten können, wenn sich durch das Medi alles andere wieder bessert.

T{ragis*cherCklownf>isch


derarzt = derart

Ich verkaufe ein z. Heute für den halben Preis, weil Pfingsten ist.

~*y~kanra~y~


Der Apotheker ging mir letztens sogar auf den Sack, weil ich ein frei verkäufliches Nasenspray direkt auf dem Verkaufsthresen kaufen wollte.

"Ist aber nur für aktue Fälle"

"Ja, es ist gerade akut!"

"Aber nur drei Tage anwenden!"

"Das weiß ich !!!"

"Sicher, dass Sie das kaufen wollen? Ist nur für akute Probleme!"

"Jaaaaaaahaaaaaaahaaaaahaaaaaaaaahaa" *burnfuckingsonofabitch* %-| %-| %-|

schnecke1985

Manche Apotheker scheinen auf dem Hirn zu sitzen, ist mir auch schon oft so gegangen, dass ich in der Apo nervige Erfahrungen machen mußte. Hier ein Beispiel:

Ich habe ein (mittlerweile) chronisches Ekzem hinterm Ohr, was sich immer mehr ausweitet und nichts hilft, auch kein Cortison oder Hydrocortison, null Hilfe, ehr noch Verschlimmerung.

Ich gehe in die Apo und frage nach einem Mittel. Der Apotheker legt mir Soventol, eine Hydrocortisonsalbe hin. Ich sagte ihm daraufhin, dass ich genau die Salbe schon habe und sie nicht geholfen hat, im Gegenteil.

Da sagt der doch glatt: Die ist aber gut, die Salbe und legt sie mir noch näher vor Nase und will schon abrechnen, da er meinte, die Salbe müsse die richtige für mich sein....

Eh hallo ??? ?? %:|

Ich bin dann wortlos und natürlich auch salbenlos aus der Apo gegangen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH