» »

Dopamin, Serotonin, Noradrenalin erniedrigt, jemand Erfahrungen?

c=opxi2k hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe kürzlich meine Laborergebnisse bekommen, bei denen u.a. rausgekommen ist, dass ich einen Mangel an den Neurotransmittern Noradrenalin (sehr stark), Serotonin (stark) und Dopamin (schwach-stark) habe. Habe seit 8 Jahren zig Symptome... Konzentration.. Gedächtnis... Müdigkeit/Erschöpfung... Appetitlosigkeit mit Gewichtsverlust.. Muskelschmerzen usw.. eigentlich die ganze Palette, die auch beim Durchlesen von Depressionen und anderen psych. Erkrankungen vorkommen.

Weitere Werte wie Cortisol, GABA, Glutamat, Adrenalin waren normal, wobei DHEA noch sehr stark erhöht war.

Alle Werte wurden im Speichel und Urin gemacht, da der Urin wohl am besten die Neurotransmitterlage im Kopf abbildet. Die Sachen habe ich in München bei Dr. Bieger machen lassen, habe den Termin bei Ihm persönlich aber erst in 1 Monat.

Kann hiermit schon jemand was anfangen? Jemand zufällig mal die selben Tests gemacht?

Gruß

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH