» »

Will komplett neu anfangen aber wie???

P:iKwi19x82 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich habe mich bei anderen Themen hier im Forum ja schon geäußert dass ich (starke) Hypochondrie habe. Ich will jetzt nicht zu weit ausholen warum das so ist usw.

Fakt ist ich habe schon viel versucht. 2 Therapeuten, Medikamente sogar eine Klinik. Allerdings half nie etwas wirklich langfristig.

Fakt 2. Ich habe mich aufgrund meiner Vorerkrankung (die gibt's tatsächlich) die letzten Tage durchchecken lassen und weiß dass ich gesund bin - bis auf ein paar Wehwehchen.

Ich will das endlich schaffen dass ich keine krassem Rückfälle mehr habe.

Dazu kommen Verlustängste mit Frau und Kind.

Ich weiß auch dass ich die Kraft habe es zu schaffen - nur wie?

Wie habt ihr es gepackt oder habt ihr Tips damit umzugehen.

Danke Peter

Antworten
P/kschbixest


Warum machst du einen neuen Faden auf, anstatt in deinem Faden von gestern etwas zu schreiben?

Habe den Faden von gestern zur Löschung gemeldet.

P`lüsch[boiest


Nun ja, dein Thema scheint dich ja nicht weiter zu interessieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH