» »

Klinik - Wie läuft sowas ab ?

vkeermipxop hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle hier ,

Ich möchte garnicht all zu viel von mir selbst schreiben , nur kurz die Situation schildern:

Ich leid seit einiger Zeit nun an Depressionen, es hat gedauert, bis ich mir das selbst eingestehen konnte. Ich nehme Antidepressiva und gehe regelmäßig zum Arzt , eine Therapie mache ich aktuell nicht, ich stehe nur bei sämtlichen Therapeuten auf der Warteliste...

Da meine Stimmung, mein Verhalten und meine Beschwerden (Trägheit, nur schlafen wollen , Panikattacke, Schlafprobleme, ständig überfordert etc.) sich in den letzten Wochen so verschlimmert haben, hat mein Arzt mir vorgeschlagen in eine Klinik zu gehen. Er ist mir sogar entgegen gekommen, sodass ich im Sommer, wenn ich frei habe in die Klinik kann (ich wollte mich dafür nicht krankschreiben lassen).

Ich soll mich nun entscheiden, ob ich gehe oder nicht , aber dafür feheln mir so viele Informationen darüber. Klar kann ich den Arzt fragen , aber der wird doch sicherlich alles schön reden , damit ich auch hingehe...

Deswegen würde ich mich sehr freuen, wenn jemand eventuell Antworten auf meine Fragen hätte:

Wie läuft so ein typischer Tag in einer Klinik ab ? Hat man jeden Tag Therapeutengespräche ? Werde ich Rund um die Uhr mit anderen Menschen zusammen sein oder hat man auch Zeit für sich ? Darf man auch mal von der Klinik wegfahren?

Zudem habe ich noch gehört , dass man in einer Klinik kein Handy haben dürfte , stimmt das ?

Das sind so die Dinge , die ich mich gerade Frage.

Ich würde mich sehr über Antworten und Erfahrungen freuen.

Danke schonmal !

Antworten
J\ulxey


Er ist mir sogar entgegen gekommen, sodass ich im Sommer, wenn ich frei habe in die Klinik kann (ich wollte mich dafür nicht krankschreiben lassen).

Das kann funktionieren, muss aber nicht.

War auch mal im Urlaub in der Klinik, aber die Krankenkasse weiß ja dass du in der Klinik bist. Hab dann nach ein paar Wochen einen Anruf von der Personalabteilung bekommen dass ne Krankmeldung fehlen würde.

Wie lange hast du frei?

Zu deinen Fragen:

Kommt ganz auf die Klinik drauf an. Ich war über 50 mal in insgesamt 6 Kliniken auf total verschiedenen Stationen. "Den" typischen Kliniktag gibt es für mich nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH