» »

Stationäre Psychotherapie: Habe ich die richtige Überweisung??

Ncajo+na_2x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

und zwar habe ich morgen mein Erstgespräch für meine erste stationäre Psychotherapie. Ich war bei meinem Hausarzt, weil ich eine Einweisung mitbringen muss. Die Therapie würde in einem anthropsophischen Krankenhaus in der Psychotherapie-/ Psychiatrieabteilung/ wie auch immer stattfinden.

In der E-mail, welche mir eine Frau aus dem Sekretäriat geschrieben hatte, stand drin, dass ich eine Überweisung für Psychotherapie oder Psychotherapie brauche.

Dem Arzt habe ich den Namen des Krankenhauses und das Anliegen geschildert, und er hat mir daraufhin eine Überweisung für dieses ausgestellt; darunter steht ''psych''. Meine Diagnose befindet sich auf auf darauf.

Mag zwar jetzt eine blöde Frage sein, aber ist die Überweisung richtig? Nicht, dass ich extra dahinfahre, und die sagen mir, dass das keine richtige Überweisung speziell für Psychatrie/ Psychotherapie ist.

Danke für eure Hilfe!

Antworten
C[ytexx


Hallo

Ja, die Ueberweisung ist korrekt.

NwaajonUa_2x1


Okay, danke!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH