» »

Depressionen beim Mann?

TghisM Twiligfht Gardexn


Das viele Schlafen ist eben auch ein Kopf-in-den-Sand-stecken Mechanismuss...

Und ich vermute stark, dass da ne Depression hintersteckt...

Guck mal hier [[https://www.google.de/search?q=depression+test&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=Ke1_V_bQLYqTgAbmw5PQBg]], vlt möchte er ja mal so einen Test machen. Dann wüßtet ihr wenigstens, ob er evtl unter Depressionen leidet und man kann was dagegen tun :)z

sfpo}oky7x9


Weiß er von Deinen Trennungsgedanken? Wenn ja, wie reagiert er darauf?

wir hatten vor gut 1 1/2 Jahren mal so ein Gespräch,wo ich ihm ganz klar sagte, das es unter diesen Umständen keine Zukunft mit uns gibt, und das ich ,sollte sich nix ändern,Konsequenzen ziehen werde.

Es lief danach erstaunlich gut.

Er sagte auch das er uns liebt und sich ein Leben ohne uns nicht vorstellen kann.


Diesmal hab ich nichts gesagt, wir haben nur drüber gesprochen wie es weitergeht,und sind nicht wirklich zu einem Entschluß gekommen.

Es ging eigentlich nur um seine Launen, das andere hatte ich gar nicht angesprochen.

Gestern ist ein guter Freund von uns verstorben,deshalb werde ich vorerst was uns betrifft ruhig bleiben.

Wir müssen das erstmal sacken lassen.

s\p,ooyky79


Neuster Stand: Packe grad meine Sachen ,schnapp mir die Kinder und werde für eine Woche wegfahren.

T<his TVwilimghtl Garden


Oh, ist was vorgefallen?

AErt`hanxis


Bevor ich das jedoch tue, möchte ich hier mal in die Runde fragen, ob es vielleicht auch Depressionen sein können?

Nein, er ist ein Kiffer der in Selbstmitleid badet. Sorry, meine Meinung.

sTpookMy79


Oh, ist was vorgefallen?

naja eigentlich war alles schön, das Wochenende super, er war aufmerksam hat sich gekümmert.

Ich schöpfte neue Hoffnung.

Gestern bereitete ich alles für seinen Geburtstag heute vor,wollte ihm einen schönen Tag heute bereiten, räumte nochmal auf, kochte was schönes.

Und er hat nix besseres zu tun , als mir vorzuwerfen , das ich es nicht hinbekomme beim Arzt zu sagen das er schon ein Gutachten vom Augenarzt hat.

Er bat mich einen Termin beim Arzt zu machen für ein ärztliches Gutachten für seinen LKW Führerschein.

Der erste Aufreger war, das das sein Arzt nicht mehr macht.

Der zweite war das mit der Brille.

Die Dame am Telefon sagte mir was er mitbringen soll. Ich notierte das so,Brille und 70€.

War ein Riesen Drama.

Ich hab ihm nur gesagt, wenn das ein Riesen Problem darstellt soll er sich selbst um seinen Dreck kümmern. Ihm könne man es eh nicht recht machen.

Danach war Funkstille, bzw er ging zur Tagesordnung über.

Ich stelle ihm jetzt sein Geburtstagsgeschenk hin mit einem Brief, und dann fahr ich los.

Die Taschen sind gepackt.

Es war nur eine Kleinigkeit, aber das brachte bei mir das Fass zum überlaufen.

LFichtA]mHoriz^ont


Ich drücke die Daumen dass Du in der einen Woche Deinen Kopf ein wenig sortieren kannst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH