» »

Warum starren mich Kinder an?

J{ul]iwuxli hat die Diskussion gestartet


Ich werde beim einkaufen oder sonstigem in der Öffentlichkeit immer von fast jedem Kind andem ich vorbeigehe angestarrt. Das macht mich total fertig und ich fasse das negati auf.. die starren als wäre ich ein Alien. Ich habe da das gefühl als wäre ich kein normaler Mensch wie alle anderen auch.

Warum machen die das nur?? Bin kein sonderlicher Kinderfan oder so.

Antworten
B-o:rlaxg


Siehst du denn normal aus? Ich kenne das

J|uliwxuli


Ich habe ein muttermal im Gesicht... ca centstück groß.... ":/

Jguliw6uli


Aber ist das so schlimm dass ich nicht als normaler Mensch wahrgenommen werde.? Ich hab immer das gefühl alle Leute haben ein Problem mit mir

T4haAlilnxa


Kann das nicht eher ein Wahrnehmungsproblem sein? Ich kenne es von mir, dass ich wenn es mir nicht gut geht, dann auch absolut überempfindlich reagiere.

Das Kinder neugierig sind und noch nicht gelernt haben nicht zu starren ist allerdings normal. Das tun sie aber nicht weil Du so furchtbar aussiehst sondern bei eigentlich jedem den sie interessant finden.

B,orlxag


Ich habe ein muttermal im Gesicht... ca centstück groß.... ":/

Aber ist das so schlimm dass ich nicht als normaler Mensch wahrgenommen werde.? Ich hab immer das gefühl alle Leute haben ein Problem mit mir

Also wenn es nur das ist, dann glaube ich nicht, dass sie dich in negativer Art und Weise anstarren. Ich kann mich auch irren, aber das mit dem Muttermal klingt ja nicht schlimm. ":/

Jvuliwuxli


Ja das mit der Wahrnehmung ist leicht möglich, aber die starren mich an und bemerken dabei nicht mal mehr die Eltern die mir ihm reden und ihr restliches Umfeld . Als würden sie was soo besonderes sehen. Und ganz egal ob da 100 Leute rundherum sind immer genau ich

_ySurfterixn


Ich sehe 0815 aus, nichts Besonderes an mir, und ich habe das auch, dass, wenn z.B. Kinder vorne im Einkaufswagen vor mir in der Schlange an der Kasse stehen, mich mit offenem Mund eine Weile anstarren, wenn ich sie ansehe. Meist mache ich dann Faxen. Dann lachen sie oder gucken direkt weg. :-D

l7uciNdan e


könnte mir durchaus vorstellen, dass das Muttermal der Auslöser ist.

a'.fi_sh


Ich glaub, Kinder starren einfach viel. Ist ja vieles neu für sie und so. Mich gucken die auch öfter an, vielleicht, weil ich komplett schwarz trage und dadurch ein bisschen raussteche oder so, ansonsten ist an mir nicht viel anzugucken. Ich mache dann ein extra böses Gesicht und gucke sehr streng zurück, dann schauen sie meistens weg. Ja, die müssen das erst lernen und so, ich weiß, dann ist das eben Teil der Lektion.

Nimm Dir das nicht so zu Herzen, Juliwuli! An Dir ist sicher nichts verkehrt.

m[onAd+st5ernxe


Warum sie Dich anstarren, lässt sich natürlich schwer sagen, weil wir Dich nicht sehen können. Ich würde es allerdings nicht negativ sehen. Es gibt einfach etwas Besonderes an Dir, was ihnen auffällt.

Wie auch andere schon geschrieben haben, haben Kinder noch nicht gelernt, dass man andere nicht anstarrt, weil sie einen Frosch als Ohranhänger haben oder ein Muttermal im Gesicht. Warum eigentlich nicht?

Ich finde das ganz natürlich.

:)D

T%haltina


Ich sehe es auch wie a.fish: Kinder gucken einfach oft und intensiv, selbst wenn Erwachsene nix Interessantes an dem sehen was da angestarrt wird. Das einen das irritieren kann, wenn man nicht viel mit Kindern zu tun hat oder vielleicht ein bisschen schüchtern ist kann ich verstehen, es ging mir auch phasenweise so. Wobei ich echt sagen kann, dass Kinder wirklich einfach die Welt bestaunen und das bedeutet dann auch, dass sie mal nur einen Menschen intensiv anstarren selbst wenn da noch 100 andere sind. Vielleicht hast Du auch einfach eine Ausstrahlung die auf Kinder anziehend wirkt, meine Schwester und meine Mutter so d genauso, genauso wie mein Ex. Den hat das auch irritiert weil er mit Kindern nicht gut umgehen konnte (einfach keine Erfahrung hatte)

Aber sie staunen nicht nur Dich an. Garantiert nicht!!! :-)

_#Surf"er^in


Ich mache dann ein extra böses Gesicht und gucke sehr streng zurück, dann schauen sie meistens weg. Ja, die müssen das erst lernen und so, ich weiß, dann ist das eben Teil der Lektion.

Nimm Dir das nicht so zu Herzen, Juliwuli! An Dir ist sicher nichts verkehrt.

a.fish

Bah bist du böse!!

Wie kann man so mit Kinderherzen umgehen.

lyoveaBbQle<x3


Bei mir ist das auch so und ich nehme es sehr positiv auf! Kinder reagieren sehr positiv auf mich. Lächel sie an, verziehe das Gesicht und schon lachen sie dich an ;-D so mache ich es immer.

Ich finde das sehr goldig! :)z

cpriechsarlixe


Ich denke auch, es ist das Mitternacht, wenn sonst nichts auffällig ist. Deine Umgebung findet es auffällig, die Erwachsenen reissen sich zusammen, die Kids können das noch nicht und starren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH