» »

Angst vor der 3. praktischen Fahrprüfung, was mache ich nur?

w<inter9sonnxe 01


Ich muss dieses Jahr fahren, deshalb frag ich. Und ich hab etwas Schiss als Anfänger 4 Stunden zu fahren. ;-D

einfach jede Stunde eine Pause einlegen, dann sind es nur 4 x 1 Stunde ;-) , macht echt etwas aus.

h^atscNhipu


Muss ich bestimmt eh, hab ja Kinder an Bord.

l$adymXinioxn


also bevor wir losfahren nach bayern, fahren wir ja ein tag vorher noch ein bisschen einkaufen für unterwegs, und da will ich selber fahren und in bayern will ich auch selber fahren. möchte einfach nicht eine große pause einlegen. ende september hab ich dann wieder ein auto, weil mein sohn operiert wird und da fahre ich auch selber. ich versuche so oft es geht zu fahren. klar wenn ich ein eigenes auto habe, dann fahre ich regelmäßig. bis ich mir ein ein auto kaufe, wird es erst nächstes jahr sein. muss ja erst zusammensparen. und von dem sparen mache ich eine kleine pause, weil ja auch dann weihnachten kommt ;-D

h]atsc;hixpu


Ich bekomme wahrscheinlich im September ein Auto, bis dahin fahre ich ab und zu mit Schwiegermutters Auto. Man darf wirklich nicht zu lange Pause machen. Ich merk jedenfalls dass mich das Fahren nervös macht, wenn ich einige Zeit nicht gefahren bin. Wenn ich erstmal fahre geht es wieder.

l$ady|minioxn


ich musste mal zwei monate pausieren, weil ich die erste ja verhauen hatte. ich war so aufgeregt gewesen, aber als ich losfuhr, die ersten 5 minuten eingefahren, dann gings wieder. hab echt gedacht das ich das schon verlernt habe. ich werde mir auch zwischendurch immer mal wieder ein auto leihen, vorallem bei großeinkäufen bräuchte ich eins, damit ich nicht schleppen muss und ich kann dann mit meinen jungs ausserhalb von berlin fahren, wenn wir wieder ein ausflug machen wollen

hBa0tschixpu


Dann kannst du mich ja besuchen, ist nicht weit. ;-D

lAady#minmi)on


wohnst du auch in berlin oder nähe?

@ hatschipu

hFat[schbipu


Ja in der Nähe. Ca 30 Minuten mit dem Auto.

Bin gerade das erste mal ganz allein gefahren mit dem Auto, war das schöön. :)^

l`adym%inixon


das wird irgendwie ungewohnt sein für mich, wenn ich das erste mal auto fahre ohne mein fahrlehrer. wird wohl ein komisches, aber tolles gefühl sein

h.ats>chipxu


Ich fand das heute so cool, ich wäre am liebsten durchgebrannt mit dem Auto von Schwiegermutter. Eigentlich freu ich mich schon auf den Urlaub!

lcadymi<nion


Du glaubst gar nicht was ich gerade erlebt habe:

ich habe am dienstag für die überraschung gesorgt. keiner wusste davon das ich den führerschein machte. ich wollte es auch nicht sagen, wollte diesen druck nicht haben, wollte es einfach in ruhe machen. hat ja auch geklappt.

als ich es sozusagen bekannt gab, haben viele glückwünsche geschrieben, haben sich gefreut darüber. einige haben gefragt, warum ich nichts gesagt habe. als ich es denen erklärt habe, fanden sie es toll. sie fanden es auch toll, das ich es so gut verheimlichen konnte, und ich mich nicht verplappert habe (obwohl das schon fast passiert ist).

nur eine einzige freundin ist beleidigt und es herrscht jetzt funkstille, weil ich nichts gesagt habe. als ich es ihr auch erklärt habe warum, und das es auch das beste war nichts zu sagen, hatte sie das trotzdem nicht verstanden. sie fühlt sich verraten und fragt mich ob ich ihre freundin noch sein will. was hat das denn damit zu tun? wäre es umgekehrt und sie hätte den führerschein gemacht, hätte ich das ja auch verstanden. ich hab keine anhnung was sie hat, aber sie fühlt sich verraten von mir. das hab ich ja noch gar nicht erlebt sowas und ich selber finde es kindergarten was sie veranstaltet. vielleicht ist sie aber auch eifersüchtig, das ich dieses jahr schon alles erreicht habe. habe die ausbildung als pflege und betreuungsassistentin erfolgreich abgeschlossen, den führerschein geschafft. ab dem 05.09. habe ich einen job in der tagespflege. keine ahnung was sie gerade hat

hzat%sKchixpu


Das ist ja bescheuert! Ich hab es übrigens auch keinem verraten, außer meiner Oma und das nur,weil sie auf das Baby aufpassen musste. Für mich haben sich alle gefreut als ich es verraten habe.

neijmuex88


Ich hatte es damals auch keinem gesagt. Erst als ich durch war, gabs die Überraschung. Man hat doch sonst bei den Prüfungen ziemlichen Druck...

lWadymixnion


bei mir wusste auch nur meine mutter, weil sie ja auf meine kinder aufgepasst hat.

also für mich ist das einfach kindergarten, dieses verhalten. ich wollte diesen druck nicht und am dienstag ist die überraschung dann gelungen, habe dann die bombe zu platzen gebracht. und ich würde es jeden weiterempfehlen, es keinem zu sagen ist viel besser.

hzats>chxipu


Stand auch unter den Internet Tipps, dass man es nicht verraten soll. Wenn es eine gute Freundin ist, kriegt sie sich wieder ein. Wenn nicht,dann eben nicht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH