» »

Länger anhaltende Einsamkeit

LGeykxo hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Med1 Gemeinde.

Ich weiß nich genau was ich überhaupt schreiben möchte. Oder was es bringt außer die ewigen selben Sätze...

Ich bin 22 Jahre alt, bin nen zwischending von Pummelig zu Dick. Muss trotzdem laut einigen guten Freundinnen attraktiv aussehen.

Bei mir wurde eine mittelgradige Depression festgestellt und eine schizotype Persönlichkeitsstörung. Und noch iwas. Behandelt werd ich mit 20mg Cipralex, 50mg Lamotrigin und zum Schlafen 10mg Seroquel. Soviel zum medizinischen Aspekt. Was es im Endeffekt mit dem Thema zu tun hat, weiß ich noch nicht.

Jedenfalls fahre ich momentan eine Achterbahn... Hauptgrund dafür wäre die Sehnsucht nach Liebe, Annäherung und Emotionen zu einer anderen Person. Kurz gesagt eine Beziehung.

Lang gesagt habe ich noch nie eine Freundin oder etwas in die Nähe gehabt. Alle verarschten mich nur, nutzten mich in irgendeiner Form aus oder verletzten zu tiefst meine Gefühle. Oder wollen mich nur als den guten Freund.

Früher konnte ich das sehr gut unterdrücken, nun kann ich es nicht mehr. Ich gebe mir so gesehen am meisten die Schuld. Warum kann ich nicht besser aussehen? Warum muss ich nur so nett sein. Ich weiß nicht, ich dachte immer mein Charakter wäre das beste an mir. Mittlerweile ist dadurch auch mein Selbstwertgefühl in den Keller gerutscht.

Und dann denke ich mir oft: " Was hast du nur für unnötige Gedanken, andere haben es schwerer und du laberst sie voll mit deinem nicht vorhandenen Liebesleben... "

Und diese Sätze, ich kann sie mittlerweile nicht mehr hören:

- Du findest schon die richtige, nur kein Stress

- Wäre ich nicht vergeben / Hätte ich Gefühle würde ich dich sofort nehmen

- Andere wissen gar nicht was ihnen entgeht

- ....

Ich weiß ehrlich nicht mal genau was ich mir hier von einer Beziehung erhoffe. Wahrscheinlich bin ich, mit meinen 22 Jahren, einfach noch nicht reif genug für eine Beziehung.

Und ich weiß auch nicht was dieser Text hervorrufen soll. Mitleid? Eher nicht, kann ich auch selber.

Vielleicht erhoffe ich mir Zusprüche oder nette Gespräche. Oder er wird einfach, wie ich, einfach ignoriert und geht in der schieren Anzahl der Threads unter.

Naja, egal welcher Fall eintrifft. Ich wünsche euch, je nachdem wann ihr das lest, einen schönen Tag oder eine gute Nacht.

Lg Philipp

Antworten
P-aul_mRe@verxe


Erstmal lernen das Leben ohne Partnerschaft leben zu können.

Dann:

Früher konnte ich das sehr gut unterdrücken, nun kann ich es nicht mehr. Ich gebe mir so gesehen am meisten die Schuld. Warum kann ich nicht besser aussehen? Warum muss ich nur so nett sein. Ich weiß nicht, ich dachte immer mein Charakter wäre das beste an mir. Mittlerweile ist dadurch auch mein Selbstwertgefühl in den Keller gerutscht.

Der Charakter ist zunächst einmal egal. Niemand wird von jeder Frau abgelehnt nur weil er "zu nett" ist. Das ist nur eine einfach Ausrede von Typen, die sonst nichts zu bieten haben und sich dann einreden, dass Frauen ja nur auf A*lochtypen stehen (welcher meist mindestens genauso, oder sogar netter sind als die Dauersingles).

An deinem Aussehen kannst du arbeiten. Wenn du nur pummelig bist, aber sonst ganz gut ausschaust kannst du locker in einem Jahr super aussehen.

Und diese Sätze, ich kann sie mittlerweile nicht mehr hören:

- Du findest schon die richtige, nur kein Stress

Nachvollziehbar, sind ja auch dümmliche Sätze von Leuten, die nicht in der Situation stecken ;-)

Cfytxex


Warum muss ich nur so nett sein.

Ja, weswegen, was ist der Grund? Damit versteckst Du Dich, scheint mir, setzt eine Maske auf? Wovor hast Du Angst?

Machst Du denn eine Therapie? Mir scheint, eine gute Therapie könnte Dir helfen.

Ist nur ein Beitrag von Dir, aber mir scheint es ein wenig oberflächlich und unseriös, Dir eine exotische Persönlichkeitsstörung anzuhängen und starke Medikamente zu verschreiben (gegen Epilepsie oder bipolare Störungen). Wie denkst Du darüber?

wKintUersronnme 01


Suche dir viele Hobbys, wo man mit anderen Leuten zusammen ist. Das erhöht die Chancen, der Einsamkeit zu entfliehen und auch eine Partnerin zu finden. Da lernt man sich besser kennen und dann ist das aussehen nicht so entscheidend. Nachdem etwas mehr Zeit in der Gruppe vergangen ist, sieht man mehr den ganzen Menschen, finde ich immer.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH