» »

Wirklich Jeden Morgen Um 6 Uhr Der Gleiche Horror

P?roto?neJnp=umpePnhemmexr hat die Diskussion gestartet


Moin,...

einer eine idee zu folgendem thema,...

Ich werde grundsätzlich um 6 Uhr wach,....

Merke wie mein herz pocht,.....

Mache Die Augen auf, kann nicht mehr einschlafen,...

Ein druck im körper.....ich zittel total,....

Eine minute nach dem wach sein brauchschmerzen

das ganze geht so 3-4 std dann ist ruhe,...

permanenter puls so 98,....

und das JEDEN tag,..egal wann ich schlafen gehe,...ich fühl mich morgens richtig dreckig,...

Antworten
T>int&ifax7x4


Hab das über deinen Post im anderen Forum gefunden ;-D

Schon mal an eine Nahrungsmittelunverträglichkeit gedacht? Laktose, Fructose, Histmamin?

P!rotoAnenpumSpenhe`mmexr


die ärzte denken nichtmal an sowas,....

Ptrogton!enpumpe0nhaexmmer


nachdem ja nun 20 ärzte durch sind,....Lorazepam,....^^,....naja kein kommentar :)

Ja,..ich bin noch woanders vertreten ^^,....sehr extrem sogar :D

Riio Graxnde


Ahmen – ehrlich jetzt, was bitte spricht gegen 6 Uhr aufzustehen – andere sind da bereits auf Arbeit. Aber das ist ja wohl das wirkliche Problem.

e8uleb7x2


Ja ich bin alles andere,als entspannt,wenn mein Wecker in der Woche um 3.45 Uhr klingelt. Obwohl ,ich hab mich daran gewöhnt und mich stört es nicht mehr. Noch 5 Minuten liegen bleiben und alles ist gut. Reine Gewohnheitssache.

P_rotonfenpu<mpenhxemmer


es spricht nix dagegen ! es spricht aber was dagegen das jeden morgen um 6 meine augen aufgehen,.....ich total unterspannung stehe,...am ganzen körper zitter,...1 min nachm wach sein bauchkrämpfe kriege,....und wärend des wach werden und den vormittag bis 12 mein puls bei 90-100 liegt,...es mir richtig beschissen geht,...

heute morgen um 6 hab ich 0.25 tavor bzw lorazepam genommen und mir geht es soweit ganz gut,.....

irgendwas hängt da im kopf fest oder so :/ ich kämpfe jeden vormittag mit übelsten probleme rum die gegen nachmittag weniger werden.

CPlond"yke


@ Rio Grande

by the way: AMEN (nicht AHMEN)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH