» »

Hilfe, wieder massiv Angst / abnormes Ekg

Phlasnet(enwa2nderin1x6


Hast du Angst vor'm Untersuchungsergebnis? :)*

EGhe8malmiger Nutxzer (F#588574x)


Das was Planetenwanderin16 sagt :)z

aF-psyccho


@ mystery

ja, ich nehme Citalopram, seit 5 Jahren... Viel Glück bei der Magenspiegelung, ist ne unangenehme Sache, aber machbar. Hatte ich auch schon ein paar Mal. Das überstehst du locker :-)

mzystYeryx6


Vielen Dank ihr lieben. Ich versuche stark zu sein. Mein Freund so unsensibel :°( Ich hab Gestern Gefragt ob es möglich ist, Dass sie mir zuviel Schlafmittel geben Und ich dann nicht mehr aufwache. Daraufhin meinte er "Na und, Ist doch scheissegal. Davon kriegst du dann eh Nichts mit." :°( es ist so schwer das schwer diese Panik Attacken zu bändigen...

mqystLerxy6


sorry für die ganzen Fehler, mein Handy spinnt...

oooh ich bin so durcheinander.. Darf seit 7 und 9 Uhr nichts mehr essen und trinken. Heute soll es so heiß werden. Ich sage mir nonstop, dass alles gut werden wird. Negative Gedanken STOP. Aber es fällt mir so schwer mich auf etwas anderes zu konzentrieren. Aber ich will es auch endlich schnell hinter mich bringen und endlich Gewissheit haben, ob da was mit meiner Speiseröhre oder so nicht stimmt. Können die eigtl. auch die Luftröhre sehen/begutachten?

Ihr hattet mich echt mit euren Beiträgen beruhigt, bis mein Freund gestern dann mit diesem Spruch kam. Als ich dann meinte, dass das so dermaßen unsensibel und daneben ist, meinte er, dass ich nicht so überreagieren soll und dass das schon werden wird und die Ärzte schon wissen wie viel die mir geben dürfen. Ich habe halt total angst, weil ich so schlank und zierlich bin. Hatte noch nie eine Schlafsedierung, nur Vollnarkose.

Plla4neetenwandOerin1x6


Viel Glück bei der Magenspiegelung, ist ne unangenehme Sache, aber machbar.

Das ist gar nicht unangenehm, wenn man sediert ist! Sie wird von der ganzen Untersuchung nichts mitkriegen!

@ Mystery:

Und ich dann nicht mehr aufwache. Daraufhin meinte er Na und, Ist doch scheissegal. Davon kriegst du dann eh Nichts mit.

Lass' dich von deinem "Freund" nicht verrückt machen! :)* @:) Er spielt mit deinen Ängsten - das finde ich unmöglich, gerade weil du seine Partnerin bist und in dieser Situation seine volle Unterstützung bräuchtest! :(v >:(

Mach' dir keine Sorgen - das Schlafmittel wird entsprechend deiner Größe und deines Gewichts so dosiert, dass du ganz sicher wieder wach wirst. @:) :)* Und so tief wirst du sowieso nicht schlafen, da das keine richtige Narkose ist. Du wirst dich morgen oder später an einige Dinge erinnern, die während der Untersuchung passiert sind. :-D *:)

Bleib' jetzt ruhig und geh' nachher entspannt in die Untersuchung! @:) :)D

MFajaw27


Du brauchst dir keine Sorgen machen. Das Narkosemittel wird entsprechend deines Körpergewichts ausgerechnet.

Zudem wirst du die ganze Zeit überwacht.

Ich brauche immer eine recht hohe Dosis von dem Schlafmittel und trotzdem geht es mir hinterher gut.

Lass dich von deinem Freund nicht verunsichern.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen :)*

P,lanentenw5anderixn16


Als ich dann meinte, dass das so dermaßen unsensibel und daneben ist, meinte er, dass ich nicht so überreagieren soll und dass das schon werden wird und die Ärzte schon wissen wie viel die mir geben dürfen.

Ja, das wissen die: Die untersuchen täglich übergewichtige und untergewichtige Patienten mit unterschiedlichen Körpergrößen. Die passen schon auf!

Kennst du den Arzt? Vertraust du denen?

Dein Freund ist wahrscheinlich genervt, weil du dich und ihn verrückt machst. Ich kann gut verstehen, dass du sehr aufgeregt bist, aber versuche, nicht zu viel darüber nachzudenken und nicht zu viel mit ihm darüber zu reden! Sonst kommen ebend solche Reaktionen.

Können die eigtl. auch die Luftröhre sehen/begutachten?

Nein, da müsstest du eine Bronchoskopie beim Lungenfacharzt machen. Die gehen bei der Magenspiegelung in die Speiseröhre, sehen sich da alles an, dann weiter in den Magen und schließlich in den Zwölffingerdarm.

Prlanetenawandexrin16


Nachtrag: Die schließen dich während der Untersuchung an das Pulsoxymeter an, um Puls und Sauerstoffsättigung zu kontrollieren und würden sofort merken, wenn es dir nicht gut ginge.

Edhemalig*er Nutmzer (#}5885f74x)


Du solltest mit deinem Freund ein ernstes Wörtchen reden wenn alles vorbei ist, klar kann man genervt sein wenn die Freundin sehr Panisch ist aber solche Sprüche bringt man trotzdem nicht. Das geht überhaupt nicht!

oooh ich bin so durcheinander.. Darf seit 7 und 9 Uhr nichts mehr essen und trinken. Heute soll es so heiß werden. Ich sage mir nonstop, dass alles gut werden wird.

Es wird alles gut, klar ist es unangenehm nichts essen und trinken zu dürfen aber die Zeit ist überschaubar.

Auch wenn es Heiß wird, dein Kreislauf wird das mitmachen keine Sorge.

Ich habe halt total angst, weil ich so schlank und zierlich bin. Hatte noch nie eine Schlafsedierung, nur Vollnarkose.

Keine Sorge, die arbeiten mit den unterschiedlichsten Klientel. Von kleinen schlanken Mädels bis hin zu dickeren Menschen oder auch zierlichen kleinen Omi's.

Schlafsedierungen sind bei weiten nicht so gefährlich wie Vollnarkosen. Bei Schlafsedierungen atmest du auch Selbstständig weiter was bei Vollnarkosen nicht der Fall ist.

Die dosieren schon alles richtig. Ich bin für meine Verhältnisse auch zu Schlank / Sportlich, hab auch im Krankenhaus immer zu hören bekommen dass ich sehr Schlank sei. Hat dennoch alles Funktioniert mit der Sedierung. Und das wird es bei dir auch :)^

es ist so schwer das schwer diese Panik Attacken zu bändigen...

Das glaub ich dir, aber sieh wieviel Leute an dich denken und hinter dir stehen. Du packst das, und wenn es vorbei ist wirst du dir denken wie leicht das doch alles war. :)^

Du bist nicht allein :)z

m1ystxery6


Ihr seid spitze, SOLCHE aufmunternden positiven Worte brauche ich :)_ :)_ danke!

Ich versuche jetzt die letzten Stunden zu lesen und mich so gut wie möglich abzulenken. Dann wird das alles.

@ Planetenwanderin:

Wann erwartest du deinen Anruf? Ich hoffe, dass es anders/besser kommt? Ich denke an dich! @:)

P#lan}etenwpandePrin1x6


Ich versuche jetzt die letzten Stunden zu lesen und mich so gut wie möglich abzulenken. Dann wird das alles.

Das ist die richtige Einstellung! :)^ :)_ @:)

Wann erwartest du deinen Anruf? Ich hoffe, dass es anders/besser kommt? Ich denke an dich!

Das ist lieb von dir! @:) Die haben mich heute morgen schon aus dem Bett geklingelt, obwohl die eigentlich erst mittags anrufen wollten. :-D Es ist überraschenderweise alles in Ordnung. :)z Hätte ich nicht gedacht, weil die am Freitag bzgl. meines Blutbefunds am Telefon so rumgedruckst haben, der Arzt aber nicht zu sprechen war. Deshalb hatte ich heute fest mit einer schlechten Nachricht gerechnet. Ich bin wirklich froh.

mfystexry6


Ooooh, das freut mich zu lesen!

Ah man, da hast du dich das ganze WE etwas crazy gemacht (sag, dass die dich nicht noch mal so im Regen stehen lassen sollen!!), aber nun ist zum Glück alles gut!! :)

Es wird alles gut!!!

msysttery6


Ich habe es nun hinter mir... Aber mir gehts es mies... es tut so dolle weh im Hals.. Jedes Schlucken eine Qual... :°( :°( ich hatte total angst vor dem Spray, wollte das erst nicht, habe dann gesagt, die sollen mir das bitte kurz nachdem ich weg bin reinsprühen. Glaube das haben die dann nicht. keine Ahnung. ich habe das Gefühl fast alles mitbekommen zu haben. Habe mich gewehrt und ständig irgendwas im Hals gespürt, wollte schlucken, aber es ging nicht. Es war gar nicht gut. Bin jetzt auch total fertig. Am schlimmsten ist echt dieses blöde stechende, schmerzende Gefühl im Hals, besonders auf der rechten Seite. Wurde da vllt was verletzt? Oder ist das wirklich normal? :°( :°(

Der Arzt meinte, ich hätte wohl einen schwachen Schließmuskel und leichten Reflux, verschrieb mir daher Pantoprazol, 1x morgens, 1x abends. Vertägt sich das mit Citalopram?? Anosnsten wäre er super durchgekommen. Ich kann den Befund kaum entziffern. Da steht iwas mit

"Deutliche Cordiz....(Cordiz....() mit geringer Refluxösghoghitis. Sonst o. B., PE> ... Riol (),), Magen + dist. Ögl. empfohlen/erforderlich ???"

Kann ich den Bericht abfotografieren, dass ihn vll jemand entziffert?

EUhemaligenr Nu=tzer5 (#588"574)


ohhh das tut mir leid dass du trotz Sedierung das ganze halbwegs mitbekommen hast, die haben wohl zu niedrig dosiert. Tut mir leid, aber du hast es durchgezogen und warst so tapfer. Ich bin sooooooo Stolz auf dich :)_

Das Gefühl im Hals ist normal, hatte ich bisher auch immer. Sowohl bei der Magenspieglung als auch bei den Schluckecho's.

Das Gefühl kann auch noch paar Tage anhalten, verschwindet aber. Versuch nicht zu sehr drauf zu achten.

Bin jetzt auch total fertig.

Schalt ab, verkriech dich ins Bett und schau dir dein Lieblingsfilm / serie an.Hoffe dein Freund ist jetzt mal bissl sensibler und steht dir zur Seite.

Der Arzt meinte, ich hätte wohl einen schwachen Schließmuskel und leichten Reflux, verschrieb mir daher Pantoprazol, 1x morgens, 1x abends.

Klingt nicht so sehr schlimm :)

Vertägt sich das mit Citalopram

Ich hab das gerade mal gecheckt, es ließen sich keine Wechselwirkungen ermitteln.

Frag aber Sicherheitshalber noch dein Arzt, wobei ich denke dass der behandelnde Arzt der Pentoprazol verschrieben hat weiß dass du Citalopram nimmst.

Wie gesagt bin stolz auf dich, du warst soooooo tapfer. Gute Besserung :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH