» »

Depersonalisierung? und Verfolgungswahn?

Mgedxizi hat die Diskussion gestartet


Hey

Ich habe seit 3 Monaten knzentrationsprobleme (Angst Durchzudrehen) mit Benommenheit. Vielleicht auch eine Depression. Ich habe seit kurzen komische Gedanken ', und zwar 1. Verfolgungsgedanken. Beim ersten auftreten hielt ich die kurz für real 2 sec mit Orientierungsverlust. aber dann traten sie immer mal wieder auf, aber ich weiß, dass die nicht real sind. Des weiteren habe ich so "Ich bin" gedanken. wenn ich mich mit etwas beschäftige, dann kommen die Gedanken, wie ich bin das und das. Z.b. habe ich Enten beobachtet und dann kam der Gedanke ich bin eine Ente und ide Vorstellung das ich dann so rumlaufe und psychisch gestört werde. Ist das Depersonalisierung oder die Angst auch durchzudrehen, vorallem nach der Konzentration? Bitte stichpunkthafte oder kurze anworten. meine Konzentration ist so schlecht, dass ich kaum etwas lesen kann. Deswegen enthält der Text auch so viele Fehler

Antworten
Sbp|innxerin


Das hört sich für mich weder nach Depersonalisation noch nach Verfolgungswahn an.

Eher nach Hypochondrie.

Aber du machst dir offenbar häufiger solche Gedanken, wie wäre es, mal bei einem Psychiater vorstellig zu werden?

Um dich zu beruhigen.

Und vielleicht festzustellen, woher die Konzentrationsschwierigkeiten kommen.

1Oa+1a>=2aa


Nein, bei einer Depersonalisation hat du entfremdete Gefühle zu Dir selbst. Dein normales Ich-Gefühl ist dann verschwunden. Gleichzeitig wird die Umgebung dann auch als fremd empfunden. Man kommt sich nicht real vor, ehr wie in einem Traum oder Film.

P<lüsc\hbixest


Wo sind denn die ganzen Fehler in deinem Text? ":/

Die paar sind der Rede nicht wert. :-)

P7lüsc;hbiexst


So lange du diese Gedanken nur mal kurz hast, hat das nichts zu bedeuten.

Auch nicht psychisch kranke Menschen haben hin und wieder mal völlig verrückte Gedanken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH