» »

Hab oft schlimme Bilder im Kopf

y4es;sesAneexe


Danke für Deine Antwort und die Denkanstöße. Also das unberechenbare was im anderen Faden beschrieben wurde. Das mache ich schon für meine Schreckhaftigkeit verantwortlich. Das gemeine bei der Schreckhaftigkeit ist, dass ich die Situationen kenne bei denen ich mich erschrecke. Ich sehe sie sogar kommen und erschrecke mich zu Tode obwohl ich weiß was kommen wird.

Manchmal hab ich schon angst das ich mich erschrecken WERDE.

Ich geh wohl wirklich mal zu einem Therapeuten etc.

mSi3ni=mLi"a


Ich sehe sie sogar kommen und erschrecke mich zu Tode obwohl ich weiß was kommen wird.

Wenn Mutter oder Vater mit einem Gegenstand auf dich zukamen, um dich zu schlagen, hast du rein theoretisch auch gewusst, was kommt, dennoch kannst du während der Prügel vor Angst tausend Tode gestorben sein. Rational etwas zu wissen ist eine Sache, etwas emotional zu erfahren, eine andere.

Ich geh wohl wirklich mal zu einem Therapeuten etc.

Das finde ich eine gute Idee. :)*

B.eni taB.


Ja. Heute anmelden. Therapeuten haben lange Wartezeiten. Manchmal Monate. Wer sich nicht schnell anmeldet, steht in Monaten vor dem gleichen Problem der Wartezeit.

Und eine Ernsthaftigkeit zum Angehen des Problems erkennt man daran, dass endlich Nägel mit Köpfen gemacht werden.

Ein Therapeut, der mit EMDR behandelt, könnte enorm hilfreich sein.

y^esseMsneee


Da mit dem EMDR klingt interessant.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH