» »

Wie kommt ihr mit Euch selbst klar?

sYweenByx43


Also mir ist die "Norm" total Latte :)D Dieses ganze Gedönse im TV mit den superschönen geht mir manchmal auf den Keks. Mir 20 sah ich auch noch anders aus,jetzt mit fast 44 eben auch.

Kürzlich kam in der Werbung ne 20 jährige auf "älter" getrimmt, war ne Werbung für Creme für die "reife" Haut. Das fand selbst mein Mann daneben, ich übrigens auch.

Ich bin 1,72, wiege 76 kg und so fühle ich mich wohl :)z Ich sehe auch nicht mehr aus wie 20 und will es auch gar nicht :|N

gerade wenn man nicht der gesellschaftlichen Norm entspricht, erntet man dadurch durchaus Respekt.

Wenn man sich selber akzeptiert, mit sich im reinen ist dann strahlt man das auch aus. Natürlich habe auch ich kleine Momente wo ich wieder mit mir hadere aber ich denke das ist normal. Uns Frauen wird's ja auch nicht ganz einfach gemacht da uns ja täglich überall gezeigt wird wie Frau auszusehen hat.

sDwegenyx43


Zum Thema Mann

Wir sind seit über 27 Jahren zusammen, über 22 Jahre verheiratet, 2 erwachsene Kinder. Mir ist es auch wichtig ihm zu gefallen und ihm ist es wichtig mir zu gefallen. :)z :)^ Je älter er wird umso attraktiver wird er (sofern das überhaupt noch geht ) x:) Wir lieben uns genau so wie wir sind mit all den kleinen "Makeln " die wir so haben. Sie stehen für uns, für das was wir erlebt haben und die Veränderungen die das älter werden eben so mit sich bringt. :)z So "trägt" er jetzt etwas Bauch, ich seit den Schwangerschaften Streifen. Die sind zwar dezent aber eben da als "Zeichen" für unsere Kinder x:)

h_uxrb


gar nicht

Zvimtfkek@s77


@ sweeny

Guten Morgen! :)D

Hm, also ich war früher schon ungesund drauf fixiert, meinem Mann zu gefallen...zeigte mich eigentlich nie ganz nackt aus Scham vor den "Makeln"... Da muss man ganz gut aufpassen, sich selbst bzw das Selbstwertgefühl nicht vom Partner abhängig zu machen.

Davon habe ich mich mit Ende 30 frei gemacht! Und bin sehr froh und stolz drauf! :)z

Ende 20 war ich noch ein total verunsichertes Hascherl, schämte mich für den molligen Bauch usw.

Jetzt bin ich meine eigene Insel, um die dann und wann mal der Partner kreisen darf... ;-D

Ich muss MIR und meinen Vorstellungen gefallen. Und wenn man das ausstrahlt, dann gefällt man dem anderen ja automatisch. ;-) Aber wie gesagt, das ist nur noch Nebensache.

Ich denke dmein Werdegang und die erreichte Unabhängigkeit haben mich wachsen lassen.

Ich wünschte jede Frau, könnte ganz bei sich sein...Den Partner als Bonus und nicht als Mittelpunkt sehen.

Ich bin finanziell durch meinen Beruf unabhängig, habe einen eigenen, festen Freundeskreis, soziales Netzwerk, stehe mit beiden Beinen auf dem Boden, könnte im Falle einer Trennung auch alleine mit meinen Kids zurecht kommen.( Kümmere mich eh aufgrund der beruflichen Selbstständigkeit meines Mannes größtenteils alleine um die Kids)

Das ist ein sehr befreiendes Gefühl!

Aber es hat auch lange gebraucht, erst Ende 30 bin ich angekommen.

LG

Z{imtak+eksm77


@ hurb

Warum?

Wie alt bist du?

LG

W6M C2014


Ich bin gut wie ich bin.

Ich glaube, ich bin endlich bei mir selbst angekommen.

Diese beiden Aussagen haben mich sehr berührt. Ich freue mich sehr für dich. :)=

Ich finde es schön, von anderen Menschen mitzubekommen, dass sie Ziele erreicht haben, die sie sich gesteckt haben. :)^

W4ildkiatexr


Hallo Zimtkeks77,

"Selbstliebe" wenn sie nicht überzogen ist, ist sehr wichtig für Leben. Immer und immer wieder aufstehen !!!

Liebe Grüße *:) @:) :)*

R<ye


Hallo Zimtkeks,

Wärst du auch mit dir im Reinen, wenn du nicht leichter wärst?

Möchtest du einem gesellschaftlichen Ideal entsprechen?

Nicht so leicht zu beantworten. ":/ ;-)

Ich bin erst seit 3 Jahren so schlank, vorher war ich "curvy" (das neue "wohlgerundet ;-D ), so wie du. Mir macht das schon Spaß, aber einem gesellschaftlichen Ideal wollte ich glaube ich, jenseits der 25 schon nicht mehr entsprechen. Ich sehe auch sonst nicht so aus, bin kein Modeltyp bin, also warum sollte ich etwas wollen, das ich eh nicht erreichen würde? :-D

Nein, im Ernst, ich bin mit mir im Reinen und die Schlankheit ist jetzt nett und ich freue mich drüber und genieße sie, aber praktisch als Zugabe, nicht als Grund. Ich merke ja auch seitdem, dass das Leben noch genauso ist wie vorher: Man guckt einfach nicht jeden Morgen in den Spiegel und denkt: "Hurra! Ich bin schlank!" und dann fluppt alles wie von allein. Das ist ja keineswegs so. Viel wichtiger ist mir mein innerer Frieden und mein Einverstandensein mit meiner Welt.

RDy]e


Und auch ich liebe es weiterhin, gut zu essen! Kann dich also bestens verstehen. @:)

s/w?e~eny4x3


Rye

Ich sehe auch sonst nicht so aus, bin kein Modeltyp bin, also warum sollte ich etwas wollen, das ich eh nicht erreichen würde?

Hast du dir das eine oder andere Model mal in "Natura " angesehen oder Sängerinnen, Schauspielerinnen usw ? Kann ich dir nur wärmstens empfehlen, denn dann siehst du das sie meistens überhaupt gar nicht so toll aussehen. Die sind halt professionell geschminkt und da wird retouchiert ohne Ende. Glaub mir,wenn wir so bearbeitet werden würden, würden wir die locker in den Schatten stellen :=o ;-D

Möchtest du ein Fake sein ? Also ich nicht. :|N Die Damen müssen ! super aussehen,das ist ihr Job. Die Konkurrenz da schläft nicht.

Z}imt>keksx77


@ WM @ Wildkater

Danke! @:)

Schön,dass auch Männer hier mitlesen. :)z

Mittlerweile weiß ich auch, dass Ihr Männer gar nicht so kritisch seid wie wir Frauen denken/dachten...

Früher dachte ich , es wäre total wichtig wie die 90-60-90 Ladies auszusehen oder möglichst nah ran wenigstens.

Klar sehen die gut aus.

Aber mittlerweile weiß ich, dass den meisten Männern ( zumindest ab 30) eine normal gebaute Frau mit Makeln lieber ist, die selbstbewusst ist, nicht dauernd fishing for compliments macht, mit der man essen gehen kann u die nicht nur aufm Salat rum kaut, der es im Bett egal ist ob der Bauch unvorteilhaft liegt, sondern eine Frau ist, die weiß wer sie ist und was sie kann.

LG

Z0imptkekxs77


@ sweeny

Genau! Models und TV Ladies müssen ja so aussehen. Sie verdienen größtenteils durch ihr Aussehen Geld. Passt was nicht hundertprozentig wird eben retuschiert.

Aber für mich selbst gesprochen: Ich habe mehrere Jahre studiert, mich durchs Ref gequält und bin stolz auf meinen Beruf und ich verdiene meine Kröten eben nicht durchs Aussehen.

Natürlich achte ich sehr auf mein Aussehen, dass ich einen guten Stil habe, individueller vielleicht, weiblich...Aber es steht nicht im Zentrum.

Finde es auch total klasse, dass wir Frauen hier offen schreiben " Yo ich wiege 70kg o mehr und so what." :)^

Gesellschaftlich wiegt ja keine mehr als die magischen 59kg... ;-D

LG

srwreemny43


Zimtkeks

Natürlich achte ich sehr auf mein Aussehen, dass ich einen guten Stil habe, individueller vielleicht, weiblich...Aber es steht nicht im Zentrum.

Für- super aussehen -habe ich unter der Woche keine Zeit. Am WE fällt hier auch immer viel Arbeit an an Haus und im Garten. Wenn wir dann mal weggehen ziehe ich mich dann auch gerne chick an und etwas Schminke muss dann auch sein. :)z

Gehe gleich in den Garten um zu mähen, da sind Highheels einfach zu unbequem ;-D

Finde es auch total klasse, dass wir Frauen hier offen schreiben " Yo ich wiege 70kg o mehr und so what."

Gesellschaftlich wiegt ja keine mehr als die magischen 59kg...

Find ich auch super :)z :)^ :)= Bin aber gespannt wann die Ersten hier auftauchen und in der Richtung dann "Stimmung " machen. :)D

Neeeeein, hast Recht, niemand wiegt natürlich mehr als 59 kg :=o

RAyEe


Glaub mir,wenn wir so bearbeitet werden würden, würden wir die locker in den Schatten stellen :=o ;-D

Möchtest du ein Fake sein ? Also ich nicht. :|N Die Damen müssen ! super aussehen,das ist ihr Job. Die Konkurrenz da schläft nicht.

Ja, Zimtkeks, ich habe schon häufiger diese Vorher-Nachher-Videos gesehen, und auch bei GNTM sieht man ja, wie sie zuerst und dann geschminkt und zurechtgemacht aussehen. Und ich weiß auch, wie ich mich selbst präsentieren kann...... das ist es nicht.

Mir wäre ein Job, bei dem es nur aufs Aussehen ankäme, viel zu anstrengend und auch zu hohl.

sewedeny4x3


ich verdiene meine Kröten eben nicht durchs Aussehen.

Wer das kann sollte das auch tun, wenn's demjenigen Spaß macht. Leider ist ja gerade bei Models ganz schnell der Ofen aus wenn sie dann ein bestimmtes Alter erreicht haben. :-( :(v

Leider ist die Welt sehr oberflächlich was ich sehr schade finde. Jemanden auf's Aussehen zu reduzieren käme mir nie in den Sinn. :|N. Bei mir ist generell der Charakter wichtig,egal ob Mann oder Frau :)z :)^ Sehr attraktiven Menschen sagt man ja auch oft nach das sie oberflächlich sind usw. Das stimmt oft gar nicht. Ich habe da die Erfahrung gemacht das da manche sehr unsicher,gar schüchtern sind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH