» »

Mein Weg ins Leben

R#aiinbow@123x4


Sorry für die ganzen grammatik fehler und merkwürdigen Sätze. Hab am handy geschrieben und dass zu spät bemerkt xD

eqlio#txt


hallo rainbow!

ich freu mich immer sehr wenn du dich meldest..

so ein umzug ist immer mit viel stress verbunden...

aber du hast ja schon sehr viel geschafft...

ich hoffe der gesundheitscheck beim arzt ist gut verlaufen und es ist soweit alles ok.

einige dinge hast ja noch zu erledigen..dann kanns mit dem umzu'g los gehen..

es war wichtig dass du beim BAföG amt warst um abzuklären wieviel geld dir zusteht..

zugegeben 360 euro sind nicht viel.

es ist zu hoffen dass du durch den antrag den du stellen wirst noch ein bissl mehr bekommst.

denn damit kamma nur schwer auskommen.

deinem vater ist bewusst dass die doppelbelastung für dich zuviel wird.

aus diesem grund hat er dir wohl angeboten dir finanziell unter die arme zu greifen.

das ist gut so.

hmm dass du letzte woche einen rückfall gehabt und dich selbst verletzt hast macht mir grosse sorgen.

was den arzt in der psychatrie anbelangt.

auch wenn du zuerst das medikament holen wolltest nachdem du ihm deine wunde gezeigt hast so ist es seine pflicht sich diese anzuschaun und zu versorgen.

dem patienten nur ein paar strips und pflaster zu geben und ihn dann zu entlassen ist viel zu wenig.

das ist ein absolutes NO GO:

das muss ordentlich versorgt werden.

hat er gewusst welche medikamente du einnimmst und es eigentlich nicht möglich ist auf grund dessen nicht möglich ist allein ins nächste Krankenhaus zu fahren?

scho gar net mit dem fahrrad.

du gefährdest ja nicht nur dich selbst sondern auch andre menschen im strassenverkehr.

er hätte dir sehr wohl einen Krankentransport organisieren oder zumindest ein taxi bestellen können dass dich ins nächste Krankenhaus bringt.

unglaublich....leut gibt's...

das kann und darf net sein!!

dass du dann trotz einnahme der medikamente mit dem radl ins krankenhaus gfahren bist ist echt a wahnsinn.

nicht auszudenken was da alls passieren hätt können.

hast den ärzten im krankenhaus erzählt was vorgefallen ist?

ich kann mir vorstellen dass die net begeistert waren ...

das wichtigste ist dass man deine wunden dort ordentlich versorgt hat.

dass du dannach voll fertig warst ist kein wunder.

ich hoffe mittlerweile ist wieder alles ok.

jetzt kommen viele positive dinge auf dich zu...

die ausbildung und die neue wohnung,

da kannst dich echt drauf freun.

ich wünsch dir alles gute .

pass auf dich auf und vielleicht hast ja lust dich hin und wieder zu melden um uns zu erzählen wies dir in der neuen wohnung geht und was es neues gibt.

ich würd mich echt freun.

lg elli

RhaTin,bogw12x34


Hey bin immer noch bisschen im Stress, gestern wieder viel erledigt, war dann abends noch bei meiner Omi und meinem Opa und habe sie besucht. Und die beiden haben gerade ganz klitzekleine Küken- soo süß. Da wurde mir richtig warm um's Herz.

Zu dem Arzt. Der hat sich die Wunde ja nicht mal angesehen... und naja, wenn ich ehrlich bin habe ich im KH nicht viel gesagt, da ich so fertig war und auch noch dollen Durchfall hatte, wollte ich einfach nur nach Hause.. Bin froh es hinter mir zu haben. Habe mich seit dem auch nicht verletzt und hoffe das bleibt die nächsten Wochen so. Hatte es ja schon mal fast ein ganzes Jahr ohne geschafft. Und da will ich wieder hin!

Aber ich blicke zur Zeit recht positiv in die Zukunft. Jetzt wo das meiste erledigt ist, geht es mir auch besser. Der Druck fällt schon mal. Zur Zeit mache ich neben den nervigen Terminen , auch alle 2 Tage Treffen mit Freunden, um einfach Spass zu haben. Klappt so ganz gut.

Jedenfalls danke für deine ausführliche Antwort :) achja und zum Arzt check, gehe ich gleich. Das ist eigentlich auch nur wegen den Formalitäten, wegen der Ausbildung. War vor 2 Wochen beim Arztcheck und da war alles super :)^

ljuomaxren


Stress gibt es immer irgendwie.

Ich kenne mich mit Selbstverletzungen nicht aus, aber da müsste es doch einen anderen Weg geben, den Druck loszuwerden. Wenn es mit Sport nicht geht, wäre mein persönlicher Favorit immer noch Haka tanzen. Das ist ein Maori-Kriegstanz, den das neuseeländische Rugbyteam vor jedem Spiel tanzt. Du kannst die verschiedenen Versionen unter "Haka All Blacks" auf youtube finden.

e7l:ioxtt


liebe rainbow!

vielen dank für deine antwort...

es ist ganz normal dass man stress hat wenn man umzieht...

es war sicher nicht einfach dich von Oma und opa zu verabschieden..

gsd gibt es heutzutage schon sehr viele Möglichkeiten in Verbindung zu bleiben.

was den Arzt betrifft.

nachdem er sich die wunde nicht mal angschaut hat was aber seine pflicht wäre ist das unterlassene Hilfeleistung.

und des is strafbar...

dass du im Krankenhaus diesbezüglich nix gsagt hast weilst schlecht beinand warst ist verständlich.

da denkt man dann net dran...

man will nur noch nach haus und ins bett...

in so einem fall was stopfendes zu sich nehmen.

Banane schwarzer tee und kohletabletten können hier sehr hilfreich sein.

ich hoffe es geht dir mittlerweile besser.

es ist sehr erfreulich dass du schon so viele dinge erledigt hast und dich schon längere zeit nicht mehr geritzt hast..

es wäre wünschenswert wenn du es über einen längeren zeitraum schaffen würdest..

ein jahr wär ein gutes ziel...

du bist auf einem guten weg.mach weiter so.

du kannst es schaffen..

gut dass du neben deinen terminen auch noch die zeit findest dich mit deinen freunden zu treffen-.

die abwechslung wird dir gut tun.

wie ist es dir beim letzten gesundheitscheck gegangen?

ist alles ok?

übrigens... ich bins gwohnt ausführlich zu schreiben.ich hoff das ist ok für dich.

ich wünsche dir alles gute.

lg elli

e/lioxtt


hallo rainbow!

ich möchte wieder mal nachfragen wie es dir in der Zwischenzeit ergangen ist

bist du mittlerweile schon umgezogen?

wenn die antwort ja lautet...

wie ist es dir ergangen?

hast wohl genug helfer ghabt die dich dabei unterstützt haben?

wie geht's dir in der neuen Wohnung?

wie schauts aus mit deinen Verletzungen?

ist wieder alles gut verheilt?

was gibt's sonnst neues?

ich würd mich freun wenn du dich bald wieder einmal melden würdest.

lg elli

R.ainboGw1234


Hallo der vorläufige Umzug ist gut gelaufen. :-) zur Zeit befinde ich mich noch in einer Übergangswohnung, aber nächste Woche ist dann der richtige Umzug in meine WG, mit meiner Mitbewohnerin, darauf freue ich mich schon total. Die ersten Schultage waren gut, alles sehr aufregend, aber alle sehr lieb.

Die Klasse ist auch bis jetzt ganz nett würde ich sagen und mir geht's echt ganz gut, bin bisschen fertig, da ich diese Nacht nicht schlafen konnte bzw erst um 3 Uhr eingeschlafen bin und ja schon früh raus musste, aber es war okay.

heute übernachte ich dann bei meiner alten Lehrerin, mit ihr bin ich gut befreundet und sie wohnt hier in der Nähe bzw ihr Freund und das ist ganz schön

Und selbst verletzt habe ich mich auch nicht! :)

ebli!ott


hallo rainbow!

es freut mich dass der vorzeitige umzug so gut verlaufen ist und du dich in deiner übergangswohnung wohl fühlst.

du wirst sehn wenn du dann in der neuen wg bist die dann so einrichten kannst wie du es möchtest ist das noch viiiel besser.

ich hoffe sehr dass deine Mitbewohnerin nett ist und du dich gut mit ihr verstehst.

fein dass die klasse vor allem die Mitschüler nett sind und du dich dort wohl fühlst.

ich hoffe es bleibt so.

du hast geschrieben dass du in der nach von 4/5 net gut gschlafen hast.

kann es sein dassd den Vollmond gspürt hast?

da ist es kein wunder dass du am nächsten tag voll fertig warst.

ich hoffe du kannst jetzt nachdem diese extreme Hitze nachglassen und der Vollmond vorbei ist wieder gut schlafen.

du hast ja eine nacht bei deiner alten Lehrerin geschlafen..

ich hoffe es war ok für dich und ihr habt eine tolle zeit miteinander verbracht.

super dass du dich nicht mehr verletzt hast.

du bist auf einem guten weg.

mach weiter so.

ich würd mich sehr freun wenn du mich weiterhin am laufenden halten würdest.

alles liebe elli

Rga]ixnbowx1234


Hier in Norddeutschland ist in den letzten 3 Wochen keine Hitze gewesen. Regen Regen und wieder Regen :D

Bin jetzt in die WG gezogen und mir geht's hier richtig gut. Es war die beste Entscheidung, hier her zu ziehen.

Hatte bis jetzt keinen Schneidedruck oder mental breakdowns. Hab mich sogar schon mit einer Mitschülerin getroffen. Und am 24. Fahren wir in den Heide Park mit paar Leuten aus der Klasse.

Essen läuft soweit auch. Gewicht ist stabil bzw leichte Tendenz nach Unten. Hab mich seit mindestens 4 Wochen nicht mehr erbochen, also es wird alles :)

e>liotxt


hallo rainbow!

ich bin immer sehr froh wenn ich einige zeilen von dir bekomme.

besonders weil sie in letzter zeit so positiv sind.

seis die entscheidung dass du in diese wg gezogen dass du dort glücklich bist und dass es dir gut geht.

es ist sehr erfreulich dass du dich mit mitschülern aus deiner klasse getroffen hast und dass du bald mit einigen von ihnen eine tolle fahrt in den heide park machen wirst.

das wird sicher eine super sache.

ich wünsch euch eine tolle zeit dort.

am meisten stolz macht es mich dass du seit einem monat weder erbrochen einen schneidedruck noch ein breakdowns gehabt hast.

auch dass es mit dem essen so gut lauft freut mich...

immer am ball bleiben gell?

mach weiter so.du bist auf einem ganz guten weg!

natürlich werde ich dich weiterhin begleiten und unterstützen wenn du es möchtest.

aja wegen dem wetter..

des macht sowieso was es will-

(nach der Hitzewelle kam der regen ..mit ihm leider in vielen teilen österreichs Überschwemmungen...besonders in der obersteiermark)

da kamma leider nix machen.

ich wünsch dir alles gute.

lg elli

RKainboow123x4


Ja ich bin auch sehr froh, dass es im Moment so gut läuft. Es wird bestimmt mal Tage geben, wo es schlechter laufen wird, aber ich hoffe, dass ich die überwinde.

Habe jetzt vor ein paar tagen eine email an das jugendamt geschrieben und hoffe, dass ich so ein wenig Unterstützung bekommen kann. Das wäre echt super :)

Heute möchte ich eigentlich ins Fitnessstudio aber ich hab ein wenig Halskratzen und konnte erst um 4 Schlafen. Bin deswegen bisschen müde. Voll komisch die letzte Woche bin ich immer sofort eingeschlafen, aber da war ich von der Ausbildung auch erschöpft

e;lioxtt


Hallo rainbow!

so wies jetzt lauft passts.wie du geschrieben hast..es wird tage wos net so gut lauft.das hat jeder amol.des ist ganz normal..aber es kommen dann auch wieder bessere..also weiter nach vorn schaun.

es war eine gute idee dass du dich noch einmal ans jugendamt gewand hast und um unterstützung gebeten hast.hoffentlich meldet sich bald jemand.

Was ist aus der dame gworden die sich darum kümmern sollte?gibts die noch?wenn ja wieso hats nix weitergebracht?

Solltest du längere zeit nix von den herrschaften vom jugendamt hören gäbe es die möglichkeit persönlich vorzusprechen um den zuständigen die dringlichkeit deines anliegens vor zu bringenn.

Was das fitnessstudio anbelangt

Wennst net ganz fit bist solltest heut net hingehn..es wär besser wennst dich auskurieren würdst.du kannst ja an einem andren tag hingehn.

Pass bitte auf dich auf.lg elli

RPainb'ow123x4


Habe mich gestern ausgiebig ausgeruht hihi tat auch mal gut einen Tag zu faulenzen. Brauchte das mal. Habe gestern dann ein Bild für ne Freundin zum Geburtstag gemalt, das Bild ist aber noch nicht fertig. Werde bestimmt noch 2-3 Stunden dran arbeiten. Ich glaube sie würde sich wirklich freuen. Ich habe ihr Lieblingsmotiv gemalt :)

Ich erzähle dir einfach mal von meinem heutigen Tag Elli.

Also heute hatte ich zur dritten, also erst um 8 aufstehen. Praktisch. Meine Mitbewohnerin und ich wurden dann abgeholt von ner klassenkameradin und dann ging's ab zur Schule. Hatten dann dort 3 Stunden Unterricht. Themen waren : Ausbildungsrichtlinien, berufsschutzgesetzt und so weiter. Dazu wurden wir in Gruppen eingeteilt und haben dann unser jeweiliges Thema kurz vorgestellt.

Dann hatten wir in der 6. Eine frei stunde, in der wir aber zum anderen Standort fahren müssen. Deswegen hat uns heute auch eine aus der Klasse mit dem Auto mitgenommen. Von der 7.-10. Hatten wir dann Holzunterricht. Das war langweilig, da dass das erste Mal war und uns nur die schule, die geräte und unsere Aufgaben für die nächsten Stunden gezeigt wurden.

Dann waren wir bei Burger king, einkaufen und im zooladen und um Viertel vor 7 war ich dann zu Hause und um 8 bin ich eingeschlafen, weil ich so müde war. Bin aber sehr stolz auf mich, dass ich das so gut gemeistert habe.

Liebe Grüße Rainbow

ezliotxt


hallo rainbow!

es war gut dass du den freien tag dazu genutzt hast um dich ein bissl erholen..

das ist auch sehr wichtig.

fein dass du ein bild für deine Freundin gemalt hast dass du ihr zum Geburtstag schenken willst.

du hast ja noch ein bissl zeit um es ganz fertig zu malen..

so persönliche geschenke die von ganzem herzen kommen sind schon was ganz besonderes.

ich bin mir sicher dass es ihr gefallen wird.

vielen dank für deine ausführlichen bericht über deinen Tagesablauf.

da habts ja sehr viel zu tun.

es ist gut dass es jemanden aus der klasse mit dem auto mitgenommen hat..

denn sonnst hättest ja gar net zum nächsten unterricht kommen können.

der unterricht mit holz klingt sehr interessant aber es ist halt net jedermans sache.

ich kann mir vorstellen dass du nachdem ihr euch beim burger king gestärkt hast und nach dem einkaufen todmüde ins bett gefallen bist.

das war ja ein sehr langer anstrengender tag.

aber du hast ihn gut hinter dich gebracht und du kannst stolz darauf sein.

mach weiter so.

alles liebe elli

Roainb.ow1Q2x34


Hallo Elli meine letzte Woche war sehr anstrengend, ich hatte sehr viel zu tun. Ich musste noch streichen in der Woche, dann die ganzen Schulsachen erledigen, danach musste ich noch ein Geschenk für meine Freundin kaufen und habe das eine Geschenk noch mit einer anderen Freundin zusammen gemacht, also wir schenken ihr zusammen ein selbstgestaltetes T Shirt. Das hat dann auch noch mal drei Stunden gedauert. ;-D das eine Bild muss ich auch noch zu Ende malen, aber bin noch nicht fertig geworden, weil ich keine Zeit hatte.

dann habe ich noch in der Woche noch mein Fahrrad repariert, es funktioniert jetzt zum Glück wieder. Also ich habe viel zu tun, würde ich sagen.

Heute am Wochenende bin ich zu Hause in meiner Heimatstadt, da ich auf den Geburtstag gehe.

gestern war ein total toller Tag, da war ich mit meiner Freundin, einer die schon seit sechs Jahren kenne, unterwegs also eigentlich waren wir bei ihr und haben bisschen geredet und alte Fotos angeguckt und so das war echt super cool. :) Ich hoffe es geht euch allen gut, mir geht's soweit auch gut, bisschen stressig die Woche, aber es ist okay.

Das einzige was ist echt ein bisschen doof ist, ist dass ich mir ein Scheidenpilz eingefangen habe und das echt nervt, aber habe jetzt Medikament dagegen bekommen und jetzt wird es besser.

Achjaaa und was mich echt aufregt, dass ich mein Bafög jetzt erst ENDE September bekomme. Da ne Kleinigkeit schiefgelaufen ist..was total unnötig ist!!! Ich hasse es.. ja jetzt darf ich erstmal so auskommen..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH