» »

Ich habe ein Problem mit dem sexuellen Vorleben der "Partnerin".

iqntoller0antx35


@ Milky_e77

hat aber seinen Reiz... - sonst wäre ich schon längst weg

sVentsi:belMmanxn99


Also irgendwie ist das alles sehr mühsam

Vielleicht lässt sie in der Tat euer Altersunterschied so schwanken- so könnte sie vielleicht denken: eigentlich ist er ja ganz toll, aber er ist schon so alt. Merkt sie den Altersunterschied eventuell auch an deiner Vitalität? (jetzt mal unabhängig von den Alterszahlen) .

Ivnkxog


Oh man das ist echt ein hick hack...

Ich hab dir ja geschrieben ihr landet spätestens in einer Woche wieder im Bett. Wenn du das denn noch zulässt.

Und, meinst du du gibst wieder nach? Oder weißt du das selbst nicht?

Das ist ein endloses Spielchen, aber auch das kann ja seinen Reiz haben ;-)

du scheinst das recht locker zu nehmen.

Ich würde spätestens die Notbremse ziehen, wenn du merkst es schadet dir wenn du wieder drauf eingehst.

Was antwortest du denn auf ihre neuen Annäherungsversuche? Fragst du sie nicht, wie das jetzt kommt, dass sie schon wieder ihre Meinung ändert? Macht es nicht Sinn mal von ihr mehr Beständigkeit zu verlangen?

iFntolcerant3x5


@ Inkog

Das ist ja der Punkt: ich hab das jetzt viel besser unter Kontrolle und seit dem so ist, sehe ich vieles einfach lockerer.

Sie hängt total an mir - was ja nicht immer so war. Das habe ich mir ja irgendwie auch erarbeitet. Mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen, anscheinend bin ich auch ein interessanter Mensch für sie und wie es aussieht, kann ich auch ihre sexuellen Bedürfnisse erfüllen ("Du hast Standards neu gesetzt")

Also möglicherweise war sie eben - wie ich schrieb - noch nie so nah.

Und ich war in allen meinen Beziehungen mehr die starke Schulter zum Anlehnen, der Agierende, der Initiativere. Das hatte ich durch all die Unsicherheiten und weniger tollen Diskussionen, wo sie mir sagte, dass ich ja eigentlich zu alt und zu wenig trainiert bin, ja fast verloren.

Jetzt, wo ich stärker und stärker werde, wirkt das anscheinend attraktiv auf sie. Wie Brecht schon sagte: es gibt nichts, was einen Mann (in diesem Fall: eine Frau) sicherer aus dem Haus jagt, als eine verheulte Fresse.

Verheult war ich nicht, aber eben durch ihre Aussagen verunsichert und nicht DER, der ich immer war.

Und jetzt finde ich zu mir zurück und habe die Situation besser im Griff...

@ sensibelmann99

Definitiv NICHT!

Im Gegenteil: ich bin extremst energiegeladen, ich bin der, der alles plant, macht, tut - und sie ist damit eher überfordert.

Gestern - beispielsweise - bin ich gegen 6 aufgestanden, dann vier Stunden mit dem Zug gefahren, dann hatte ich einiges zu tun, dann hatte ich meine Oma besucht und am späten Nachmittag schon wieder 4 Stunden zurück.

Also 8 Stunden Zugfahrt, Job-Erledigung und Oma.

Und sie überraschte mich am Bahnhof, holte mich ab und ich meinte, dass wir jetzt was trinken gehen sollten. Sie meinte: "Bist du gar nicht müde?" Und ich antwortete: "Ich bin ja vier Stunden gesessen!"

Also ich bin wirklich sehr energiegeladen, ich könnte auch zwei, drei Nächste durchfeiern. Es ist eher SIE, die um 22 oder 23 Uhr schlafen geht.

Auch Paris, Prag, etc... - das ging alles von mir aus. Auch die meisten Unternehmungen, während sie oft zu Hause bleiben wollte. Mal hatten wir sogar diesbezüglich Stress, als ich meinte, dass ich 10 Stunden gearbeitet hatte und nun gerne einen guten Cocktail hätte und nicht zu Hause sitzen möchte.

Neeeee.

Ich denke zudem, dass sie den Altersunterschied auch etwas vorschob, denn sie wusste ja, wie alt ich bin und für mein Alter habe ich mich wirklich gut gehalten. Ich bin groß, schlank, ich habe keine Falten, kleide mich modisch (trage gerne SLIM FIT Klamotten).

Und sie sucht ja bis 40...

Ich denke (und das wird mir immer klarer), dass sie einfach Angst vor zu viel Nähe hat - zugleich klammert sie aber. Gestern schrieb sie mir, dass sie mich sehr vermisst - das war 13 Stunden nach der Verabschiedung am Vorabend.

iwnGtole0rant3x5


PS @ inkog:

Ich weiß nicht, ob ich es zulassen würde. Wie geschrieben, fragt sie nach Sex. Sie kommt dann um 17:00 zu mir. Anscheinend führt sie was im Schilde, denn es war noch nie so, dass sie zuerst zu mir in die Wohnung kommt und wir anschließend rausgehen. Denn gegen 22:00 fährt sie ja heim und normalerweise war es immer umgekehrt (zuerst ausgehen, dann zu mir).

Also vielleicht will sie mich ja verführen...

EehemalUiger Nuttzer (,#58659x2)


Ja Milky du sprichst mir aus der Seele und ich weiß auch ohne Kristallkugel wie es weitergehen wird : lange dauert es nicht mehr und sie werden wieder Sex haben weil er ihr auf Dauer nicht widerstehen kann und will.

Ich weiß nur nicht warum diese Dramatik davor immer sein muss ???

Aber vielleicht brauchen sie genau die um die Beziehung noch mehr aufzupeppen ( die schon genannten Sahnehäubchen)

iLntZole2rtantx35


@ Ankelina:

sei nicht so streng mit mir.

Mittlerweile habe ich das gut unter Kontrolle :)

I(n}koxg


Naja ihr macht es auf jeden Fall spannend. Langeweile kommt nicht auf ;-)

Ja sie wird dich wohl verführen. Aber da ist ja nichts schlimmes dran. Viel Spaß wünsche ich ]:D

i.ntole,rantx35


@ Inkog

Mal schauen.

Sie bat mich nun im Messenger zu einem Gespräch. Vielleicht will sie ja nur reden. Mal schauen, was sie so sagt.

Wie geschrieben: es ist ein enormer Unterschied zu vor 1, 2, 3, 5, 10 Wochen.

Ich hab das wieder unter Kontrolle.

EUhemal/igwer NutEzer V(#5865x92)


Ich will überhaupt nicht streng sein ich stehe aber auf dem Standpunkt warum denn alles so komplizieren und nicht gleich offen dazu stehen was man will

Ich freue mich für dich und hoffe es heißt nicht bald wieder game over denn auf Dauer wirkt dies dann ( sorry wegen meiner Ehrlichkeit ) langsam lächerlich .

Viel Spaß beim Sex heute ;-)

Itnkoxg


Vielleicht will sie ja jetzt doch wieder eine Beziehung. Sie ist wie ein Fähnchen im Wind. Ich bin gespannt was du schreibst.

Dbieu SeheIrin


Im Gegenteil: ich bin extremst energiegeladen, ich bin der, der alles plant, macht, tut - und sie ist damit eher überfordert.

die frage ist halt, wie du das planst, tust, machst ;-) für mich klingt das eben sehr "ton angebend bis fast bevormundend". und für mich klingst du in vielem schon auch sehr anstrengend - nicht nur sie!

MOilky!_ex77


Bin auch ob sich ihr Fähnchen wieder im Wind dreht ;-)

Aber alles ist okay, solange du nicht mit Herzschmerz leidest wg. ihren Stimmungsschwankungen.

Wenn du es als interessantes Spiel siehst, dann bringt dieses Hin und her und diese Ungewissheit anscheinend Pep in euer (Liebes-)Leben.

i?ntolDeranSt35


Nein, nein, kein Pepp... definitiv nicht. Ich würde mir wünschen, dass alles viel ruhiger ist. Mal schauen, was sie heute zu sagen hat, denn sie will unbedingt mit mir reden.

Bin gespannt, sie sollte jede Minute hier sein.... - um 17:00...

@ Die Seherin:

nein, das täuscht, ich bin ganz lieb :)

bQeetlej+uicxe2x1


Hase? Behandelst du sie evtl auch manchmal so von oben herab und bevormundet Sie? Bist aber dann grschockt wenn du mal Kontra bekommst? Gg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH